Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Hat schon jemand den neuen M5 auf der MM montiert?

Erstellt von torch, 17.05.2010, 11:57 Uhr · 22 Antworten · 3.811 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard Hat schon jemand den neuen M5 auf der MM montiert?

    #11
    Hi,

    um nochmal auf die Ausgangsfrage zurückzukommen:

    Hat schon jemand den neuen M5 auf der MM montiert?

    ja, ich

    Also, ich bin am WE mal die ersten 250km gefahren.

    Luftdruck vo. 2.3bar, hi. 2.5bar.

    Ist am Anfang ziemlich schmierig, gibt sich aber schnell.


    Im Vergleich zum PiPo:

    • ist die Eigendämpfung höher
    • braucht er beim Einlenken einen etwas stärkeren Lenkimpuls, geht dann aber dann sehr neutral in Schräglage.
    • geht der Reifen in schnellen Wechselkurven leichter von einer Schräglage in die andere
    • liegt er bei Nässe und niedrigen Temperaturen gleichauf
    • gibt es manchmal in langsamen Kurven ein schwammiges Gefühl wurde ja schon erwähnt (wobei ich das nur am Anfang wahrgenommen habe)
    • hat weniger Aufstellmoment beim Bremsen in Kurven
    • heizen sich die Reifen (speziell hinten) mehr auf finde ich

    Ansonsten

    • lässt er auch in jedem Schräglagebereich Korrekturen der Linie zu
    • liegt der Grenzbereich im Nassen sehr hoch, wobei der Hinterreifen gutmütig anzeigt wenn es zuviel wird
    • hab ich den Reifen im Trockenen nicht an die Grenze gebracht

    Soweit bin ich erstmal ganz zufrieden und ich finde, der M5 passt sehr gut zur MM.


    Ach noch was... diese Schräglagen-.....-Indikatoren

    Nummer 1 fährt man schon an, wenn das Bike auf dem Seitenständer steht
    Nummer 2 beim Ausfahren aus der Garage
    Nummer 3 bei der Fahrt vom Hof
    Nummer 4 im ersten Kreisverkehr
    Nummer 5 bei der ersten leichten Biegung

    Wenn der Elefant die Strasse küsst, ist man gut unterwegs

    Na und jetzt bin ich mal auf den Verschleiss gespannt

    gruss

    t

  2. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard 6300km !!!

    #12
    Hi,

    jetzt isser runter - hat 6300km gehalten.

    Restprofil:
    vo: rundum 2mm
    hi: Mitte an der Verschleissanzeige, Aussen 3mm.

    An den Fahreigenschaften hat sich über die Lebensdauer nicht viel geändert. Nur der Vorderreifen wurde gegen Ende in engen Kurven bei niedriger Geschwindigkeit (Serpentinen) etwas störrisch beim Einlenken.

    Und der Vorderreifen brauchte ein wenig mehr Aufwärmphase, je "älter" er wurde.

    Mir kommt es vor, als ob der/die Reifen vom Umfang etwas größer sind als der PiPo - laut Navi lief die Maschine Vmax 224 km/h bevor der Begrenzer eingesetzt hat.

    Und der Reifen ist hinten etwas breiter - die Fußnägel des Elefanten sind sind noch sichtbar. Zwar pedikürt, aber noch sichtbar

    Ausserdem gab es deutlich weniger Sägezahn vorne wie hinten als beim Power.

    Im Fahrprofil sind auch ca. 800km Autobahn bei hohem Tempo enthalten.

    Fazit: absolut empfehlenswert auf der MM.

    Mal schaun ob es nächstes Jahr was neues gibt. Jetzt fahr ich erstmal meine letztjährigen PiPo's runter. Für den Rest der Saison sollte es reichen.

    gruss

    t

  3. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von torch Beitrag anzeigen
    Hi,

    jetzt isser runter - hat 6300km gehalten.

    Restprofil:
    vo: rundum 2mm
    hi: Mitte an der Verschleissanzeige, Aussen 3mm.

