Ergebnis 1 bis 10 von 10

HP2 Erfahrungen in Marokko

Erstellt von Trekki, 30.10.2009, 21:25 Uhr · 9 Antworten · 1.454 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    16

    Standard HP2 Erfahrungen in Marokko

    #1
    Hallo, bin gerade von einem 3 wöchigen Marokkotrip zurück und wollte meine Erfahrungen zur Diskussion stellen.

    Motorrad war mit HPN Tank, Akrapovic Auspuff, African Queens Träger und zwei 35l Touratech Koffern ausgerüstet, die sich zusammen mit Träger als absolut pistenfest erwiesen haben. Als Reifen war TKC80 aufgezogen, der sich auch ohne Luftdruckverringerung in den Dünen gut fahren ließ. Zur Navigation wurde ein Garmin GPS60CSX am Lenker montiert und hat sich ebenfalls sehr bewährt.

    Pisten und Sandfahrten waren damit auch bei vollem Gepäck gut zu bewältigen. Zwei Probleme traten Verlauf der Tour auf:

    1.) Nervtötendes Gabelklappern auf sehr schlechten Steinpisten, vermutlich schon hier diskutiert, hört sich dann an als ob die Gabel gleich auseinander fällt und ich würde es gerne ändern.

    2.) Kritischer als das war das Motorklingeln aufgrund der marokkanischen Spritqualitäten im niedrigen Drehzahlbereich unter Last, kannte das Problem von 4V Boxern in der Vergangenheit aber deutlich ausgeprägter. Habe versucht den Bereich mit mittlerer Drehzahl und maximal ein drittel Gas zu umfahren, ist aber oft nicht gelungen, insbesondere nicht im Sand. Laut BMW gibt es kein anderes Mapping, womit diese phantastische Maschine für Afrikadurchquerungen wohl ausfällt, müsste aber im übrigen auch auf 1200GS mit 105 ps und 98 oktan zutreffen.

    Ich würde gerne Eure Erfahrungen zu diesem Thema hören.

    Im Anhang noch ein paar Bilder.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_3694.jpg   img_3632.jpg   img_3788.jpg  

  2. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #2
    gibt es denn auch noch ein paar mehr Bilder ???

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #3
    Also ich finde, bei den Strecken gehört Klappern ein bisschen zum Handwerk.

    Sei froh, dass du heile wieder hier bist, das Moto nicht verreckt ist, du anscheinend super Wetter hattest und was nciht sonst noch......

    Muss denn immer alles high performance sein????

    Zeig uns lieber noch ein paar Bilder

  4. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #4
    1 lässt sich mit einem professionellen Gabelumbau und der Wunderlich Gabelklemme lösen, zusammen mit den Wirth Federn bekommt die Gabel dann einen Anflug von Wirksamkeit.
    2 ist halt so

    Tip: Du könntest auch ne 2-Zylinder KTM nehmen, das würde das Problem 1 und 2 lösen
    Wobei ich mich für alle diese Reisen solo und Gepäck für die HP2 entschieden habe. Mit Frau wird es immer die LC8 sein.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    Hi Trekki
    sehr schön, endlich mal wieder was von HP on tour, hast du den normalen schwarzen Träger von African Queens? keine Probleme? ich hatte den Eindruck, dass der ein wenig "labil" befestigt ist, allerdings hat er bisher gehalten!
    Kannst gerne mehr Bilder einstellen und bitte etwas größer! wenn du nicht weißt wie, helfe ich dir gerne.
    Tiger

  6. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard

    #6
    Hallo Trekki,
    schöne Bilder, mehr wäre schön.
    War in diesem Jahr auch mit meiner HP2 in Marokko.
    Was das Gabelklappern angeht, habe ich meine bei BMW Hakvoort in Münster instandsetzten lassen.
    Dort wurden die BMW-Aktionen an der Gabel durch geführt und seid dem ist das Gabelklappern verschwunden.

