Ergebnis 1 bis 8 von 8

Gabelklappern: Das Ende naht !

Erstellt von willi.k, 15.11.2006, 17:12 Uhr · 7 Antworten · 2.108 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Gabelklappern: Das Ende naht !

    #1
    Hi @ all,

    ja ich weiß, den thread mit allen Vermutungen gibt es schon dreimal.

    Es ist definitiv: es gibt eine offizielle Aktion Federgabel.

    War heute bei meinem , um die 10.000er Inspektion machen zu lassen. Neben der Aktion Unterfahrschutz und O-Ring ersetzten und Reifenhinweisschild austauschen (alles schon bekannt) hat sein Computer das Arbeitsblatt für die o.g. Aktion ausgedruckt. Dort konnte ich auf einer Skizze sehen, dass ein Ring unter der Dämpferkartusche ausgetauscht wird.

    Ist zwar auch nicht ganz neu, aber es handelt sich eben endlich um eine offizielle Aktion. Auf meinem Auftrag hat sie die Nr.: 3199000

    Das Haar in der Suppe: der Meister kräuselte die Stirn und zweifelt an der Dauerhaftigkeit der Wirkung.

    Am Samstag erwarte ich meine Ratterkiste zurück. Wenn es weitere Aspekte gibt, geb ich natürlich Laut.

  2. Anonym3 Gast

    Reden Venus 2006

    #2
    Zitat Zitat von willi.k

    Ratterkiste .
    ..nette Liebkosung...ene ...mene...miste...wer rappelt...

    ..trotzdem Danke für die Info Willi. Mein weiß natürlich wieder mal nix .

    ...Hertzi...

  3. Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    65

    Standard

    #3
    Hi Willi,

    danke für die Info. Was hat es mit dem Unterfahrschutz auf sich. Hör ich zum ersten Mal.

  4. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Sveno
    Was hat es mit dem Unterfahrschutz auf sich.
    Hallo Sven,

    die Befestigung des Unterfahrschutzes wurde inzwischen geändert. In der alten Version bestand die Gefahr, dass bei einem harten Aufsetzen durch die starre Befestigung das Motorgehäuse durch ausbrechende Schraubverbindungen beschädigt würde. Jetzt werden andere Verbindungselemente eingeschraubt.

    Wenn Deine HP2 noch nicht so "uralt" ist wie meine, dann hat sie es u.U. bereits seit Auslieferung.

    Die o.g. Aktionen werden jeweils Fahrgestell-Nr. bezogen ermittelt.

    Aktion Unterfahrschutz hat bei mir die Nr.: 1199000

  5. Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    238

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von willi.k
    Die o.g. Aktionen werden jeweils Fahrgestell-Nr. bezogen ermittelt.
    Aktion Unterfahrschutz hat bei mir die Nr.: 1199000
    Hallo alle,
    kann man irgendwo seine Fahrgestellnummer (die vom Moped ) eingeben und bekommt dann die entsprechenden Rückrufaktionen?

    An meiner HP2 (10/05) gabs bis jetzt noch keine???? Ich habe zumindest noch keine offizielle Info oder Schreiben von BMW erhalten....

  6. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #6
    Servus, hab auch keine Infos erhalten musste alles selber erfragen. Die neue Befestingsart des Unterfahrschutzes ist auch nicht der Hit. Die Gummipuffer sind nach einmal Aufsetzen schrottreif. Kosten tun die 2 Puffer 10€.
    huub

  7. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #7
    Hallo vtnet, der Händler kann die Fahrgestellnummer in sein System eingeben. Da kann er dann sofort sehen, ob das Fahrzeug betroffen ist, oder ob es auch schon geändert wurde. Die Händler sind alle vernetzt.
    Gruss, ziro

  8. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Vorbei !

    #8
    Hi @ all,

    habe sie gerade vom abgeholt, und was soll ich sagen: jetzt fehlt mir was! Nichts klappert mehr (bisher).

    Eine neue Batterie gab's auch und ein Update !

    Der neue SW-Datensatz sei ca 2 Wochen alt und aus dem BMW-release ZIP 7.1.

    Die jeweilige Version wird individuell daraus ermittelt. Also keine Panik. Ihr müsst jetzt nicht zum sprinten, nur weil Eure bereits vor > 3 Wochen upgedated wurde. Nicht bei allen hat sich etwas geändert.

    Bei meiner betraf es die Bordsteckdose. Da habe ich nie etwas bemerkt, da ich mein Navi direkt an der Batterie angeschlossen habe.

    Und das mapping der Motorsteuerung. Der Meister meinte, ich würde wahrscheinlich nichts davon bemerken. Tue ich aber doch , bzw. bilde ich es mir ein. Mit der frisch durchgeführten Inspektion läuft sie absolut genial.


 

Ähnliche Themen

  1. Batterie, das Ende naht...
    Von TirolerMichl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 18:16
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 12:49
  3. Der Frühling naht!
    Von hixtert im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 22:36
  4. Das Ende naht...
    Von Biji im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 09:08