Ergebnis 1 bis 5 von 5

Gabelklappern und Beschichtung

Erstellt von AmperTiger, 22.09.2007, 21:46 Uhr · 4 Antworten · 1.245 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Gabelklappern und Beschichtung

    #1
    So, hab meine blaue heute von der 10tkm Inspektion geholt.
    Hab dem Mech. auch gleich die Wilbersgabelfedern samt Öl in die Hand gedrückt, wenn die eh schon schrauben.

    Hab nochmal detailliert mein Klappern angesprochen (und Flo`s Beitrag dazu auch) und gesagt ich will, dass sie das Ding zerlegen und neu (richtig) zusammenbauen, dann halt mit den Wilbersfedern.

    Ergebnis:
    die Gabel steht deutlich höher da, taucht beim fahren viel weniger ab, fühlt sich deutlich straffer an und siehe da es klappert (fast) nicht mehr. Nur minimalstes klappern auf einem Wellblechfeldweg bei guten 80km/h.
    hat sich also voll gelohnt.
    Nebenbei wurden auf Garantie (obwohl ich es nur am Rande erwähnt hattte) beide Gabelgleitrohre getauscht, da sich die Beschichtung abgerieben hatte. Einzelpreis 410Euro!!

    und das beste war, die reine Inspektion hat (nach Abzug des Federntausches) 230 Euro gekostet.

    Markus

  2. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #2
    hallo markus,

    hast Du die progressiven Wilbers?

    wo hast Du die denn gekauft und was haben die denn gekostet?

    danke für infos.

    mfg

    erich

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #3
    Hi Erich,
    hab bei Wilbers die Federn von Promoto gekauft, die sind mit den Wilbersfedern baugleich und 20 Euro billiger. kosten 78 euro das Paar.
    Öl dazu, brauchst 2 Liter.

    die Gabel steht jetzt genau 4cm weiter raus wenn ich oben sitze, spricht aber immer noch sanft genug an.


    Markus

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    @motsahib,

    "hast Du die progressiven"

    genau da liegt der Hund bei der Gabel begraben.
    Bei unserer Gabel müßten "Lineare" Federn verbaut werden,
    gibts jedoch nirgens zu kaufen.Machen tut das ganze auch niemand,
    wenn die Stückzahl net stimmt.
    Peter

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Peter
    Bei unserer Gabel müßten "Lineare" Federn verbaut werden,
    Peter
    meinst du, weil die Gabel eh schon eine wegabhängige Dämpfung hat?

    ich find die Progression nicht schlecht, da das Ansprechverhalten sich (gefühlt) nicht geändert hat, die Gabel aber beim bremsen nicht mehr gar so in den Keller geht und im leichten Gelände bei weitem nicht mehr soviel "Bewegung" macht.

    Markus


 

Ähnliche Themen

  1. Beschichtung am Rahmen abgescheuert
    Von ride4fun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 12:17
  2. R 1200 GS Adventure Krümmer - Ceramic Beschichtung !?
    Von RaZZe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 00:06
  3. Ventildeckel Beschichtung
    Von Lisbeth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 11:33
  4. Beschichtung Felgen?
    Von alexisan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 09:31
  5. Carbon-Optik ( Beschichtung ) !!
    Von Richi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 07:21