Ergebnis 1 bis 3 von 3

Gebt mir HP2 - Info!

Erstellt von noka, 25.08.2006, 13:48 Uhr · 2 Antworten · 1.117 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    15

    Standard Gebt mir HP2 - Info!

    #1
    Hallo HPTreiber!

    Ich würde interessehalber gerne mal von Euch wissen wie viel Bodenfreiheit Ihr so unter der kuh habt und wie sich die je nach Einstellung der Federelemente (Soft und Hart) ändert.

    Weiterhin würde ich auch gerne wissen ob sich die Aussagen der einschlägigen Fachpresse mit Euren Erfahrungen gleichen, das der Heckrahmen nicht für Reisegepäck (Koffer) ausgelegt ist (siehe Fahrbericht in motorrad reisen&sport 9/10 05: "Drehzahlmesser und Tankuhr vermisst man auf diesen Schotterpisten genauso wenig wie Windschild und Gepäcksystem. Womit wir direkt all den Interessenten eine kalte Dusche erteilen wollen, denen die HP2 als erfolgreiche Basis für eine zünftige Reiseenduro erscheint. Sitzend gefahren zu werden mag sie nämlich weniger. Und der filigrane Heckrahmen verkraftet weder Alukoffer noch Soziusbetrieb.")

    Was macht eigentlich das Projekt von Stephan (AfricanQueens)?

    Gruß
    noka

  2. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #2
    Bodenfreiheit weiss ich gerade nicht.

    Aber mit GEpäck kann man fahren!

  3. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #3
    Du sagst es...

    Winschild hat mir von vornherein gefehlt und der Drehzahlmesser fehlt mir auch (...auch wenn einige im Forum das lächerlich finden, ich steh dazu!! )

    Bodenfreiheit kann ich Dir leider auch nicht sagen. Würde aber frei nach Rolls Royce Manier sagen: Ausreichend.

    Das mit dem Rahmenheck ist so eine Sache! Wenn es um das angeschraubte kleine Ding geht, wo die "Gepäckbrücke" draufgeschraubt ist, dann kann ich nur sagen, dat hält gar nix aus. Ist bei mir nach einem Einschlag bereits krum . Das eigentliche (nicht geschraubte) Rahmenheck sollte Sozius und Gepäck wohl aushalten.

    Im Übrigen würde ich die Restweitenanzeige fast schon als Tankuhr bezeichnen. Sehr präzise (eher übervorsichtig) und geht ja eh nach ein paar kilometern an...je nach Fahrweise

    ....so verabschiede mich mal wieder in die Mecklenburger Wüste, wird wohl schön schlammig werden am Wochenende!!


 

Ähnliche Themen

  1. Gebt Euch das mal:
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 01:18
  2. INFO - Garmin Kartenupdate - Info
    Von udobo im Forum Navigation
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 18:13
  3. info
    Von gsulirt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 19:57
  4. Nur als INFO!
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 15:54