    Was das Klingeln angeht anhand des Kraftstoff Qualität, kann ich das nur bedingt bestätigen.
    Bei voller Leistungsabgabe im Tiefsand hat es schon arg geklingelt, ansonsten hielt sich das in Grenzen.

    Nebenbei gesagt halte ich die HP2 für ein gutmütiges Reisemotorrad, wo der Offroud Teil der Reise überwiegt.
    Ich selber bin ein absoluter Sandfahranfänger gewesen und ich muss sagen die HP hat es mir sehr leicht gemacht.
    Zu KTM kann ich nur sagen, tolle Motorräder, aber die beiden die mit mir auf Reisen waren, mit einer KTM sind leider beide mit dem Auto zurück gekommen.
    Wo seid Ihr denn hergefahren in Marokko!?
    Gruß Wolle.

  7. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    #7
    Noch ein paar zusätzliche Info's:

    Trägersystem normaler schwarzer African Queens Träger, der Träger ist sehr stabil, im montierten Zustand ist der Träger nicht komplett steif, bei 2 beladenen Koffern halte ich das aber für unkritisch weil die Massenkräfte die auf schweren Pisten auftreten sich dann aufheben. Hatte auf sehr schlechten Steinpisten keine Probleme.

    Zum Gabelklappern kann ich nur sagen, daß es auf Steinpisten wirklich nervt und ich Euren Vorschlägen nachgehen werde um es abzustellen.

    Bezüglich des Motorklingelns hatte ich das Gefühl, daß es vor allem auf der rechten Zylinderseite auftrat. Eventuell hat nur eine Kerze gezündet oder der Klopfsensor hat nicht funktioniert. Vielleicht kann man das über die Diagnose herausfinden.

    Zur Strecke: Wir hatten drei Wochen Zeit und sind mit dem Zug von Köln nach Narbonne und zurück gefahren um ein paar Kilometer zu sparen, dann über kleine Landstraßen durch Spanien, von Algeciras nach Tanger übers Rif Gebirge nach Fes. Von dort über den mittleren und hohen Atlas durch die Toghdra Schlucht zum Erg Chebbi, Zagora, Lake Iriki, Marrakech, Asilah Tanger und quer durch Spanien zurück, insgesamt 6200 km, der TKC 80 hatte am Ende noch 2 mm Restprofil.

    Würde gerne mehr und größere Bilder anfügen, brauche dafür aber Hilfe. Die oberen Bilder habe ich als Anhang dran gehängt, konnte aber nur 3 einstellen und weiß auch nicht warum sie so klein sind.

    Zum Thema 990 KTM. Ich hatte eine 990 KTM vor der HP2, war begeistert auf der Straße und funktionierte auch gut auf Schotterpisten. Im schwierigeren Gelände finde ich die HP2 besser weil sie weniger kopflastig und leichter ist und einem die Dünenfahrerei wirklich leicht macht.

  8. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Trekki Beitrag anzeigen
    Würde gerne mehr und größere Bilder anfügen, brauche dafür aber Hilfe. Die oberen Bilder habe ich als Anhang dran gehängt, konnte aber nur 3 einstellen und weiß auch nicht warum sie so klein sind.
    Warum hilft ihm denn keiner
    Will Bildchen
    André

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Warum hilft ihm denn keiner
    Will Bildchen
    André
    ich hab ihn schon angeschrieben und meine Tel hinterlassen,wenn er nicht will....
    Tiger

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hab ihn schon angeschrieben und meine Tel hinterlassen,wenn er nicht will....
    Tiger
    Danke, vielleicht kommt ja noch was.

    @ Markus, Gute Besserung und erfolgreiches "Wiederherstellen"

    André


 

Ähnliche Themen

  1. Marokko
    Von Boxer Wolle im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 13:30
  2. War in Marokko
    Von GS Tom im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 09:43
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 14:31
  4. Marokko ?
    Von tem im Forum Reise
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:22
  5. Marokko
    Von ulfi2769 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 23:38