Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 83

HP2 springt nicht mehr an ...

Erstellt von HP Karle, 02.01.2006, 20:24 Uhr · 82 Antworten · 11.765 Aufrufe

  1. Anonym3 Gast

    Standard

    #31
    Der freundliche hat mich geraten der accu immer an einen guten lader (fur gel batterien) zu hangen.[/quote]


    Hallo
    ..ja was denn nun ...Gel oder Blei Batterien an der HP 2:shock:

    Hertzi

  2. Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #32
    Gel.
    Der lader muss also geeigned sein fur Gel.

  3. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #33
    Hallo Grizzly,

    die HP2 hat keine ! Gel-Batterie, sondern eine wartungsfreie, was aber imho kein Nachteil ist. Es gibt schon einige threads dazu hier im Forum .

    Ein prozessorgesteuertes Ladegerät ist natürlich am Besten.

    Willi

  4. Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #34
    Hallo Willi,
    Meine HP2 hat eine Gel Accu!
    Es steht im buch von meinen HP2, BMW sagt es, mein dealer sagt es, ....
    Wieso sollte es dan kein Gel accu sein????


    Vieleicht ein andere batterie in Holland :?:

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #35
    Hallo Grizzly,

    nun bin ich verunsichert.

    In meiner Anleitung steht ebenfalls Gelbatterie, deshalb habe ich mir auch das Original BMW Ladegerät dazu gekauft. ( Und wegen des Canbus, weil ich über die Bordsteckdose laden will )

    In meiner HP2 ist eine VRLA GS YUASA Batterie eingebaut mit der Aufschrift
    "Elektrolyte Filled". Das hielt ich bisher nicht für eine Gelbatterie.

    Jetzt bin ich gespannt, ob die Experten in unserem Forum das aufklären können.

    Unabhängig von der Bauart scheint es ja einige Versager unter den HP2-Akkus zu geben. Meine scheint ( noch ) o.k. zu sein. Seit es die Berichte über die Probleme gibt, habe ich mal nachgemessen. In Ruhe sinkt die Spannung um ca. 0,1 Volt pro Woche, das dürfte kein Problem bedeuten.

    Willi

  6. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #36
    Hallo Grizzly,

    habe gerade versucht, auf der Yuasa-homepage schlauer zu werden.
    Mein Batterietyp ist dort nicht zufinden. Wahrscheinlich eine BMW-Edition.

    Aber es wird sich wohl um eine aus der NPxx-Baureihe handeln. Dann ist es eine elektrolyte gefüllte Gel Batterie, Absorbtive Glass Matt, AGM, so wie es auch in unseren Betriebsanleitungen steht. ( Hurra! )

    Das ist wohl die Erklärung und sorry, dass ich Verwirrung gestiftet habe.

    Willi

  7. Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #37
    Das wehre moglich der lösung des rädsels.
    Jetzt heraus finden was das problemen ist mit der accu.
    Vieleicht zu wenig (11) Ah oder doch eine zu billiger accu.

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #38
    Hi,
    Also die 12er und die HP2 haben keine Gel-Batterie.
    Ist einfach nur ein Gelumpse, sagt mein Händler!
    Peter

  9. Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    128

    Standard

    #39
    Was ist eine Gelumpse :?:

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #40
    @Grizzly,
    Schrott!
    Peter


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS springt nicht mehr an
    Von Wolf1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 20:04
  2. GS springt nicht mehr an?
    Von silver12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 13:50
  3. Qu-springt nicht mehr an!
    Von GS-Bär im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 19:10
  4. Sie springt nicht mehr an
    Von julchen70 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 20:36
  5. Springt nicht mehr an
    Von Zassel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 20:56