Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

HP2 Pufflumpe!!!

Erstellt von ziro, 26.05.2006, 11:30 Uhr · 15 Antworten · 2.168 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard HP2 Pufflumpe!!!

    #1
    Ich rate euch, geht vorsichtig mit der HP2 Luftpumpe um. Ich habe meine vor 14 Tagen zerlegt. Und zwar kann sie es anscheinend gar nicht ab, wenn man den Pumpstössel beim pumpen ganz heraus zieht. Da kommt ja logischerweise dann der Anschlag. Ohne viel Gewalt hatte ich plötzlich den Griff mit ganzer Kolbenstange in der Hand. Die Kolbenstange ist unten in der Pumpe nur ganz leicht angerauht, und damit in den Kunststoffkolben gesteckt. Ist echt ein Witz. So etwas habe ich noch bei keiner 3,50 Euro SKS Fahrradpumpe gesehen!?!?! Was sie sich dabei wieder gedacht haben.....
    Ging ohne Worte auf Garantie, kam mir so vor als sei es nicht die erste Pumpe die über den Tresen ging.
    ziro

  2. Anonym3 Gast

    Standard 159 Euro Teil...

    #2
    Servus Ziro

    ....tja ist bei mir schon von Anfang an so....deßwegen meine öfters gestellte Frage hier im Forum.....hat jemand Erfahrung mit dem Luftprüfer an der Tanke????......also von Außen macht die Luftpumpe schon was her....aber wenn du dann auf einmal den GRiff und den Stab in der einen Hand hälst..und den Rest in der anderen ....was mich bloß verwundert..ich stecke den Stab wieder auf den Kunststoffkolben...achte darauf daß ich beim " Luftholen " nicht auf den Endanschlag komme ( Markierung auf dem Stab mit einem Edding)und gut ist ...

    ...pump dir einen...

    ....Hertzi....

  3. Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    56

    Standard ...tankstelle ???

    #3
    ...also meiner erfahrung nach (nur 2x probiert) kann man die druckluftanlagen an tankstellen getrost meiden... jedenfalls wenn man nicht mehr wie ein paar bar braucht oder aber sich nicht gern extra "handarbeit" aufhalsen will...

    bei zusatzbedarf (zu zweit) mit angehenden 9bar ist allein die handpumpe der weg zum ziel ...

    gruß, bertl

  4. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #4
    An den meissten Tankluftfüllstationen ( was für ein Wort, yes!!! ) ist bei ca. 6 bar eh oft Schluss. Und das reicht nicht fürs Federbein. Also muss doch wieder die Handmaschine rattern. Mich nervt es mittlerweile....auch wenn es nur alle drei - vier Wochen ist........denke ernsthaft über Wilbers nach.
    ziro

  5. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #5
    @Hertzi
    wenn Du deine Pumpe auch schon zerlegt hast, immer hin zur Garantie Abwicklung!!! Sonst merken die bei BMW nie, das das Teil Plünnen ist. Mal sehen, wieviele Pumpen ich in der Saison noch schaffe!!! Und was dich verwundert, Du steckst sie wieder zusammen und es geht wieder. Damit hast Du recht. Aber sowas ist für mich dann doch nicht die Lösung. Ich möchte funktionierendes Werkzeug haben, und keinen Modellbausatz, den ich bei jeder Pumpaktion 5 x zusammenstecken muss.
    ziro

  6. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    1.032

    Standard

    #6
    Hallo Leute
    Das dieses Teil nichts wert ist sah ich schon alls ich es zum ersten mal
    in der Hand hatte Stammtwohl aus dem Kaugummiautomaten
    Hab sie gleich auf die seite gelegt damit nichts drannkommt.
    Habe mir ein Digitales Luftprüfgerät bestellt siehe neues Motorrad seite 86
    Da ich öfters Luft nachfüllen muss.
    Wieso sitzt ihr alle am PC???
    Gruß Pfälzer

  7. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #7
    wieso am PC.....? Zustand nach Knie-Kreuzband-OP. Darf die nächsten vier Wochen nicht mehr wie 90° beugen. Solange muss ich wohl HP streicheln und nicht fahren. Also nerve ich hier am PC rum!!!
    ziro

  8. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    1.032

    Standard

    #8
    Hallo ziro
    Tut mir wirklich leid für dich wollte nur auf das SW anspielen ist schon die 2Woche ohne eine Meter zu Fahren
    Wünsche dir gute besserung
    Mfg Pfälzer

  9. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #9
    Danke! Aber mit dem Wetter hast Du wirklich recht. Aber wenn nix geht, dann wird man doch auch schnell mal gerne zum Regenfahrer. Alles eine Frage der Klamotte.
    Gruss, ziro

  10. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    33

    Standard

    #10
    @ Ziro
    Da hast Du recht mir dem niedersächsischen Landregen, wenn der mal beginnt, dann bleibt er auch 3 Wochen...........

    Reine Überwindungssache, dann trotzdem los zu fahren, z. B. in die nächste Kiesgrube.....

    Man muß die positiven Aspekte sehen, niemand ist bei solch einem Wetter unterwegs, also kann man sehr viele nette Wege testen....

    Hast Du eine Adresse für mich, werde evtl. am Sonntag, auch bei schlechtem Wetter mal losfahren, u.a. Bekannten in Winsen / Aller besuchen, wohnst Du da in der Nähe?



 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte