Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Hola y buenos dias!! Was soll ich tun??

Erstellt von hinano-bc, 28.07.2007, 11:00 Uhr · 54 Antworten · 4.715 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #21
    ...wenn´s gar nicht funzt, laß die sitzbank entsprechend "modifizieren".
    für den sozibetrieb sind eine breitere sitzfläche mit runderen kanten schon mal die halbe miete.

  2. Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    130

    Standard

    #22
    Montag ist es soweit, ich mache eine Probefahrt mit einer gebrauchten HP2 mit Supermotosatz. Das gute Stueck hat noch kein Gelaende gesehen und kommt mit beiden Radsaetzen. Hat 2000 km gelaufen.
    Ich berichte wie es war!!!
    Sonnigen Gruss Hinano-BC

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #23
    und soll kosten?
    Viel Spaß bei der Probefahrt!
    Empfehlung: Mache vorher Gesichtsmuskeltraining, damit Du
    a.) keinen Muskelkater bekommst
    b.) Dein Grinsen wieder lösen kannst wenn Du sie zurück gibst.

  4. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von hinano-bc
    Montag ist es soweit, ich mache eine Probefahrt mit einer gebrauchten HP2 mit Supermotosatz. Das gute Stueck hat noch kein Gelaende gesehen und kommt mit beiden Radsaetzen. Hat 2000 km gelaufen.
    Ich berichte wie es war!!!
    Sonnigen Gruss Hinano-BC
    Moin Hinano-BC...

    verschon uns bitte mit Deinem Bericht!!! Wie soll er denn schon werden?! Ich lese schon vor meinem geistigen Auge:

    .... lechz, sabber, geil, geil, .... das kennen wir doch alles schon!!!

    .... in diesem Sinne viel Spass!!

  5. Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    130

    Standard

    #25
    Hallo, also man muss dazu sagen, dass der NAcktpreis der HP2 hier in Spanien 19300 Euro betraegt. Ohne Supermotosatz. Den muss man extra kaufen!! Somit kostet das gute Stueck hier 21000 Euro und ein paar Gequetschte.
    Dias Modell das ich probefahre ist von 2005 und hat 11/2 Jahre beim Haendler rumgestanden. Der jetzige Verkaeufer hat das gute Stueck vor 3 Monaten gekauft. Somit ist die Erstzulassung April 2007 mit 2 vollen Jahren Garantie. Er ist bis jetzt damit 2000 km gefahren. Kosten soll sie inklusive Umschreibung, Steuer und so 16000 Euro. Fuer hier Ok. Sollte ich aber sehen, dass die Sitzbank fuer mich zu hoch ist, dann gibt es 3 Moeglichkeiten:
    1 stens: Ich lasse sie so!
    2 tens: Ich lasse sie einfach ein bisschen abpolstern oder
    3 tens: Ich warte bis ich mal wieder in der Heimat bin, kaufe mir da eine Neue oder Vorfuehrmaschine mit originaler niedriger Sitzbank, Fussrastenanlage und eingetragenem zweitem Sitzplatz.
    Was meint Ihr dazu??
    Sonnigen Gruss Hinano-BC

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #26
    Was ich dazu meine?
    kauf sie so wie sie dir gefällt......dann liegst du richtig. mach ne Probefahrt

    -bei der HP ist der 2 Sitzplatz immer eingetragen, du brauchst nur die Soziusrasten dranschrauben.

    und so wie sich die Gebrauchtpreise hier entwickeln, dürfte das eine oder andere Schnäppchen zu machen sein...

