Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

Was heißt eigentlich : habe ich mir fürs Grobe gekauft ?

Erstellt von ziro, 23.12.2005, 19:54 Uhr · 78 Antworten · 10.408 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #51
    Hallo Peter,

    toller Plan !!!!!!! , exzellente Ausführung !!!!!!!

    Willi

  2. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #52
    Hallo Peter, das sieht echt gut aus. Vor allem, weil man davon nicht wirklich viel sieht, nichts übersteht. Mit dem grossen Tank, wie er ja z.B. von HPN kommen soll, habe ich auch so meine Bedenken, was die Optik angeht. Die HP2 ist hinten so schön filigran gebaut, wenn da vorne dann so ein dicker Tank sitzt, sieht das vielleicht auch komisch aus. Deine Idee ist echt super gelöst. Wie funktioniert das denn nun mit der Spritansaugung? Ist der normale Tank mit dem kleinen verbunden? Läuft vom original Tank der Sprit runter in den kleinen? Fragen über Fragen....
    Gruss, ziro

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #53
    @Ziro,
    Der Tank ist vollkommen seperat.
    Wenn du den Sprit brauchst füllst ihn ein, wenn du zb.leicht fahren willst läßt ihn leer.
    dann geht die Kontrolleuchte an,du drückst wie bei den Rallyemopeds den
    knopf am Lenker, der Sprit wird vom Zusatztank in den Haupttank gepumpt.das wars.Nix Eingriff in die Mopedtechnik.
    Auf den Bildern siehst du auf der linken Seite den Einfüllstutzen.
    Peter

  4. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #54
    Aha, Du hast also eine extra Pumpe verbaut. Und wo sitzt die? Und wo hast Du dann den Schlauch angeschlossen, wodurch der Originaltank dann aus dem Zusatztank gefüllt wird?
    Gruss, ziro

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #55
    Hi,
    Das ist ne kleine Pierburg, die kannst du mit 2 Bindern und etwas Moosgummi bei der Elektrik über der Batt hinhängen.
    Das ist das teuerste 90€ :twisted:
    Da der org.Tank hinten ne Öffnung hat, wird an der höchstmöglichen Stelle ein Loch reingebohrt,von außen der Anschluss angebracht
    durch die öffnung mit ner Mutter verschraubt,Schlauch drauf fetisch.
    Peter
    Achtung beachten:
    wenn die Verkleidungsteile wieder montiert werden,
    unbedingt die kurzen Schrauben auf die Ecke l+r reinmachen.
    Wenn dort die langen Schrauben reinkommen, können die sich evtl.in den Tank bohren.!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken t_hp2_12_192_1__163.jpg  

  6. Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    9

    Standard

    #56
    Moin Moin
    Nur mal interessehalber, ist vielleicht so eine klitzekleine Serie von diesem wunderbaren Tank geplant?
    Wenn ja möchte ich mich schon mal anmelden.

    Viele Grüsse Kay

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #57
    Hi Kai,
    Dazu möchte ich erstmal folgendes betonen:
    Hier im Forum und auch im geschlossenen 12er
    Forum habe ich sehr viele Navihalter sowie Seitenständer gefertigt ohne jemals eine Bezahlung
    gefordert zu haben.

    So nun zu den Tanks:
    Kleinserie???
    Ich habe schon Zusagen über Fertigung von Tanks gemacht. Anfragen aus dem Ami Land liegen auch vor.
    Da aber die Fertigung des abgebildeten Tanks,
    sehr viel Anpassungsarbeit und wieder verwerfen,abschneiden,wieder anschweißen usw.
    forderte,muss ich eine Möglichkeit finden das ganze
    einfacher zu bauen.
    Da der "Prototyp"fertig ist,werden die Folgetanks
    natürlich einfacher zum Herstellen sein.
    Ich denke, ich werde mich nächste Woche
    nochmals reinhängen.
    Wenn die Bleche alle mit der Biegemaschine
    zu machen sind, und die Handarbeit
    sich auf das Schweißen und Einpassen reduziert,
    denke ich über ne Kleinserie, ohne jegliche Finanziellen Interessen, nach. Also noch bisserl Geduld.
    Peter

    Ach noch was.
    Ich habe Mails von Leuten bekommen,
    die ich mit dem richtigen Namen nicht kenne.
    Bitte schickt mir ne Nachricht übers Forum
    mit eurer Mailadresse,dann klappts auch mit der
    Antwort.
    Natürlich habe ich kein Interesse jedem "Gast"zu zeigen wie das Teil gefertigt wurde.Es sollten schon Leute sein die ich kenne,und wenns nur aus dem Forum ist.

