Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Frage an die Experten zum Thema Motorschutzplatte

Erstellt von ulixem, 10.01.2011, 10:39 Uhr · 40 Antworten · 6.632 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    203

    Standard ganz neu

    #31
    also das was des Schneckle da schreibt ist richtig. Ich perönlich hab für a paar Kumpels hier im Forum einen U-Schutz gebaut. Bei den letzten Rennen hab ich aber mir jetzt eine Edelstahlplatte angebaut und die Auspuffrohr relativ ungeschützt. Hat seine Gründe.....
    Ich bin jetzt aber mit einen Ingenieur drüber einen völlig neuen noch nie dagewesenen U-Schutz zu entwickeln und zu testen.
    Wenn er Spruchreif ist werde ich ihn vorstellen.
    Der Hard endurist

  2. ulixem Gast

    Standard

    #32
    Ich bin gespannt.
    Bis dahin fahre ich einfach meinen Wunderlichschutz Extreme hinten leicht höhergelegt.


  3. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Daumen runter Der TT-Motorschutz

    #33
    ... mit Verstärkung schützt die hinteren Befestigungspunkte am Motor auch nicht.
    Dabei war es ein harmloser Aufsetzer.

    Gerard

    ganz neu
    also das was des Schneckle da schreibt ist richtig. Ich perönlich hab für a paar Kumpels hier im Forum einen U-Schutz gebaut. Bei den letzten Rennen hab ich aber mir jetzt eine Edelstahlplatte angebaut und die Auspuffrohr relativ ungeschützt. Hat seine Gründe.....
    Ich bin jetzt aber mit einen Ingenieur drüber einen völlig neuen noch nie dagewesenen U-Schutz zu entwickeln und zu testen.
    Wenn er Spruchreif ist werde ich ihn vorstellen.
    Der Hard endurist



    Gerard!!!!

    Ich bin an deiner flexiblen Aufhängung hinten bzw. Deinem neuen U-Schutz interessiert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hpim1656.jpg   hpim1655.jpg  

  4. ulixem Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von quirli Beitrag anzeigen
    ... mit Verstärkung schützt die hinteren Befestigungspunkte am Motor auch nicht.
    Dabei war es ein harmloser Aufsetzer.
    Korrigiere mich sollte ich mich irren, aber du redest von dem Touratechschutz für die ADV. (laut deinem Vorstellungsfenster)
    Den hatte ich auch an meiner GSA.
    Der hat doch nur den Abschluss hinten am Rahmen und benutzt sonst die BMW Punkte.

    Der für die HP2 Enduro von TT hat für hinten auch diese Rahmenabstützung, aber in der Mitte werden extra Arme am Rahmen befestigt.
    Er greift also nur auf eine Befestigung vorne am Block.(um die Energie weiterzuleiten, dabei nimmt er nicht die Verschraubungen IN den Block hinein, sondern die Halterung davor mit der großen Achsschraube, um die Energie abzuleiten)
    Das ist schon ein wesentlicher Unterschied und er wurde hier auch deswegen oft favorisiert.


    Gruß Martin

  5. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Korrigiere mich sollte ich mich irren, aber du redest von dem Touratechschutz für die ADV. (laut deinem Vorstellungsfenster)
    Den hatte ich auch an meiner GSA.
    Der hat doch nur den Abschluss hinten am Rahmen und benutzt sonst die BMW Punkte.

    Der für die HP2 Enduro von TT hat für hinten auch diese Rahmenabstützung, aber in der Mitte werden extra Arme am Rahmen befestigt.
    Er greift also nur auf eine Befestigung vorne am Block.(um die Energie weiterzuleiten, dabei nimmt er nicht die Verschraubungen IN den Block hinein, sondern die Halterung davor mit der großen Achsschraube, um die Energie abzuleiten)
    Das ist schon ein wesentlicher Unterschied und er wurde hier auch deswegen oft favorisiert.
    Gruß Martin
    ich habe mir die Motorschutzverstärkung von TT für die 1200 GS an die HP2 montiert:

    die mit dem großflächigen Gummi auf der Stahlplatte!
    gibt es dazu irgendwelche Einwände/Bedenken?

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von renieh Beitrag anzeigen
    ich habe mir die Motorschutzverstärkung von TT für die 1200 GS an die HP2 montiert:

    die mit dem großflächigen Gummi auf der Stahlplatte!
    gibt es dazu irgendwelche Einwände/Bedenken?
    Stützt sich die Gummimatte direkt am Gehäuse ab oder hängt doch alles nur an den bisherigen Aufhängungen?

    Gruß
    André

  7. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Stützt sich die Gummimatte direkt am Gehäuse ab oder hängt doch alles nur an den bisherigen Aufhängungen?
    Gruß
    André
    wie man hier sieht, wird wie bisher an den vorgegebenen Punkten befestigt, aber aufgrund des Spiels in den hinteren Gummipuffern kommt dann die gummierte Stahlplatte großflächig unter dem Motor zum Abstützen!

  8. Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    203

    Standard an Quirli

    #38
    du Quirli schreib mir ne private Nachricht dann kann ich dir helfen
    Gruß Gerard

  9. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Korrigiere mich sollte ich mich irren, aber du redest von dem Touratechschutz für die ADV. (laut deinem Vorstellungsfenster)
    Den hatte ich auch an meiner GSA.
    Der hat doch nur den Abschluss hinten am Rahmen und benutzt sonst die BMW Punkte.

    Richtig - mit diesem Teil dazu!http://www.touratech.com/shops/001/p...65dff6aca48a0c

    Der für die HP2 Enduro von TT hat für hinten auch diese Rahmenabstützung, aber in der Mitte werden extra Arme am Rahmen befestigt.
    Er greift also nur auf eine Befestigung vorne am Block.(um die Energie weiterzuleiten, dabei nimmt er nicht die Verschraubungen IN den Block hinein, sondern die Halterung davor mit der großen Achsschraube, um die Energie abzuleiten)
    Das ist schon ein wesentlicher Unterschied und er wurde hier auch deswegen oft favorisiert.

    Auch Richtig!
    Gruß Martin
    - hinterher ist man immer am lesen und findet dieses oder jenes besser.

  10. ulixem Gast

    Standard

    #40
    Ich meinte den:
    http://www.touratech.com/shops/001/p...d4638ee01711bf

    Aber du hast recht, leider sind alle R1200GS Lösungen schrottig und der für die HP2 hat zwar ne Rahmenabstützung, ist aber auch nicht von den Motorhälften komplett entkoppelt.
    Vielleicht gibts ja mal ne reine Rahmenlösung.
    BMW kannst egal sein, die verdienen ja daran.
    Ärgerlich das mit deinem Schaden.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Andorra-Experten ?????
    Von MadMaex im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 17:23
  2. ....Frage zum Thema Twinmax! (Synchro)
    Von sheriff im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 09:34
  3. Frage an die Experten (analoge Spiegelreflexkamera)
    Von Black GS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 14:08
  4. Eine Frage an die BASIC Experten...
    Von teileverkaeufer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 14:26
  5. Frage an die IT-Experten
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 08:32