Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Gabel

Erstellt von huub, 13.01.2009, 08:05 Uhr · 10 Antworten · 1.831 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard Gabel

    #1
    Servus, jetzt geht der Scheiss bei mir schon wieder los. Jetzt sifft meine Gabel kurz nachdem neue Si-ringe eingebaut wurden. Hatt eschon mal jemand so ein prob. Der Händler meinte, es könnte auch am Tauchrohr liegen, normal sollte sie schon länger dicht sein.
    Hat schon mal jemand aufgrund undichter Si-ringe neue Tauchrohre bekommen?
    Schön langsam kotzt mich die Kiste an
    Gruß huub

  2. BMWHP2 Gast

    Standard Gabelsimmeringe

    #2
    Hallo Huub,

    im Grunde werde ich dir nichts neues vermelden wenn ich sage :

    a. ) Entweder der ( die ) neuen Simmeringe wurde beim Einbau beschädigt.

    b. ) Deine Tauchrohre haben Riefen ( Beschädigungen ) in der Chromschicht

    Sollten wirklich Riefen vorhanden sein, kann ich dir aus meiner Praxis eine ( zwar nicht nachhaltige ) Reparaturmöglichkeit nennen:

    Nehme einen möglichts gebrauchten Sensenwetzstein und ziehe die Stelle vorsichtig nass ab - prüfe mit dem Finger laufend die Veränderung - das funktioniert.
    Lg

    Friedl

  3. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #3
    Merssi Friedl, wenn das Prob. nicht behoben werden kann, muss ich wohl oder übel mir das ganze mal anschauen. Hoffe aber, dass mein die beste Idee hat( Austausch wenn nötig).
    Gruß huub

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    im Rahmen der Garantie sollte das schon irgendwie von BMW in den Griff zu bekommen sein.

    Für solche Fälle, also, dass Gabel wegen Riefen oder Schrunden undicht werden, kann man sie nachträglich oberflächlich abtragen und neu beschichten lassen. Gutes gehört habe ich von http://www.pepe-tuning.de

    da kann man dann schwarze oder goldene Beschichtungen machen lassen. Im Winter haben sie meist Sonderangebote. Angeblich überarbeiten die Standard-Fahrwerke auch sehr brauchbar. Ich habe das aber nur vom Hörensagen, das aber aus mehreren Quellen

  5. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #5
    Servus, vom Pepe hab ich schon mal irgendwo gelesen. Mehr weiss ich von dem nicht.
    Bei BMW mit in den Griff kriegen, bin ich mittlerweile vorsichtig.
    Gruß huub

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    naja, solltest Du noch Garantie haben und nicht irgendwelche Ausschlusskriterien erfüllen (weiss nicht, ob es das gibt, Rennen fahren z.B.) dann müssen sie es ja hinbekommen, da Du ja ansonsten als Verbraucher Rechte in Anspruch nehmen kannst.

    Den Trick, den Rand des Simmerrings mal mit einer sehr dünnen Fühlerlehre zu unterfahren und rundum zu ziehen, damit eventuell dort sitzende feine Körnchen entfernt werden, kennst Du wahrscheinlich, oder?

    Es gibt ja nicht viele Möglichkeiten. Dreck zwischen Dichtung und Fläche, Riefen (wäre dann Dein Problem) und Herstellungsfehler

  7. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #7
    Jo die Idee mit der Fühlerlehre kam mir auch noch ... aber obs des is ?

  8. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #8
    Ich hab zwar ne 800 GS aber die Gabel ist ja gleich. Nachdem ich solchen Ärger von meinen anderen USD Möppels schon kannte, hab ich direkt ACERBIS Neopren Socken draufgemacht - und dicht.
    Bei meiner WR 400 YAM konnte ich ohne die Socken vorher auch min 3x/Jahr die Gabelholme ausbauen, mit Socken nix mehr.

  9. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #9
    Das mit den Socken ist ein zweischneidiges Messer.... Ich habe mich nach 30tkm (auf KTM) wieder kontra endschieden..

    Bitte keine Fühlerlehre die gefahr das der Ring eingeschnitten wird ist groß!

    Lieber einen kleinen Kabelbinder benutzen und ihn dann nur rum ziehen und nicht auf und ab zu bewegen..

    Das mit der undichten Gabel kann viele Gründe haben.. hier mal die Top...

    -Simmerring schlecht von BMW ( hatte ich jetzt schon 4 mal 2 mal selbst gewechselt und 2 mal der Freundliche)
    -Vorderrad bzw Gabel verspannt eingebaut (Klemmfaust lösen und paar mal einfedern) dann wieder fest ziehen. ( Hatte mein Mitfahrer in Rumänien nach einem Schlauch wechsel.. Danach wieder alles in Butter
    -Standrohre eine halbe Umdrehung versetzen, hat mal bei meiner EXC geklappt


    Sifft sie auch im Stand oder nur beim Fahren.. ??

  10. flo
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    159

    Standard Temperatureinfluss??

    #10
    Servus beinand!

    Unsere zwei 450er waren am Sonntag bei strengem Frost auch undicht - nach ein paar mal durchfedern und "warmfahren" wars dann wieder okay. Das Öl ist zäh, die Druckspitzen in der Gabel entsprechend hoch. Zudem ist der Simmering auch hart wie Plastik. Ich vermute, die Simmeringe lassen bei diesen Minustemperaturen schon mal gern einen Schluck Öl durch.
    Das mit der Fühlerlehre mach ich auch gelegentlich - schlechter ists dadurch noch nie geworden auch wenns eigentlich ganz schön brutal ist...

    Ride on, Flo


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Gabel
    Von PeterN im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 16:59
  2. Gabel
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 18:58
  3. Enduro Gabel: Öl
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 11:30
  4. Gabel
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 11:43
  5. Gabel
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 15:40