Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Geklaute Megamoto

Erstellt von Mega_Mike, 06.07.2009, 20:24 Uhr · 22 Antworten · 2.841 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    24

    Standard Geklaute Megamoto

    #1
    Hallo Allerseits,
    mir ist leider heute Nacht in Schorndorf
    (bei Stuttgart) beim Händler
    meine Megamoto geklaut worden.
    Bitte haltet etwas die Augen offen,
    sie hatte einen Turatech Gepäckträger
    11288km, es ist kein Schlüssel dabei
    bzw. Papiere..Serviceheft usw.
    bin für jeden Tip zu haben

    Danke Michael

  2. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #2
    Hi Michael,

    Zitat Zitat von Mega_Mike Beitrag anzeigen
    Hallo Allerseits,
    mir ist leider heute Nacht in Schorndorf
    (bei Stuttgart) beim Händler
    meine Megamoto geklaut worden.
    Bitte haltet etwas die Augen offen,
    sie hatte einen Turatech Gepäckträger
    11288km, es ist kein Schlüssel dabei
    bzw. Papiere..Serviceheft usw.
    bin für jeden Tip zu haben

    Danke Michael
    war das bei einem Händler dessen Name mit Mul anfängt ? Falls ja - ich hatte meine Q am Freitag zum KD dort. Hab sie aber im Wissen, daß dort die Moppeds trotz großer Werkstatt-Halle (und fast leerem Ausstellungsraum) über Nacht im Freien stehen, im größten Regen noch in die heimische Garage geholt, da mir der Stellplatz zu unsicher war.

    Drück dir die Daumen, daß deine Megamoto wieder auftaucht. Die Chancen
    dafür dürften aber wohl eher gering sein .... .

    An deiner Stelle würde ich die elektronische Bucht in nächster Zeit aufmerksam nach Ersatzteilen für die Megamoto durchsuchen.

    Grüße

    Kramer

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen

    An deiner Stelle würde ich die elektronische Bucht in nächster Zeit aufmerksam nach Ersatzteilen für die Megamoto durchsuchen.

    Grüße

    Kramer
    und wenn da Teile verkauft werden, was macht er dann? Die Polizei einschalten? Kann gut sein, dass ich meine MM in Teilen verkaufe. Bekomme ich dann Besuch von der Polizei?

  4. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    und wenn da Teile verkauft werden, was macht er dann? Bekomme ich dann Besuch von der Polizei?
    Nö - ist wohl wie erwähnt eher unwahrscheinlich ... du kannst deine MM gerne nach Lust und Laune zerlegen - war ja nur ein gut gemeinter Tipp Schlonz/Schlauberger .

    Div. Kollegen aus den Dosen-Foren konnten trotzdem die Täter über ihre ibäh Angebote schon ausfindig machen ...

    Kramer

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    achso, auf den Teilen steht drauf gestohlen bei Mega Mike. Na dann. Wie konnte man die gestohlenen Teile identifizieren? Haben die den Rahmen ohne Brief angeboten? In der Regel lassen die meisten Teile keinerlei Rückschluss auf das FZ zu

  6. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    achso, auf den Teilen steht drauf gestohlen bei Mega Mike. Na dann. Wie konnte man die gestohlenen Teile identifizieren? Haben die den Rahmen ohne Brief angeboten? In der Regel lassen die meisten Teile keinerlei Rückschluss auf das FZ zu
    ist mir doch "etwas" zu doof mit dir ... Konnte schon selber mitverfolgen, wie ein Verkäufer mittels vermehrtet Hinweise der Käufer des Diebstahls überführt wurde. Kannst du auch was sachliches beitragen ?

  7. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #7
    mal weg von Ebay....
    Wie sieht das eigentlich rechtlich aus?
    Das Motorrad wurde ja dem Händler geklaut, dessen Versicherung m.E. zahlen muss. Was bekommt man da eigentlich für ein ziemlich neues Teil?

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    ist mir doch "etwas" zu doof mit dir ... Konnte schon selber mitverfolgen, wie ein Verkäufer mittels vermehrtet Hinweise der Käufer des Diebstahls überführt wurde. Kannst du auch was sachliches beitragen ?
    so und wie wurde das nachgewiesen?

    Man bekommt von der Teilkasko zunächst einmal den Wiederbeschaffungswert abzgl. der MwSt, die erst ausgezahlt wird, wenn man sich wieder ein neues Mopped kauft und das auch nur binnen Jahresfrist, ansonsten ist die auch noch weg. Das ist zumindest bei der Kasko so. Die werden sich bei motoscout und mobile einen Überblick verschaffen, was vergleichbar angeboten wird

    Ob im vorliegenden Fall eine andere Versicherung greift, weiss ich nicht, kann es mir aber nicht vorstellen, denn die schieben das untereinander sowieso hin und her

  9. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #9
    ...warum soll das MEINE Versicherung bezahlen, wenn das Motorrad dem Händler geklaut wird????

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #10
    In der Teilkaskoversicherung gibt es beim Diebstahl keine Rückstufung. Also ist egal, wessen Versicherung hier zahlt. Hauptsache ausreichend Kohle für die geklaute Maschine landet auf dem Konto des Geschädigten.

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USD Megamoto
    Von Nolimit im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 07:08
  2. Rep. ROM für die HP2 Megamoto
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 16:14
  3. HP2 Megamoto
    Von vettgelb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 21:13
  4. geklaute Hinterräder
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 09:38