Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Gabel - Druck- und Zugstufeneinstellung nur je einmal

Erstellt von advi, 10.07.2006, 01:04 Uhr · 53 Antworten · 7.459 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard Gabel - Druck- und Zugstufeneinstellung nur je einmal

    #1
    Ich muss dringend die Einstellungen verändern, habe bei der 4 Tage Einfahrtour gemerkt, sie spricht nicht sensibel genug an.
    Jetzt habe ich beim Lesen der Betriebsanleitung (und schon beim Rumschrauben) gemerkt, man hat insgesamt nur 3 "Rädchen" zum Einstellen

    Lineare Druckstufe unten rechts und die Wegabhängige Druckstufe sowie die Zugstufe auch jeweils nur bei einer Dämperseite.
    Versteh ich schon mal garnicht, warum nur eine Lineare Druckstufe da ist. Normalerweise müsste ich die doch weicher machen für feineres Ansprechverhalten oder?
    Und wie soll dass auf die andere Gabelseite wirken?

  2. Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #2
    Der linker gabel ist nur zu einstellen des compr. fur die letzte 20%, um durchslag aus zu schliessen.
    Der rechter gabel ist Eingehend und Ausgehende dempfung.

  3. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #3
    Danke,

    dann brauch ich mich auch nicht zu wundern, dass man das Ding nicht richtig einstellen kann. Da haben sie ein Billigteil verbaut.
    Da sollte ich mal schauen, ob ich nicht ne andere Gabel bekomme, hat jemand eine übrig?

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    @Advi,
    Hä was wie?
    ein Billigteil????
    Dass die Druckstufe am l.Holm und die Zugstufe am r. Holm eingestellt wird,
    hat bei BMW schon 20Jahre Tradition
    und funzt perfekt.Und wenns zu weich ist,
    wird eine andere Viskosität Gabelöl genommen oder für einen Huni andere Federn.
    Peter

  5. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    1.032

    Standard

    #5
    Hi Peter
    Genau das hab ich getan und der erfolg ist bescheiden.
    War in Gap bei WP und nach aussage des fachmannes gehört mehr dazu.
    Werde die Gabel ausbauen und sie wird bei WP auf Strassenbetrieb umgebaut
    Mfg Pfälzer

  6. Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Peter
    @Advi,
    Hä was wie?
    ein Billigteil????
    Dass die Druckstufe am l.Holm und die Zugstufe am r. Holm eingestellt wird,
    hat bei BMW schon 20Jahre Tradition
    und funzt perfekt
    Hi Peter,

    Soweit ich verstanden habe ist es jetzt anders.
    Rechts is Druckstufe UND Zugstufe. Links arbeitet nur die letste 20% (mehr oder weniger) als schwere Drugstufe gegen complet durchslag.

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi Grizzly,
    ich glaub du liegst falsch.
    Unten rechts für die Druckstufe.
    Der linke Holm oben ist ebenfalls für die Druckstufe und verhindert das von dir angeschriebene Durchschlagen.
    Und der rechte Holm ist oben für die Zugstufe.
    Nicht zu vergessen:Empfehlenswert
    ist nach jedem OffRoad Betrieb das Entlüften der Gabel oder automatische Lüfter reinmachen.
    Peter

    @Pfälzer
    Natürlich können die WhitePower Leut
    eine Optimierung der Gabel für den Straßenbetrieb mit anderen Ventilen machen.Natürlich könntest du mit einem Öhlins Federbein hinten die Straßenfahrbarkeit besser machen,natürlich könntest du ne 2te Scheibe für den Straßenbetrieb vorne machen. Aber ist das die Passion der HP2?
    Peter

  8. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    1.032

    Standard

    #8
    @Peter
    Die HP2 ist ein tolles Motorrad und sie passt auch supper auf die Straße
    Mfg.Pfälzer

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #9
    Jaja,
    Recht hast du ja.
    Hast du schon mal einen MT probiert??
    Da fährt sich das ganze richtig geil auf der Straße.SM Räder kenn ich aber net.
    Peter

  10. Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #10
    Hi Peter,
    Das musst du aber weiter untersuchen.
    Ich habs von mein dealer. Der ist seit jahren GS und jetzt auch HP2 specialist.
    Er hat, zusammen mit BMW Niederlande, Toine van Dijke (2005 champion) auf ein HP2 eingezetst, beim Niederlandische Enduro.
    Frag mal nach in Deutchland?


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. einmal mit, einmal ohne R
    Von Ingmar im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 15:50
  2. Beim Druck auf den Starknopf passierte nix
    Von earny im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 21:15
  3. Neue Pelle -CTA welcher Druck?
    Von CapitainC im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 14:34
  4. Druck im Zylindrkopf.
    Von Beamer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 18:40
  5. Mehr Druck
    Von MichaA4 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 05:12