Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Fahrwerkspendeln

Erstellt von lurchi, 16.07.2008, 22:19 Uhr · 32 Antworten · 4.371 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Da hätte ich dich mal sehen wollen neben dem Porsche 911 Turbo. Allradantrieb, 480 PS, aber das geilste waren die Bremsen.
    Bist narrisch, ich war auch grad 3 Tag und 2.100 km Kurvenwetzen
    im Trentino, hab Megamotos und unzählige
    andere Tuttlbärn hergebrannt . Am Falzarego
    bergab wurde aber ich hergebrannt, und zwar
    auch von einem ital. 911 Turbo. Es ist einfach
    göttlich, wie sich so ein Brett um die Kehren
    zoomt. Wer irgendwie glaubt, egal mit
    welchem Motorradl so ein Geschoss aufn
    Pass herbrennen zu können, hat keine Ahnung,
    weder vom Motorradl- noch vom Autofahrn.

    Und wenns mal gelingt, dann war der Turbotreiber
    a Lutschn, nona ...

    Gerhard

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard Habe die Ehre nach Wien

    #22
    Zitat Zitat von Rebhuhn Beitrag anzeigen
    Wer irgendwie glaubt, egal mit
    welchem Motorradl so ein Geschoss aufn
    Pass herbrennen zu können, hat keine Ahnung,
    weder vom Motorradl- noch vom Autofahrn.
    Gerhard
    Gerhard, dem hab ich nix mehr hinzuzufügen

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #23
    erst neulich wieder so eine leidige Diskussion am Moppedtreff gehabt, mit einem, der meinte, dass man mit der Moppete höhere Kurvengeschwindigkeiten bzw. insgesamt bessere Zeiten fahren kann.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    erst neulich wieder so eine leidige Diskussion am Moppedtreff gehabt, mit einem, der meinte, dass man mit der Moppete höhere Kurvengeschwindigkeiten bzw. insgesamt bessere Zeiten fahren kann.
    wie Gerhard sagt, keine Ahnung.
    Der soll sich mal schlau machen über die Rundenzeiten Nordschleife. Wer meint der Dähne war flott mit 7:49 (für Motorräder gilt der Rekord noch heute!!) der darf sich gerne mal die beste Runde von Stefan Bellof reinziehn! 6 Minuten 25 !!!! Der ist der Einzige bis heute, der die Nordschleife mit einem Schnitt über 200km/h umrundet hat.

  5. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Kenn ich

    #25
    Hatte mal das vergnügen mit einem Ferrarie 308GTB, GTS, was weiß ich, in der Fränkischen Schweiz. Länger her, könnte sein, ich war mit der K1 unterwegs. Sinnloses Unterfangen, da hinterher zu braten. Wenn man am Leben hängt ...
    Christoph

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wie Gerhard sagt, keine Ahnung.
    Der soll sich mal schlau machen über die Rundenzeiten Nordschleife. Wer meint der Dähne war flott mit 7:49 (für Motorräder gilt der Rekord noch heute!!) der darf sich gerne mal die beste Runde von Stefan Bellof reinziehn! 6 Minuten 25 !!!! Der ist der Einzige bis heute, der die Nordschleife mit einem Schnitt über 200km/h umrundet hat.

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #26
    Bellofs Rundenrekord wird auch auf ewig bestehen bleiben.

    Der ist damals mit einem Gruppe C Sportwagen gefahren.

    Porsche 956wenn ich nicht irre.
    Im Trainigstrimm bis zu 1000 PS wurde gemunkelt
    Selbst im Rennen mit beschränkten Kraftstoff noch über 600 PS

    Die waren schneller als die Formel 1

    Da diese Autos unter Rennbedingungen dort nicht mehr fahren,
    ist das wohl der ewige Rundenrekord.

    Noch wilder waren die 917 mit angeblich 1200 PS

    Hachja
    Das waren noch interessante Rennserien

    Robert

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Bellofs Rundenrekord wird auch auf ewig bestehen bleiben.
    Richtig! Bellof hat dem späteren Weltmeister Keke Rosberg in der Rekordrunde über 30 Sekunden !!! abgenommen.

  8. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #28
    Herren
    Es braucht nicht mal einen Porsche turbo
    Ein Audi quatro 4RS oder wie das Ding heist mit 4xx ps kann in den Schweizerbergen kaum von einem Motorrad überholt werden. Angenommen freie Strecke und no Limit's. Die sind so viel schneller in den Keheren keine Möglichkeiten für das KRAD.
    Gruss
    PeterA

  9. Nero8 Gast

    Daumen hoch Dosenmaterialschlacht

    #29
    Zitat Zitat von Rebhuhn Beitrag anzeigen
    Und wenns mal gelingt, dann war der Turbotreiber
    a Lutschn, nona ...

    Servus Gehard

    Genau...und noch schlimmer...oder sie haben nicht Kohle um mächtig anzugaaaaasen....

    ...und was will ein Motorrad auf einer GP Strecke gegen eine aufgepimmte Dose ausrichten...sämtliche Fachzeitschriften haben das ja auch ausführlich in der Vergangenheit berichtet...der Flügelanpressdruck der Dosen presst die 345er Walzen mächtig auf den Asphalt !!

    Aber in einen Pass...wie gesagt...ich bin bisher noch keinen Autofahrer in den Pässen begegnet der so angebrannt war mit einem 1,95m breiten Auto eine 2,70m breite Passstrasse für sich alleine in Anspruch zu nehmen !

    Gruß Hertzi

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    .ich bin bisher noch keinen Autofahrer in den Pässen begegnet der so angebrannt war mit einem 1,95m breiten Auto eine 2,70m breite Passstrasse für sich alleine in Anspruch zu nehmen !

    Gruß Hertzi
    Hallo Hertzi äh Christoph
    klinkst dich auch wieder ein? mir hast ja ned geglaubt. is scho so wie Gerhard sagt. wenn einer kein Lutscher ist, hast keine Chance


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte