Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Heckumbau - tolle Lösung

Erstellt von Kössi007, 12.06.2007, 11:22 Uhr · 40 Antworten · 7.711 Aufrufe

  1. Anonym3 Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Peter Beitrag anzeigen
    schau mal das hier.
    Servus Peter

    Hey...du hast ja einen Schmierstein Bridgestone montiert...hat der jetzt wenigstens im Vergleich zum Tourance eine Freigabe vom Hersteller auf die windige 2,5 Zoll HP2 Enduro Felge...oder bist du wieder mal im Auftrag des Herrn unterwegs...

    Grüße

  2. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard mir fällt auf

    #12
    Zitat Zitat von Peter Beitrag anzeigen
    Hi,
    schau mal das hier.
    Peter
    Dass da ein Hecktank ..., lassen wir das.
    Hai Kössi, schön, dass du dich wieder um die erbaulichen Dinge des Lebens kümmerst! Was macht die 2VQ???
    Christoph

  3. Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    #13
    Hi together

    Die Firma findet ihr: http://www.rizoma.com/Prodotti/Prodo...D_categoria=11

    Übrigens ZIRO's Heckumbau hat einen RIESIGEN Nachteil: - es ist leider nicht mehr verfügbar

    @Peter
    sieht toll aus, Gratuliere

    Sportliche Grüsse
    Hägar

  4. mind Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Hägar Beitrag anzeigen
    Hi together

    Die Firma findet ihr: http://www.rizoma.com/Prodotti/Prodo...D_categoria=11


    Übrigens ZIRO's Heckumbau hat einen RIESIGEN Nachteil: - es ist leider nicht mehr verfügbar

    @Peter
    sieht toll aus, Gratuliere

    Sportliche Grüsse
    Hägar

    Hi Hägar,

    war meine erste Lösung, die ich hatte bis Ziro`s Teil hier ankam. Sieht gut aus wenns montiert ist mit kleinen Blinkern!

    Gruss, mind!



  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #15
    weiss jemand, welcher Artikel genau das von Rizoma ist? Speziell für die HP2 hat Rizoma nämlich kein Produkt.

    Wie viel Arbeit war es denn, den Halter anzubasteln?

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #16
    @
    aus der Heckgeschichte habe ich mich immer rausgehalten,
    da es Ziros "sache" war.
    nun hat er sich anscheinend aus der Sache zurückgezogen,
    daher mein Tipp.
    Meine Version "Heck" kann jeder, "der keine 2 linke Hände hat"
    innerhalb einer Stunde, ohne Schweißgerät, ohne Spezialwerkzeug und ohne Blechkenntisse anfertigen.
    der Halter ist vollkommen frei von Vibrationen, da reißt kein Nummerschild, etc. Ist super Stabil durch das Abkanten,superleicht da nur 2.5mm Alu.
    Wens innteressiert solls lesen, die anderen schauts weg.

    Man lässt sich von jemanden (Blechnerei, Flaschner,etc.) der ne Abkantbank hat, ein Alu "U" Biegen außen 18cm breit, die Wangen 2.5 cm.
    das ganze 37cm lang.
    Bei 10.5 cm kommt der Knick.
    Also bei 10.5cm die Wangen l+r einschneiden,damit sich das ganze im Schraubstock knicken läßt.
    Nun nimmt man eine gerades Stück Holz, Metall, etc.(etwa 17cm lang), und spannt das ganze mit dem Alu beim Knick in den Schraubstock.
    Dann knicken, sowie man den Winkel des ganzen haben will.
    An der Knickstelle stehen die Kanten nun übereinander, die können nun mit ner Niete,Blechschraube, oder eben nur mit der Blinkerbefestigungsschraube verbunden werden.Die überstehenden Lappen der Kantung werden abgeschliffen, die Form ist fertig.
    Oben, bei der Befestigung am Rahmenheck gibts hinten eine erhöhte Stelle,da wird aus unserem Alu ein Viereck rausgeschnitten, l+r wird ein Streifenblech mit 5mm an unseren Träger genietet (geschraubt)
    Quer rüber werden die 2 Streifen ebenfalls mit einem weiteren
    Streifen verbunden.
    Nun die 3 Bohrungen rein,fertig ist die Halterung mit den Blinkern.
    Dann die org. Nummerbeleuchtung anpassen (2 Schrauben)
    das Nummerschild mit Silikon und 2 Schrauben anbringen, der Strahler unten reinbohren, wer will kann das ganze abschrägen, oder Viereckig machen, wie er lustig ist .Lackieren oder nicht, wie jeder mag.
    Solch eine Halterung ist für mich die beste Lösung, da die kante alle Schrauben etc. abdeckt.
    Und das Kabelgelumpse kann unter einem andern Stück Blech,Plastik etc,
    mit dem Nummerschild veschraubt, unsichtbar abgedeckt werden.
    Peter

  7. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    103

    Standard ...

    #17
    Hi Schalke !

    Die 2V Kuh steht in der Garage und ist ziemlich sauer auf die HP2, weil diese einfach mehr zuneigung genossen hat. Und so traurig es klingt: eine von den beiden muss wohl diesen sommer verkauft werden!
    Aber ich trenn mich halt so hart von der guten alte, auch wenn sie nicht immer gut zu mir war. Doch wer weis, wie's mit der neuen sein wird, wenn auch diese mal in die jahr kommt

    ... und ich spreche nur von motorrädern und erst gar nicht von frauen ...!

    ;-)

    Was den Hersteller des Heck's betrifft, so müsste ich mich nochmals durch meine Emails wühlen, hatte schon einige Monate nichts mehr zu tun damit und hab im sommer ca 5 Teile für Freunde und Forums-Mitglieder bei ihm bestellt. Soviel ich weiss liefert er nicht gern Einzelstücke ins Ausland, daher kann gerne über mich bestellt werden und ich stell's dann zu oder man holt es in Südtirol bei mir ab, zahlt einen Liter Roten und die Sache ist geritzt !!

    Kössi007

  8. Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    63

    Daumen hoch Wow..

    #18
    @ Mind :
    @ Peter: Great! Das find ich toll, Erfahrungen und Tipps austauschen resp. zur Verfügung stellen. Das Forum macht richtig Spass. Sportliche Grüsse aus Helvetien
    Hägar

  9. mind Gast

    Standard Dieser hier...

    #19
    [quote=Schlonz;154025]weiss jemand, welcher Artikel genau das von Rizoma ist? Speziell für die HP2 hat Rizoma nämlich kein Produkt.

    Wie viel Arbeit war es denn, den Halter anzubasteln?

    http://www.rizoma.com/Prodotti/zoom....Big/PT010B.jpg


    Den Haltebügel oben in der Mitte durchtrennt und die beiden daraus L-förmig resultierenden Teile um 180° drehen. Damit passen sie an die beiden äusseren Schrauben des Kennzeichenträgers.
    Kabel können mit dem original Kabelbaumende 1:1 verbunden werden.
    (Habe mir das Stück ab Stecker nochmal neu besorgt und kann somit das Originalheck zur Rückrüstung direkt wieder anschliessen!)

    Gruss, mind!

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #20
    danke, Mind, hört sich machbar an


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tolle Bilder vom Eyjafjallajokull
    Von Christian RA40XT im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 08:53
  2. Tolle Bilder
    Von GGG im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 18:53
  3. tolle maschine!!!
    Von patrick-p im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 12:06
  4. Tolle Idee
    Von Mattes1150 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 08:04