Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

Was heißt eigentlich : habe ich mir fürs Grobe gekauft ?

Erstellt von ziro, 23.12.2005, 19:54 Uhr · 78 Antworten · 10.409 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard Was heißt eigentlich : habe ich mir fürs Grobe gekauft ?

    #1
    Ach ja, mich täte da übrigens mal brennend interessieren, was bei den Hardcore Fahrern eigentlich "fürs Grobe" heißt?

    Wird da mit 160 km/h auf Wald und Feldwegen rumgeblasen?
    Fahrt ihr mit dem Teil auf Moto-Cross Pisten und springt über 20 Meter Table?
    Oder ist das "Grobe" mit Tanktäschchen Sonntagsvormittags auf Wald- und Wiesenpfaden rumzueiern?
    Oder ist es doch auch nur die Eisdielennummer, mit ein biss'l Matsche am Mopped?

    Was macht ihr mit eurer HP2?

    Es interessiert mich wirklich!
    ziro

  2. Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    238

    Standard

    #2
    Ich wollte eigentlich nur eine GS mit weniger Gewicht, mehr Leistung, ohne BKV und sonstigem Gedöns, größerer Tank und Alukoffer dann wirds mein (fast) optimales Reisemoped auch abseits geteerter Strassen.

    Ja - ich habe im Sommer auch schon mal vor einem Cafe angehalten und einen Capuchino getrunken

    Sorry - Ich bin ja gar kein kein Hardcore-Crosser sondern mehr Endurowanderer und für "richtig" im Gelände Spaß zu haben ist mir ein Moped mit 100-130kg lieber!

  3. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #3
    Hallo vtnet! Dann sind wir ja schon zwei!!! Deine Worte könnten genau meine Worte sein. Hoffentlich outen wir uns hier nicht zu sehr...
    ziro

  4. Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #4
    Hallo zusammen,

    für mich ist die HP2 kein Offroadracer mit Straßenzulassung sondern ein Straßenmotorrad mit dem man auch im Gelände gut zurechtkommt.

    Ich nutze die HP2 hauptsächlich auf kleinen kurvigen Landstraßen und wenn es sich auf einer Tour anbietet auch auf Wald und Schotterwegen. Nächstes Jahr geht es wieder in die Alpen wo man sich dann auf Pässen und Militärstraßen legal austoben kann. An- und Abreise natürlich mit dem Motorrad und nicht auf dem Hänger.

    Ich wünsche euch schöne Weihnachten

    Rüdiger

  5. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von ruedi
    Hallo zusammen,

    für mich ist die HP2 kein Offroadracer mit Straßenzulassung sondern ein Straßenmotorrad mit dem man auch im Gelände gut zurechtkommt.

    Ich nutze die HP2 hauptsächlich auf kleinen kurvigen Landstraßen und wenn es sich auf einer Tour anbietet auch auf Wald und Schotterwegen. Nächstes Jahr geht es wieder in die Alpen wo man sich dann auf Pässen und Militärstraßen legal austoben kann. An- und Abreise natürlich mit dem Motorrad und nicht auf dem Hänger.

    Ich wünsche euch schöne Weihnachten

    Rüdiger

    warum die Anreise nicht mit dem Anhänger machen?

    ich fahre lieber 1000 km mehr in den Bergen rum, statt mir auf der Autobahn die Reifen eckig zu fahren.
    Je schneller und kürzer die Anreise, um so mehr Spaß hab ich da wo es richtig Spaß macht.

  6. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #6
    Für mich ist ne HP2 ne Off-Road Maschine. Ich hab ja keine HP2, aus den schon erwähnten Gründen.

    Sie hätte bei mir nur Stoppelreifen drauf zum ein bisschen im Dreck rumfahren, evtl. mal aufs Endurogelände fahren.

    Oder ein Umbau auf eine Art Langstrecken- Fernreiseenduro.
    Aber da stellt sich mir die Frage ob ich wirklich so unendlich viel Geld ausgeben mag, um das Moped meinen Bedürfnissen anzupassen. Und vor allem Sturztauglich.

    Zur Zeit würde ich mir das HP2 Fahrwerk mit entsprechenden Expeditionsumbauten wünschen und darin nen KTM 950/990 Motor.

