Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Frage an alle Excel bzw. Behr Saxess-Felgen User!

Erstellt von Kai R, 13.11.2009, 10:40 Uhr · 23 Antworten · 5.174 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard Frage an alle Excel bzw. Behr Saxess-Felgen User!

    #1
    Moin zusammen,

    nachdem ich über die SuFu nicht wirklich viel Info gefunden habe...

    mich würde mal interessieren, was ihr auf den Excel bzw Saxess Felgen,
    insbesondere hinten (2.5x18) für Reifengrössen fahrt.

    Mefo z.Bsp sagt, daß die 2.50er Felge für den 140/80-18 er Reifen zu
    schmal ist.

    Würde mich über ein paar Infos freuen.

  2. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard 18'' Hinterrad

    #2
    Für mein neues Rad liebäugle ich mit dem Dunlop, D908 RALLY RAID. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass alles gefahren wird, was neben der Schwinge Platz findet. Die Mefo's trennen sich bei der Leistung gerne von ihren Stollen, also Haltbarkeit = Untergrund / Geschwindigkeit
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rear-wheel1.jpg  

  3. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard woodys 18''

    #3
    Zitat Zitat von geesler Beitrag anzeigen
    Für mein neues Rad liebäugle ich mit dem Dunlop, D908 RALLY RAID. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass alles gefahren wird, was neben der Schwinge Platz findet. Die Mefo's trennen sich bei der Leistung gerne von ihren Stollen, also Haltbarkeit = Untergrund / Geschwindigkeit
    woody, can you show the guys how my toy looks like

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von geesler Beitrag anzeigen
    woody, can you show the guys how my toy looks like
    Can't you do by your own?
    Seehr lecker Radel!

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Kai R Beitrag anzeigen
    Mefo z.Bsp sagt, daß die 2.50er Felge für den 140/80-18 er Reifen zu
    schmal ist.

    Hallo Kai,

    ich habe zwar nicht diese edlen Felgen, aber bei den meisten, die damit herumfahren, habe ich 130er Reifen gesehen. Im Gelände sehe ich mit dem schmaleren Pneu eher Vorteile. Es geht imho ja mehr um die Spurstabilität und weniger um die maximale Kraftübertragung.

    Aber es werden sich sicher noch Praktiker melden.

    Schöne Grüße an den Bodensee!

  6. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Can't you do by your own?
    Seehr lecker Radel!
    nee, habe gekauft, jedoch noch kein Bild von meinem Rad bekommen; aber wurde spezifiziert wie oben dargestellt ... und sollte jetzt im Karton sein.

  7. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Kai R Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    nachdem ich über die SuFu nicht wirklich viel Info gefunden habe...

    mich würde mal interessieren, was ihr auf den Excel bzw Saxess Felgen,
    insbesondere hinten (2.5x18) für Reifengrössen fahrt.

    Mefo z.Bsp sagt, daß die 2.50er Felge für den 140/80-18 er Reifen zu
    schmal ist.

    Würde mich über ein paar Infos freuen.
    Hi Kai,

    hab Excel Felgen mit BMW Naben und fahre den 140er Unicross auf der 2.50er Felge. Die Original Felgen sind auch 2.50 und der Karroo ein 140er. Auf meiner Ténéré hab ich den 140er Desert auf einer 2.15 Felgen eingetragen, gut da wirds ein bisschen eng.
    Oder es wurde wie z.B bei Pirelli auf die neuen Größenangaben umgestellt, aus 140/80 wird 120/100.

    D´dorf (links) hatte bei der Baja den Stonemaster drauf, bei mir Unicross.

    Gruß
    André
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010014c.jpg  

  8. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #8
    @ Andre. Wie seid Ihr denn an diese kleinen Kennzeichen gekommen?

    ....Neid!!!

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von fliegenjens Beitrag anzeigen
    @ Andre. Wie seid Ihr denn an diese kleinen Kennzeichen gekommen?

    ....Neid!!!
    Hi Jens,

    leider nix für die Strasse.

    Sportkennzeichen für Endurowettbewerbe kannst Du beim Schildermacher machen lassen (10x10cm?). Wir haben unsere Originalen eingescannt, verkleinert, ausgedruckt und einlaminiert.
    Muss aber zugeben, daß ich noch ne Woche nach dem ersten Einsatz damit auch im öffentlichen Verkehr unterwegs war, sieht halt nett aus

    Nächstes Problem könnte Urkundenfälschung sein, D`dorf hatte seine Stempel wenigsten durch Smilies ersetzt.
    Gruß
    André

  10. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard

    #10
    Hallo Willi,
    danke für Deine Antwort.Den Gedanken an die 130er Reifen hatte ich, nachdem mir Mefo geschrieben hatte, daß die 140er mindestens eine 2.75er Felge brauchen.Hm...

    Viel Grüsse ins Bergische..

    Hallo André,

    ich habe die Unicross in 140/80-18 gerade drauf und wenn "D´dorf" den 140er Stoni kampferprobt hat, dann sollte es ja kein Problem sein, auch den zu fahren.

    Ich danke Euch schonmal.
    Wir haben ja hier noch ein Paar 18" Fahrer mehr


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder SuperMoto Radsatz BMW F 650 GS 3,5/5,0x17 Felgen Behr
    Von schabemaul im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 15:53
  2. HP2 SAXESS Felgen
    Von scubapauli im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 06:53
  3. Endurofelgen SAXESS von Behr ausser bei Wunderlich noch wo erhältlich
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 19:34