Ergebnis 1 bis 7 von 7

Gestern.....

Erstellt von PeterA, 08.12.2008, 10:26 Uhr · 6 Antworten · 1.427 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard Gestern.....

    #1
    ... in der Schweiz gestestet die Spikes. Allerdings nicht von mir, ist eher für die HP2E Fraktion. Der Kollege der die GSA fährt ist 190cm und kräftig. Letzen Winter war der Kollege noch mit der RT ohne Spikes unterwes in diesem Winter hofft er mit der GSA auf besseres vorwärtskommen.
    Gruss
    PeterA
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tkc-80-hinterrad-gs-mit-spikes.jpg   r1200gsa-spikes3.jpg   tvffparkplatzschnee.jpg  

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard cool

    #2
    Hey Peter das ist ja geil
    wo hast die Spikes schießen lassen? das würde mir auch mal vorschweben für den Ausritt im Schnee....
    und erzähl, wie fährt sich das?
    Tiger

  3. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #3
    Is das selbst gemacht oder gekauft ??

    Kenn auch welche die machen sich dat aus nem alten Reifen ... sprich Schrauben durch, zuschrauben und feddisch....

    wobei das doch denk ich nur für die Straße Sinn macht oder ?
    Im Gelände müssten doch auch bei Schnee mit ordentlichem Offroadprofil genug Unebenheiten vorhanden sein um den Gripp zu gewährleisten.

  4. Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    678

    Standard

    #4
    Mahlzeit,
    schaut mal bei http://www.best-grip.com/ nach.
    Diese Spikes werden mittlerweile auch von Toura.... vertickt.

    Gruß

  5. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #5
    Hallo HP-Weasel,

    @Im Gelände müssten doch auch bei Schnee mit ordentlichem Offroadprofil genug Unebenheiten vorhanden sein um den Gripp zu gewährleisten.

    Damit irrst Du gewaltig. Von nassen glitschigen Baumwurzeln bis hin zu Eis. Sicher kann man mit normalen Enduro/Cross Reifen schon ganz gut fahren. Aber richtige Spikes, damit meine ich nicht die kleinen Popeldinger wie oben im Anfangsthread gezeigt, sind dann eine ganz andere Liga. Die von Raketenjupp gezeigten sind die richtigen. Oder gleich richtige Reifen von Trelleborg.

    Damit bremst Du auf kompletten Eisflächen wie im Sommer auf der Straße. Die Reifen haken überall ein, und bloß nicht die Füße runternehmen! Einfach nur fahren. Der Grip ist unglaublich. Auf jeden Fall muß man damit im Gelände einen ganz anderen Fahrstil an den Tag legen, als man es im normalen Gelände ohne Eis und Schnee machen würde.

    Ich warte jedes Jahr darauf endlich wieder Schnee zu haben. Es gibt für mich kein schöneres Moppedfahren als im Winter mit Spikes im Wald!

    Gruß, ziro

  6. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von ziro Beitrag anzeigen
    Hallo HP-Weasel,

    @Im Gelände müssten doch auch bei Schnee mit ordentlichem Offroadprofil genug Unebenheiten vorhanden sein um den Gripp zu gewährleisten.

    Damit irrst Du gewaltig. Von nassen glitschigen Baumwurzeln bis hin zu Eis. Sicher kann man mit normalen Enduro/Cross Reifen schon ganz gut fahren. Aber richtige Spikes, damit meine ich nicht die kleinen Popeldinger wie oben im Anfangsthread gezeigt, sind dann eine ganz andere Liga. Die von Raketenjupp gezeigten sind die richtigen. Oder gleich richtige Reifen von Trelleborg.

    Damit bremst Du auf kompletten Eisflächen wie im Sommer auf der Straße. Die Reifen haken überall ein, und bloß nicht die Füße runternehmen! Einfach nur fahren. Der Grip ist unglaublich. Auf jeden Fall muß man damit im Gelände einen ganz anderen Fahrstil an den Tag legen, als man es im normalen Gelände ohne Eis und Schnee machen würde.

    Ich warte jedes Jahr darauf endlich wieder Schnee zu haben. Es gibt für mich kein schöneres Moppedfahren als im Winter mit Spikes im Wald!

    Gruß, ziro
    Morgen Ziro

    Die Spikes auf meinem Bild sind auf CH Strassen im Winter ohne Autobahnen zugelassen. Die viel effizienteren von dir beschrieben leider nicht. Der Spiker war: http://www.gespanntechnik.at/
    Gruss

    PeterA

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard Hmmmm

    #7
    so wie ich das bei bestgrip sehe, kann man den Schlüssel erwerben und die Dinger selbst eindrehen. Wer hat das schon mal gemacht?
    werden die Reifen vorher mit nem Bohrer vorgebohrt? minimal....so 1mm??
    die Spikes mit Kleber bestreichen? zum flutschen und zum Halt?

    Tiger


 

Ähnliche Themen

  1. gestern Morgen 10 vor 7
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 13:59
  2. Gestern war es so weit...
    Von MiniKuh89 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 15:49
  3. Gestern mal die GS gewaschen
    Von vossi-luthe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 21:53
  4. Gestern gekauft
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 16:59
  5. gestern bei SR-Racing
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 13:49