    Gruß Markus

  7. Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    130

    Standard

    #27
    Hola Gemeinde, gestern war ein schoener TAg!! Ich bin zum ersten
    MAl HP2 gefahren und es war beeindruckend!! Da ich zum ersten MAl laengere Zeit mit so einem Potenten Teil fahren durfte habe ich mich ersteinmal vorsichtig rangetastet.
    Was mir als erstes auffiel ist die ungeheure Handlichkeit des Motorrads. Die ist handlicher als meine 650iger Dakar. Eigentlich kommt sie einem tatsaechlich vor wie ein BMX-Rad mit Turbopedalen.
    Mit dem montierten Supermotosatz ist die HP2 fast etwas niedriger als meine Dakar mit niedriger Sitzbank. Allerdings war die Libelle nach dem aufsitzen nicht im Niveau. Man haette noch etwas Luft reinpumpen muessen. Bin trotzdem so gefahren. Ging gut.
    Die Sitzposition ist allerdings etwas ungewoenlich. Vielleicht liegt es daran, dass ich zuviel gebremst habe , denn nach einigen Minuten sass ich immer breitbeinig direkt am Tank. Breitbeinig, weil da sonst immer die Zylinder im Weg waren. Habe ich da was falsch gemacht?
    Die Sitzbank kam mir recht bequem vor. Allerdings ist die Sitzmulde relativ kurz. Vielleicht bin ich deshalb immer wieder nach vorne gerutscht.
    Habe festgestellt, dass ich nicht der Heizertyp bin. Und mich eher nach Pisten sehne, war eigentlich auch klar, sonst kaeme ich ja gar nicht erst auf die Idee mir eine Enduro zu kaufen.
    Mit dem montierten Supermotosatz laeuft die HP fuer meine Begriffe auch super auf der LAndstrasse. Die klebt auf dem Asfalt.
    Aufgefallen ist mir, dass beim verschaerften Bremsen die Gabel vorne ziemlich tief eintaucht. Duerfte aber normal sein.
    Mein Resumé: Super geiles Motorrad!!! Es ist wirklich eher ein Sportgeraet, als ein Motorrad fuer den alltaeglichen Gebrauch. Ist ein Bike, dass ich jetzt fahren kann und nicht mit 65. Sag ich mal so!! Soll aber nicht heissen, dass es keine 65 Jaehrigen gibt, die das gute Stueck nicht fahren koennten.
    In den naechsten Tagen fahre ich auch noch mal ne Adventure probe. DAnn hab ich mal den Vergleich der beidern Extreme. Ich sag euch dann, wie ich mich entscheiden werde.

    Lieben Dank an Alle fuer die hilfreichen Tipps und Erfahrungen
    Sonnigen Gruss Hinano-BC

  8. Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    130

    Standard

    #28
    Hab noch eine Frage!!
    Wie sitzt Ihr auf der HP?? Die Sitzposition, in der ich mich wiedergefunden habe, breitbeinig direkt vor dem TAnk. Ist das mein Fehler, bin ich falsch proportioniert oder muss das so?? Normalerweise bin ich gewohnt, den Tank zwischen den Beinen festzuklemmen.
    Sonnigen Grusws und vielen Dank
    Hinano-BC

  9. Anonym3 Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von hinano-bc
    Hab noch eine Frage!!
    Wie sitzt Ihr auf der HP?? Die Sitzposition, in der ich mich wiedergefunden habe, breitbeinig direkt vor dem TAnk. Ist das mein Fehler, bin ich falsch proportioniert oder muss das so?? Normalerweise bin ich gewohnt, den Tank zwischen den Beinen festzuklemmen.
    Sonnigen Grusws und vielen Dank
    Hinano-BC
    hä...

    ...na dann warte mal bis du eine 1200erADV mit ihrem Faß probefährst ...da kommst du dir wie bei einem " Doggy - Syle " nach einer Durchzechten Nacht mit einer kühlen Blonden vor ...

    Hertzi

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard Doggy style

    #30

    Hertzi, der war genial!!!


    Markus


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Buenos Dias
    Von ElCanario im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 11:49
  2. Hola aus Barcelona
    Von cdamian im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:19
  3. Buenos dias und moin, moin aus Spanien
    Von azzyozzy im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 11:41
  4. Soll ich oder soll ich nicht 1150GS ?
    Von wernerdann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 17:09
  5. Hola Amigos!! Grüsse aus Spanien!!!
    Von pepete im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:00