Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Felgen HP2E

Erstellt von rossi508, 05.02.2009, 20:08 Uhr · 59 Antworten · 9.563 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...meine Saxess haben übelste Schotter- und Felspassagen ohne irgendeine Beule überstanden!

    Durchschlag immer wieder mal....kein Thema bei 1,2 Atü!

    Die Dinger sind super!

    What now?
    Dann schreib bitte genau, welche Du hast (Legierung, Modell),
    damit der Rossi net den falschen Felgenring erwischt.
    Allgemein Saxess zu empfehlen ist hier zu wenig.

    Gerhard

  2. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard Hm...

    #12
    also ich bin kurz davor die Saxess in Seibersdorf zu best.
    Mit Tüv.
    Oder hat da jemand nen besseren Vorschlag?!

  3. mind Gast

    Standard Nö!

    #13
    Hab meine auch dort gekauft!

  4. Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    190

    Standard Felgen

    #14
    wer noch einen Satz Saxess sucht, ich hätte noch welche.
    Könnte diese auch mitnehmen auf unsere Rallye
    Fahre die Saxess seit ich die HP2 habe und klar die eine oder andere Delle ist Vorne nicht ausgeblieben, Kampfspuren halt.
    Sonst haben die mich nie im Stich gelassen und mit den Richtigen Enduro Reifen (KEINE STRASSENZULASSUNG) ist auch egal, dort fahren wir ja nicht, einfach nur super.
    Den TÜV hat es bis jetzt auch noch nie so richtig interessiert.


    Schönen Sonntag
    Marcus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken mpa_1461.jpg   mpa_1448.jpg  

  5. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von scubapauli Beitrag anzeigen
    wer noch einen Satz Saxess sucht, ich hätte noch welche.
    Könnte diese auch mitnehmen auf unsere Rallye
    Fahre die Saxess seit ich die HP2 habe und klar die eine oder andere Delle ist Vorne nicht ausgeblieben, Kampfspuren halt.
    Sonst haben die mich nie in Stick gelassen und mit den Richtigen Enduro Reifen (KEINE STRASSENZULASSUNG) ist auch egal, dort fahren wir ja nicht einfach nur super.
    Den TÜV hat es bis jetzt auch noch nie so richtig interessiert.


    Schönen Sonntag
    Marcus
    Marcus,

    leer mal deinen Postkasten .....

    Melde dich mal bei mir per PM was du für die Felgen haben möchtest..

    Gruss Marco

  6. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #16
    Waren das nicht die Saxess, die Ärger mit dem Bremssattel machten?

  7. Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    190

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Waren das nicht die Saxess, die Ärger mit dem Bremssattel machten?
    was für ärger? Das Steifen am Bremssattel? Ich mußte meinen Bremssattel etwas abschrägen, nicht die Welt. Meine anderen Fahrer nicht. Eventuell mußte ich das machen, da ich Felgen aus der 1. Serie gekauft hatte.
    Egal, sind jetzt über 6 T Km im Geländeeinsatz gefahren worden und noch Top IO

    Gruß Marcus

  8. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #18
    N'abend André,

    wie ist eigentlich der aktuelle Stand zur Felgenfrage?

    Btw.: Interessant finde ich die Tangentialanordnung der Speichen beim Orig.-Excel-Rad.


  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von willi.k Beitrag anzeigen
    N'abend André,

    wie ist eigentlich der aktuelle Stand zur Felgenfrage?

    Btw.: Interessant finde ich die Tangentialanordnung der Speichen beim Orig.-Excel-Rad.
    Hallo Willi,

    nachdem ich von Deinem "Vorschreiber" die Naben und die Speichen auf der Boot hier in Düsseldorf (Danke für die einfache Abwicklung) bekommen habe, stimmten leider die gelieferten Speichenanzahlen nicht und die Nippel fehlten. Die wurden dann nach einigen Mails nachgeliefert, nur waren die gelieferten Nippel für unterschiedliche Speichen, sprich einige Nippel haben andere Gewinde Steigungen. Damit schickt mich der Felgenbauer natürlich zu Teufel. Vorderrad kann ich fertig machen, für das Hinterrad bräuchte ich nach dem Stand der Dinge einen kompletten neuen Satz Speichen, außer es kommt noch was von unserem Forumsmitglied und Bajateilnehmer.

    Der scheint im Stress zu sein, hätte ich die verflixten fehlenden Nippel, hätte ich in 3 Wochen meine Saxess Felgen (zu Ratschlägen bzgl. Acront kam hier auch nix) komplett. Sonst rutsche ich auf der Baja mit original Felgen und Karoos.

    Für Infos bzgl. der Eintragung in die Papiere bin ich offen, würde es dann auch gerne offiziell machen. Die Abb. oben hat nicht die original HP Naben, ich verwende die original Naben und Saxess Felgen, wenn es dann dazu kommt.

    Es hätte alles so einfach sein können.

    Gruß
    André

  10. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen

    Es hätte alles so einfach sein können.
    Tja, das klingt enttäuschend. Hoffentlich ist der Vorgang preislich wenigstens i.O.

    Was kosten eigentlich die Saxess-Räder bei HPN? Die Web-site verschweigt den Preis.

    Und TT hat die Excel-Preise inzwischen um ca. 10% gesenkt, und ist jetzt unter AQ.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Lacksatz HP2E
    Von nugmann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 18:31
  2. Koffersysteme für die HP2E
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 19:16
  3. s felgen auf hp2E
    Von lairdingue im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 13:52