Tach, kleiner Erfahrungsbericht von einem Intensiv Sicherheitstraining mit meiner HP2 ( auf Metzeler Tourance ).
Konkurrenten : CBR 600, 2x Yamaha R1, BMW R1150, drei Chopper, TDM 900
Also ich mit meinem hohen Hopser da morgens eintraf, wurde sie schon leicht belächelt. Nach dem Motto, was willste denn damit hier auf dem Kurs?
Mittags nach dem Handlingteil wurde sie dann schon staunend umrundet, tja und Nachmittags als es dann auf dem Serpentinen Rundkurs ging war nur noch Kopfschütteln angesagt.
Die R1 Fraktion war ziemlich entnervt. Danach dann noch auf die Kreiselbahn. Schade das wir nicht überholen durften.

Dann die Frage, wie kann man denn so einen Enduroreifen bis über die Kante fahren? Da ist doch soviel Platz zwischen dem Profil.....

Ich kann nur sagen, ich hatte richtig Spass. Und selbst bei den Gefahrbremsungen. Einen Stoppi nach dem anderen. Das geht sicher noch besser mit den Joghurtbechern, aber die Jungs hatten einfach nicht das Gefühl für ihre Bremsen. 170 PS, und schlecht auf der Bremse. Geht gar nicht.
Ich für meinen Teil, möchte momentan wirklich nix anderes fahren. Die Power reicht dicke, und das Handling ist phänomenal.
Gruss, ziro