Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 76

Gabelfedern/Fahrwerk

Erstellt von Michi (ein anderer), 03.03.2008, 21:11 Uhr · 75 Antworten · 8.658 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von HP-Weasel Beitrag anzeigen
    Ich würds halt rein aus dem Aspekt gern selbst machen dass ich weiß wies geht =D Alles mitnehmen was mer lernen kann.

    Wie schauts mit den Werkzeugen aus ? Braucht man das Gedönz das Wilbers da in der mitgelieferten Beschreibung verwendet oder gehts auch ohne dieses, ohne dass man etwas beschädigt ?
    nein, eine gut ausgestattete Kiste ist ausreichend. Einen 19 Maul habe ich dünn geschliffen damit ich beim zusammen bauen zwischen die engeren progressiven Wicklungen komme um die Kontermutter zu halten. Alles andere geht ohne viel Aufwand und Spezialwerkzeug. Hilfreich ist auf jedenfall eine weitere Person die einfach mal mit anfassen kann

  2. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Trage ich auch viel lieber als Adidas, ...

    #52
    Zitat Zitat von olfe Beitrag anzeigen
    Da ich im Rahmen der 10.000 Inspektion das Gabelklappern, was eine PUMA-Aktion von BMW ist, beseitigen lassen werde, sollen hier gleich die Wilbers-Federn eingebaut werden. Von Wilbers bekam ich folgende Hinweise zum Einbau:

    grüsse

    olfe
    ... aber was zur Hölle ist eine PUMA-Aktion????
    Christoph

  3. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    27

    Standard verunglückter Puma

    #53
    Der Einbau der Wilbers-Gabelfedern wurde nicht von meinem Händler realisiert, da der Federinnendurchmesser um bis zu 4/10 mm kleiner war als der Aussendurchmessers des schwarzen Kunststoffdorns (der mit den vier Rippen).

    Die Antwort von Wilbers hierzu ist:

    Hallo Herr ...,

    die originale Hülse kann beim Einsatz unserer Gabelfedern auf das richtige Maß abgedreht werden. Leider ist eine andere Lösung im Moment noch nicht möglich, weil die Gabelfeder auch nicht im Außendurchmesser größer werden darf, weil Sie sonst am Rohr schleift. Um also eine hartere und progressive Feder für das Fahrzeug machen zu können, musste also die Federdrahtstärke erhöht werden, dadurch ergibt sich natürlich auch eine geringfügig kleinerer Innendurchmesser, was zu den Passungenauigkeiten mit der Hülse führt. Allerdings passte unsere Feder im in unserem Testmotorrad durchaus noch ins Fahrzeug. Auffällig ist ebenfalls, dass wir die Feder seit 2005 im Programm haben und erst jetzt Probleme mit der Hülse auftauchen. Wir werden überprüfen, ob sich von Seiten des Herstellers etwas verändert hat, bis dahin kann die Hülse abgedreht werden. Ich werde natürlich schnellstmöglich einen Hinweis und eine kurze Anleitung zum Einbau der Gabelfeder hinzufügen.
    Vielen Dank für den Hinweis zu unserer Gabelfeder.

    Mit freundlichen Grüßen

    Frank Pelke
    Wilbers Products GmbH
    Frieslandstr. 10
    48527 Nordhorn


    Tel.: +49 (0) 5921-72717-0
    Fax: +49 (0) 5921-74099


    So nun meine Frage an euch: Hat das mit dem Abdrehen geklappt oder haben die Federn gepasst?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken wilbersfeder_dorn.jpg   wilbersfeder_dorn-1-.jpg   wilbersfeder_dorn-2-.jpg  

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #54
    Hi Olfe,
    ich hab die Promotofedern drin (baugleich Wilbers) der mind hat die auch drin und keiner von uns mußte was abdrehen.

    klar dass der Händler die nicht einbaut, wenn er von den originalen Hülsen was abdrehen soll.
    Tiger

  5. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Standard Also

    #55
    Sie Federn haben eine andere Stärke und wenn diese Hülsen von unten (dort wo die Wicklungen den großen Abstand haben) hinein setzt, lassen sie sich durch drehen bis an die gewünschte position drehen. Es ist ein müh der da als Übermaß da ist. Ich habe sie einfach montiert und die Gabel funzt100%. Ich glaube man datf das nicht überbewerten. Die Hülsen haben nur die Aufgabe die Feder zu führen und beim einfern in Form zu halten.

  6. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    27

    Standard Spiel

    #56
    An die Fa. Wilbers stellte ich noch anschl. die Frage, wieviel Spiel zwischen Dorn und Feder sein sollt, erhielt ich folgende Antwort:

    Hallo Herr ...,

    Ich habe in unseren Vermessungsunetrlagen nochmal nachgesehen, die originale Feder hatte bei uns einen Innendurchmesser oben von 30,0mm und unten von 29,8mm, dass heißt, selbst die originale Feder von unserem damaligen Fahrzeug hätte nicht über Ihre Hülse gepasst.
    Sie können die Hülse auf 29,4mm abdrehen, dann haben Sie ein Spiel von zwei bis drei Zehnteln, das sollte ausreichen, da Sie im originalen Zustand auch nicht mehr Spiel hatten.
    Ich denke, dass wir es hier nicht mit einer Modelländerung zu tun haben, sondern mit ungünstigen Toleranzen bei Feder und Hülse.

    Mit freundlichen Grüßen

    Frank Pelke
    Wilbers Products GmbH
    Frieslandstr. 10
    48527 Nordhorn

    Na dann weiss ich schon was ich in den nächsten Tagen zu tun habe.

  7. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #57
    Die Hülse kostet so um die 28 Euro von dem her denk ich kammer da mal ans Abdrehen gehen ^^ Wobei ich das irgendwie schon kacke find hat ja nich jeder ne Drehbank bzw. einen zur Hand. Sollte Wilbers schon so machen dass es alles passt ohne andere Originalteile abändern zu müssen.

    Soll dir Wilbers halt Federn schicken bei denen die Toleranzen so eingehalten sind dass es ohne Änderung passt.

    Was machst eigentlich dann wenn an der gabel was kaputt geht und du hast die Hülse bearbeitet ... da weigert sich der Händler/BMW bestimmt auf Garantie was zu machen.

  8. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard was

    #58
    Zitat Zitat von HP-Weasel Beitrag anzeigen
    hat ja nich jeder ne Drehbank bzw. einen zur Hand.
    du hast keine Drehbank zuhause ???

  9. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #59
    In meinem Kopf hab ich schon lange eine Zuhause stehen ....
    In der Realität auch ... wenn diese nicht so teuer wären...

    und ne alte Deckel mit Steuerung und Schnittstelle für CAD *träum*
    ... was würd ich nicht alles herstellen.

  10. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard na

    #60
    Zitat Zitat von HP-Weasel Beitrag anzeigen
    In meinem Kopf hab ich schon lange eine Zuhause stehen ....
    In der Realität auch ... wenn diese nicht so teuer wären...

    und ne alte Deckel mit Steuerung und Schnittstelle für CAD *träum*
    ... was würd ich nicht alles herstellen.
    mir wäre ein kleines Fräßzentrum fast noch lieber


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wilbers WESA Fahrwerk für GS ADV -50mm (Showa Fahrwerk)
    Von MAC66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:48
  2. Gabelfedern
    Von vauzweihundert im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 13:14
  3. Gabelfedern
    Von joeli im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 08:20
  4. Gabelfedern GS
    Von Uwe01 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 12:20
  5. Gabelfedern
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 07:55