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hallo advi,
    Der Boxer Motor ist dem der LC8 fast überall überlegen,
    mit Ausnahme??????????????der Baubreite!
    Ich habe dir mal die Werte von dem Motorrad Test Vergleich(Schnitzer HP2,Triumph tripple,Aprilia Tuono,
    LC8 angehängt)An dem Motor konnte Schnitzer nix vermurksen wie am Fahrgestell!!!!
    Durchzug 60-100km/h
    BMW 3,6 sec, KTM 4,8.Aprilia 4,8.Triumph 3.3
    100-140km/h
    BMW 3,8 sec, KTM 4,7.Aprilia 4,7.Triumph 3,7
    140-180km/h
    BMW 4,5 sec, KTM 6,0.Aprilia 5,5. Triumph 4.6
    Bei der Beschleunigung von 0 auf ?l agen die Werte im
    10ntel Bereich.
    Gerade auf losem Untergrund ist ein fahrbarer Motor
    wie der der HP das beste was einem passieren kann.
    Untenrum fahrbar, bedeutet Traktion und auch Schonung der eigenen Kraft.
    Euer Obercheeeeef war nach einer Probefahrt von der Motorcharaktik mehr als begeistert.Das erste was er nach dem abnehmen des Helms stammelte:So müsste der LC8 Motor gehen.
    Was nicht wegzudiskutieren ist, sind die ......
    des Boxers.Bis jetzt haben sie mich aber noch nicht
    behindert.
    Peter

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von vau zwo

    warum die Anreise nicht mit dem Anhänger machen?

    ich fahre lieber 1000 km mehr in den Bergen rum, statt mir auf der Autobahn die Reifen eckig zu fahren.
    Je schneller und kürzer die Anreise, um so mehr Spaß hab ich da wo es richtig Spaß macht.
    Für jemanden, der Motorradanhänger der Luxusklasse von Falcon verkloppen will ein schlüssiges Argument! Da kann man Klischees, die Kradisten mit Dose und Mopped auf Anhänger als Weicheier bezeichnen natürlich nicht brauchen. (Weihnachtsangebot 6250.-€ :shock: dafür kann ich nen Haufen Reifen kaufen)

    Die richtig "Harten" kommen in den Garten - und fahren mit dem Mopped los, um dann auch mit dem Selben wieder zurück zu kommen.

    PS. Frage an den Admin: Ist der Hinweis von Vau Zwo in Verbindung mit dem Link zur Falconhomepage schon kommerziell?

  9. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Wolfgang
    PS. Frage an den Admin: Ist der Hinweis von Vau Zwo in Verbindung mit dem Link zur Falconhomepage schon kommerziell?
    Tja, die Frage stelle ich mir auch immer wieder

  10. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Wolfgang
    Zitat Zitat von vau zwo

    warum die Anreise nicht mit dem Anhänger machen?

    ich fahre lieber 1000 km mehr in den Bergen rum, statt mir auf der Autobahn die Reifen eckig zu fahren.
    Je schneller und kürzer die Anreise, um so mehr Spaß hab ich da wo es richtig Spaß macht.
    Für jemanden, der Motorradanhänger der Luxusklasse von Falcon verkloppen will ein schlüssiges Argument! Da kann man Klischees, die Kradisten mit Dose und Mopped auf Anhänger als Weicheier bezeichnen natürlich nicht brauchen. (Weihnachtsangebot 6250.-€ :shock: dafür kann ich nen Haufen Reifen kaufen)

    Die richtig "Harten" kommen in den Garten - und fahren mit dem Mopped los, um dann auch mit dem Selben wieder zurück zu kommen.

    PS. Frage an den Admin: Ist der Hinweis von Vau Zwo in Verbindung mit dem Link zur Falconhomepage schon kommerziell?
    wo bitte hab ich hier einen link?

    danke übrigens für die Werbung
    setz aber nächstes mal bitte den link zu meiner Hp mit rein Ok?

    schon lustig, sind immer die gleichen :-)
    übrigens, bin mir sicher, dass ich min. doppelt so viel Km auf 2 Räder fahre als du.

    Wie man auf deiner super HP lesen kann:

    >Auf einer dieser Huckepackreisen, also Moped auf Anhänger, lernen wir in Torette di Fano Werner mit seiner Familie kennen<

    oder...bis dann schließlich auch einer gekauft wurde. Das Motorrad wurde auf den Anhänger verbannt.

    und du willst hier lästern?

    Klasse HP, man kann sich ein gutes Bild von dir machen,
    deinen Freund Werner kann ich gut verstehen.



    trotzdem frohe Weihnachten


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin ich zu dumm fürs Grobe??
    Von funnybike im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 13:34
  2. Habe gerade ein Sondermodell gekauft
    Von frage im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 10:10
  3. Habe diese Maschine neu gekauft und wollte mal fragen ob sie jemand kennt.
    Von DerBöörnie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 13:09
  4. Bin neu habe mir eine 1150 GS gekauft.
    Von Jens#17 im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 19:26
  5. habe sie gekauft :-)))
    Von ale im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 11:17