  8. Anonym3 Gast

    Standard

    #58
    Hallo
    Ich bin seit Sept./05 Besitzer einer Hp 2. Um die leidige Diskussion von vorne herein gleich im Keim zu ersticken meine hat Griffheizung....Soziusfußrasten....und aufgezogene Metzeler Tourance Reifen ( Denn die Reifengröße vorne 90/90 21 und hinten 140/80 17 hat die Honda Afrika-Twin schon vor über 20 Jahren gehabt!!! ). Im übrigen kann ich mir nicht vorstellen wo man im " Outback " Mit einer 190 Kilo schweren Q hinfährt und mit einer 13 Jahre alten LC4 nicht hinkommen sollte.
    ...und bitte glaubt mir wie daß eine handvoll Techniker geschaft hat dieses Projekt bei der BMW- Vorstandsschaft durchzuziehen...das war bestimmt nicht einfach.....DANKE!!!!!!!

    Vor sämtlichen Umbauten von euch hier im Forum kann ich nur meinen Hut ziehen ich habe bis jetzt auf sämtlichen Messen nach irgendwelchen Umbauten für die HP 2 gesucht.....da gibt es bisher von allen Namhaften Veredlern gar gar nichts...Hej Ziro ..Peter wie ihr auch alle heißt ihr seid ja richtige Künstler!!!!!

    So und weil ihr scheinbar vor lauter Langeweile bei diesem Tread leicht abgedriftet seit hier mein Problem mit meiner Rennmaschine mit Strassenzulassung:

    ...Bitte bitte kann mir mal jemand erklären was es mit diesem Luftfederbein auf sich hat....ihr könnt doch mir nicht allen Ernstes erzählen daß ihr mit der läppischen Luftpumpe das Ding einstellt ( kostet übrigens knapp 150 Euro das Teil bei
    Verlust).
    Mein Problem ich fahre mit dem kalten Dämpfer zur nächsten Tanke und probiere verzweifelt mit dem Luftdruckprüfer für die Reifen etwas Luft einzupressen, lieber leicht zuviel denn der Druck ist meiner Ansicht eh egal dafür habe ich ja die Libelle..oder?? Den Überdrück abzulassen habe ich kein Problem geht mit dem Fingernagel locker....ich bekomme das Ventil nicht auf um Luft einzufüllen ...stelle ich mich zu dooooooof an oder ist da ein Trick dabei?
    Danke nochmal im voraus für eure Mithilfe.

    Ps.: an der Vorderradgabel kann man die Federvorspannung nicht einstellen, die beiden Schlüsselweiten an den beiden Gabelholmen oben am Lenker sind nur zur Zierde??

    Mfg. Christoph

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #59
    Hi Hertzi,
    also die Luftpumpe funktioniert perfekt.Wichtig ist das aufsetzen.
    Machs genau wie es in der Anleitung steht.Wichtig die kplt.Pumpe immer um die eigene Achse drehen !!!! mit dem Schlauch!!!!.Ich musste beim Tankbau ca.10 mal die kplt. Luft rauslassen und auch wieder draufpumpen.Das machte ich natürlich mit dem Kompressor. Nimm mal einen Ventilausdreher (hat wohl jeder auf seinen Ventilen!!!) dreh den Einsatz raus und erneuer das Teil. Evtl.ist das ganze verklebt.Natürlich darfst du bei einem Hub der Luftpumpe noch keine Wunder erwarten. Aber mit etwas Arbeit stellt sich auch der Erfolg ein.
    Die beiden "Schlüsselweiten" wie du es nennst, sind nicht zur Zierde.
    Wenn die Kappen abgeschraubt werden müssen, braucht man die Köpfe
    zum Aufschrauben mitm Schraubenschlüssel.
    Peter

  10. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #60
    Hallo Christoph,

    Zitat Zitat von Hertzi
    Ps.: an der Vorderradgabel kann man die Federvorspannung nicht einstellen, die beiden Schlüsselweiten an den beiden Gabelholmen oben am Lenker sind nur zur Zierde??
    Die Federvorspannung wird am anderen Ende des Standrohres, also von unten !!! eingestellt. Dazu lege man sich gemütlich neben das Motorrad.
    Vorspannung ist nicht ganz korrekt, es wird dort über ein hydrauliches Ventil die lineare Dämpfung verändert, nicht die Feder selbst.

    Oben ist nur Zug- und (dynamische=wegabhängige) Druckstufe. Die Einstellung erfolgt mit den Schlitzmadenschrauben im Zentrum der Sechskante. Die selbst sind: siehe Peters Beitrag.

    Willi


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin ich zu dumm fürs Grobe??
    Von funnybike im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 13:34
  2. Habe gerade ein Sondermodell gekauft
    Von frage im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 10:10
  3. Habe diese Maschine neu gekauft und wollte mal fragen ob sie jemand kennt.
    Von DerBöörnie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 13:09
  4. Bin neu habe mir eine 1150 GS gekauft.
    Von Jens#17 im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 19:26
  5. habe sie gekauft :-)))
    Von ale im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 11:17