    An den Fahreigenschaften hat sich über die Lebensdauer nicht viel geändert. Nur der Vorderreifen wurde gegen Ende in engen Kurven bei niedriger Geschwindigkeit (Serpentinen) etwas störrisch beim Einlenken.

    Und der Vorderreifen brauchte ein wenig mehr Aufwärmphase, je "älter" er wurde.

    Mir kommt es vor, als ob der/die Reifen vom Umfang etwas größer sind als der PiPo - laut Navi lief die Maschine Vmax 224 km/h bevor der Begrenzer eingesetzt hat.

    Und der Reifen ist hinten etwas breiter - die Fußnägel des Elefanten sind sind noch sichtbar. Zwar pedikürt, aber noch sichtbar

    Ausserdem gab es deutlich weniger Sägezahn vorne wie hinten als beim Power.

    Im Fahrprofil sind auch ca. 800km Autobahn bei hohem Tempo enthalten.

    Fazit: absolut empfehlenswert auf der MM.

    Mal schaun ob es nächstes Jahr was neues gibt. Jetzt fahr ich erstmal meine letztjährigen PiPo's runter. Für den Rest der Saison sollte es reichen.

    gruss

    t
    6300Km
    Habe meinen jetzt 2300km drauf und denke das er max. noch 1000 schafft. Aber zum Fahrverhalten gebe ich Dir Recht.
    Ich finde das Einlenkverhalten super und er läuft eine nahezu
    perfekte Linie.

    Gruß Jörg



  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Kenecki Beitrag anzeigen
    ...
    Habe meinen jetzt 2300km drauf und denke das er max. noch 1000 schafft. ...
    geht doch ... meiner war nach 2.350km reif für die tonne

  5. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Daumen hoch

    #15
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    geht doch ... meiner war nach 2.350km reif für die tonne
    Hallo Larsi

    Ist auch nicht schlecht,
    ich bin ja nur als Blümchepflücker unterwegs und absolut nach StVO unterwegs.

    Gruß Jörg

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Kenecki Beitrag anzeigen
    ... nach StVO unterwegs.

    Gruß Jörg
    wohin?? StVO?? kenn ich gar nicht ...
    ich glaub da war ich noch nie ... mussich auch mal hin

  7. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    wohin?? StVO?? kenn ich gar nicht ...
    ich glaub da war ich noch nie ... mussich auch mal hin
    Liegt Punkt genau bei Flensburg haben aber wenig Kurven da.
    Ist nicht zu empfehlen.

  8. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Kenecki Beitrag anzeigen
    6300Km
    Habe meinen jetzt 2300km drauf und denke das er max. noch 1000 schafft. Aber zum Fahrverhalten gebe ich Dir Recht.
    Ich finde das Einlenkverhalten super und er läuft eine nahezu
    perfekte Linie.
    Gruß Jörg

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    geht doch ... meiner war nach 2.350km reif für die tonne
    Freunde, ihr müsst auch mal die Flanken des Reifens nutzen - dann hält er auch länger .

    gruss

    t

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von torch Beitrag anzeigen
    Freunde, ihr müsst auch mal die Flanken des Reifens nutzen - dann hält er auch länger .

    gruss

    t
    witzbold ...

    in der mitte waren vorne wie hinten noch 2,5mm profil vorhanden

  10. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    witzbold ...

    in der mitte waren vorne wie hinten noch 2,5mm profil vorhanden


    An was können dann diese großen Unterschiede in der Laufleistung liegen? An den Motorrädern an sich und/oder deren Fahrwerkseinstellung?

    Wobei ich dazu sagen muss, dass der Power hinten auch schon mal 5000km gehalten hat.

    Ausserdem ist bei mir der Reifen erst runter, wenn er die 1,6mm erreicht hat.

    gruss

    t


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 16:57
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 22:37
  3. Oh Mann! Schon mal jemand den Zylinderkopfschutz von Wunderlich montiert?
    Von NoWonder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 07:51
  4. War schon mal jemand....
    Von Biji im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 22:16
  5. Fährt schon jemand?
    Von Schrödi im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 18:46