Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Hinterradabdeckung Megamoto

Erstellt von Mega_Mike, 28.01.2009, 10:50 Uhr · 30 Antworten · 5.268 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Franz Gans Beitrag anzeigen
    Hallo Roger,

    Gibt's auch Preise(, bei denen es einen nicht gleich umhaut)?

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz
    Werd' mich mal drum kümmern....

  2. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #22
    Hallo Blacky,

    >Werd' mich mal drum kümmern....

    lass' stecken. Wundersam zeigt ein Teil der Klamotten bereits an sehr prominenter Stelle auf seiner Website und hat natuerlich auch Preise (zumindest zur Orientierung).

    http://www.wunderlich.de/Online-Shop...Design/Carbon/

    Erfahrungsgemaess klappert W. relativ gerne sehr laut und kann dann bei einer Drohung mit Bestellung nicht liefern. Der Weg zur Quelle bleibt einem ja immer noch (wobei die leider eklatant hohe Versandkosten fordert). Irgend etwas ist ja immer.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  3. Registriert seit
    02.02.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #23
    Hallo ,
    ich würde die Abdeckung für eine R 1200 R ( oder S ) nehmen und den Schalldämpfer ggf. mit der einen oder anderen Distanzscheibe so passend nach aussen setzen !( da ist viel Spiel drin !! ) Der Ilmburger ist dann doch wohl der Carbonpapst ! Wobei alle Originalteile mittlerweile von Akrapovic kommen ( zumindest für den rest der Modellpalette !! ) gruss

  4. Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Franz Gans Beitrag anzeigen
    Hallo Blacky,

    >Werd' mich mal drum kümmern....

    lass' stecken. Wundersam zeigt ein Teil der Klamotten bereits an sehr prominenter Stelle auf seiner Website und hat natuerlich auch Preise (zumindest zur Orientierung).

    http://www.wunderlich.de/Online-Shop...Design/Carbon/

    Erfahrungsgemaess klappert W. relativ gerne sehr laut und kann dann bei einer Drohung mit Bestellung nicht liefern. Der Weg zur Quelle bleibt einem ja immer noch (wobei die leider eklatant hohe Versandkosten fordert). Irgend etwas ist ja immer.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz
    Hast recht, Karl-Heinz - dem kann ich in keinster Weise widersprechen. Das sind auch die offiziellen Preise von Ilmerger.

  5. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Franz Gans Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    >gegen versauen des Ar...., Beine und Rücken fast keine nur Optisch ein GäG.
    >Weiss ich aus erfahrung darum schade ums Geld da nur Mehrgewicht

    kann ich daraus entnehmen, dass Du Dich schon geopfert hattest um uns Verbliebenen die Arbeit zu erleichtern?

    Welchen Kotfluegel hattest Du genau montiert, der Dich im Endergebnis dann enttaeuscht hat?

    Was im Detail war schlecht? Hersteller, Verarbeitung, Anbringung, Schutz vor Verschmutzung und Naesse bei Regen?

    Schon bevor ich meine Kiste gekauft hatte, habe ich mir die hinter der Muenchener BMW Niederlassung abgestellten zwei MM Geraete mal genau angesehen. Die sahen _rundum_ ziemlich eingesaut aus. Dagegen wollte ich vorgehen um bei Regen wenigstens nicht komplett eingesifft zu werden.

    Hatte bisher sehr viel Glueck und bin wetterbedingt immer nur leicht nass geworden. Das wird sich aber nicht staendig so einstellen lassen.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz
    Hallo Karl-Heinz
    Die PN hat gewirkt. Also ich habe den Versuch mit der 12 GS gemacht. Das Problem mit dem Spritzen des Hinterrades beginnt hinter dem Fender. Wenn man die Position des Fenders genau betrachtet und weiß dass der Rücken auch versaut wird auf der MM kann der nicht helfen. Zudem ist er zu wenig breit, so dass Wasser und Dreck auch auf der Seite raus spritzten und Rücken, Hintern, Hose und Schuhe treffen. Wir haben versuche gemacht mit der 12 GS ohne originalen Spritzschutz aber mit so einem Fender. Bei ganz wenig Wasser auf der Strasse und moderater Geschwindigkeit hat der Fender einwenig geholfen. Die beste Lösung damals war das Blech mit kleinem Winkelteil von TT für unter die Nummer und sonst gar nichts. Der Dreck am Federbein und sonstigen Töff-Innereien hat mich allerdings nie gestört und war auch nie ein Problem. Mich würden die Erfahrungen von Anderen interessieren die den Fender installiert haben.
    Gruss
    PeterA

  6. Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    #26
    Ich fahre die Ilmberger-Carbon-HR-Abdeckung seit mittlerweile 3 Jahre auf zwei 12er-GS'n und kann nur sagen, dass das Wilbers-FB sehr gut geschützt wird.
    Natürlich bekommt man bei Sauwetter immer noch etwas auf die linke Hacke, aber bedeutend weniger als ohne dieser Abdeckung.
    Breiter kann der Fender nicht gebaut werden (es ist eh schon der breiteste, den es bis dato auf dem Markt gibt), weil er sonst beim Einfedern mit der Innenseite der Schelle des Kofferhalters kollidiert. Deshalb gibt's ja auch die Ausführung für Kofferhalter, da wird von Ilmberger eine deutlich schmaler bauende Aluschelle zum Fender mitgeliefert.
    Übrigens gibt es von Ilmberger mittlerweile auch eine geänderte Ausführung für die 12er-GS mit dem ESA-Fahrwerk.
    Dies ist aber alles kein Thema bei der MM.

  7. Registriert seit
    17.10.2008
    Beiträge
    53

    Standard Wer hat Carbon-Kotflügel an- und Plastikteil abgebaut ?

    #27
    Das Thema hier hat zwar schon ein paar Monate auf dem Buckel, aber vielleicht gibts ja mittlerweile Erfahrungsberichte.

    Mich interessiert folgendes: Auf dem Bild im Beitrag #4 (schwarze MM) sieht es sio aus, als ob der hässliche Plastikkotflügel ganz demontiert wurde, auf den Ilmberger-Fotos (#15) scheint er ca. zur Hälfte gekürzt.
    Hat jemand den Carbon-Flügel montiert und das Plastikteil ganz weggelassen ? Wegen der Führung der Kabel - wie habt Ihr die ggf. befestigt ?

    Ziel kann nur sein: ohne Plastik (den Rest macht Ziros Heck) !

  8. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    14

    Standard

    #28
    Hallo,
    hier gibts auch ne Abdeckung:

    http://www.motorradzubehoer-hornig.d...-hinten-2.html

  9. Registriert seit
    17.10.2008
    Beiträge
    53

    Standard Danke - aber das beantwortet nicht die Frage

    #29
    Deshalb nochmal:

    Wer hat den Plastik-Kotflügel GANZ abgebaut und wie die Kabel verlegt, die auf der Oberseite des Plastikteils befestigt sind ?

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #30
    irgend ein user hier hat das gemacht und so sieht das aus



    der user ist KlausJ http://www.gs-forum.eu/members/klausj-21124/


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler Hinterradabdeckung R 80/100 R GS
    Von androsch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 08:45
  2. Hinterradabdeckung
    Von Stefan 60 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 12:24
  3. Hinterradabdeckung
    Von minolta73 im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 09:00
  4. hinterradabdeckung
    Von maik im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 08:58
  5. Hinterradabdeckung
    Von maik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 22:25