Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

HP2 supermoto raeder umbau info+++

Erstellt von Phaedrus, 11.12.2006, 20:25 Uhr · 17 Antworten · 4.312 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    39

    Standard HP2 supermoto raeder umbau info+++

    #1
    hin u wieder antworte ich eine privat sendung im offne thema so dass ich die selbe frage hundert mal nicht antworten muss,,ok???

    Zitat Zitat von Teun
    Danke fur ihre Antwort.

    Isst es kein Problem das das SM Satz forne Normal Gespeicht isst und hinten kreuzgespeicht,das heisst das die naben unterschiedlich sind.
    Die Hinternabe isst gleich wie das orginale Enduro Rad.Das Forderrad hat eine nabe die wo die nippel im Felge montiert isst(SM)

    Grusse Michel.
    michel,,fuer mich kein problem,,ich hab speziale sonder dicke [MONZTER] speichen entwickelt,,die sind so dick wie die fruere nipple im original bau,,persoenlich finde ich die speichen im jetzigen format im 3.5x17 sm vorder-rd zu klein/duen

    ich bohre die loecher in der hp2 forder nabe ein bissen groesser,,koenntest auch lassen,,,

    das problem,,ist das bmw eine schnelle billige loesung brauchte...deswegen haben sie das schwartze hinter rad der 1200 gs adv gebraucht..xspeichen technik,,,es gab keine 3.5 17 x-speichen felge nur die 2.5 x17 von der r100gs{zu eng],,also haben sie einige hp2 naben [die wirklich r1200gs naben sind mit rechter seite abgefressten brehms-scheiben montierungs platz],,,,diese naben wurden dann mit kleineren loecher gebohrt fuer die kleine normallen speichen und mit eine 3.5x17 normalle Behr felge gebaut/zentriert..also eine schnelle ,praktische loesung fuer ihr problem..

    sie hatten ja von anfang aus gewusst und geplannt das der HP2 auch als sm gebraucht sein koeente,,sonnst haetten sie nicht den montierungs platz fuer den bremse caliper fuer zwei groessen 300mm u 320mm gemacht

    ich und viele andere haben etwas besser erwartet von BMW fuer die schoen und schoen teure HP-2,,,die antwort kamm im neuen megamoto '07 fahrwerk,,da habt ihr die guss felgen die an eure '05-'06 hp2 als SM gestattet sollten,,,ich hab ja fuer 2 jahre schon die selben mass staben in speichen raeder gebaut,,oefters auch schlauchlos fuer die jenigen die dass wollten

    also fuer die jenigen die Qualitaet gerne haben ,,dass heisst: 'es sieht/schaut so gut aus wie es funktioniert und funktioniert so gut wie es aussiehiet/ausschaut,',,fuer die jenigen baue ich meine 'superlace' technique raeder mit bessere felgen,,leichter,,,staerker,,,schoener eluxziert,,speichen...genau wie mann einen schoenen motor baut mit achtung/attention su die kleinigheiten/details,,wie neent mann dass ein 'friezierter' motor???,,,so baue ich die SUPERLACE raeder,,,meine superlace speichen raeder von was mann davon sagt ,fuehlen wie lebendige gussraeder,,die reagieren wie ein alu gussrad aber haben eine resiliance das beim gussrad nicht da ist...habe ich dass richtig erklaert?? versteht ihr wovon ich spreche??

    FEI,,,ich hatte fruer viel strassen rennen gemacht,,,viele motoraeder beim strassenrenner/harten fahren haten gefuehlt als wie mann eine feder/uhr aufdrehen musste bevor sie reagierte,,,und die ersten gussraeder hatten so ein harsches gefuehl gehabt,,jede klein ripple auf der strasse sofort zurueck in rahmen und lenker gab...also habe ich super steiffe raeder bauen technik entwickelt,,diese raeder bau ich heut zutage noch,,,viele fuer die oldtimer/vintage renner von AHRMA.,,,,,.in daytona,,kann mann 2-4 sekunden zeit reduzieren nur mit superlace raeder wechsel,,interessant

    einige bider

    vorne,,http://photos.woodyswheelworks.com/d...?album=6&pos=1

    hinten,, http://photos.woodyswheelworks.com/d...?album=6&pos=2

    speichen,, http://photos.woodyswheelworks.com/d...album=6&pos=14

  2. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #2
    Versteh ich jetzt net ganz!

    Gibt´s auch Probleme mit dem Original-SM-Radsatz der HP2 ????

    Gerhard

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    @Rebhuhn,
    "Gibt´s auch Probleme mit dem Original-SM-Radsatz der HP2 ????

    Mensch Gerad,
    Dir entgeht wirklich nix.
    Die org.SM Räder sind der größte Dreck
    (wie auch der Rest der HP2)
    Im Schlamm bauen die SM Räder absolut keinen Grip auf
    Da können die BMWler von den
    Orangenen schon noch einiges lernen.
    Peter

  4. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    39

    Standard hier sind die probleme...ich frage WARUM von BMW???

    #4
    Zitat Zitat von Rebhuhn
    Versteh ich jetzt net ganz!

    Gibt´s auch Probleme mit dem Original-SM-Radsatz der HP2 ????

    Gerhard
    wenn mann die ultimate gelaendesport maschine hat,,,von den ultimate herrsteller ,,,unsere welt beruemte Bayerische Motoren Werk erwartet mann ein bestimmtes nouveau von unserem hersteller....

    fuer 18,000+euro

    erwarte ich die besten felgen die es gibt

    erwarte ich dass sie in einer optimalen groesse sind

    erwarte ich das dass das vorder-rad und hinter-rad aenlich aussehen

    erwarte ich dass die beiden raeder aenliche leistung haben zbs dass alles das wir wissen von sicherheit bei hoehre geschwindigkeit uns empfaelt schlauchlose reiffen zu gebrauchen,,usw,,

    warum hinten schlauchloss aber zu eng fuer die leistung der maschine,,,60ps einzylinder sm maschinen gebrauchen 5''breite hinter-felgen

    warum eine schlauch -ausgerueste vorder-rad auf felgen die schwerer UND weicher sind,,,denn was fast jeder der was von sm rennen schon fuer jahre weiss,,zbs..eine secunde pro runde ist es was dir kostet wenn du mit schlauch ausgeruesteten raeder am start bist,,,

    warum sind kirsi und die anderen sofort auf bessere felgen ,,,er hat kein geld fuer seine maschine bezahlen muesten,,,aber ihr alle koennt innerhalb einen nachmittag eure 1,000euro pro stueck raeder sofort in schrott machen,,nicht nur dass aber warum nicht sofort in mastaben die wirklich arbeiten enger 1.85''vorne,,und 18'' hinten so dass du von mehr den zwei oder drei reifen wahl hast

    wenn BMW alle diesse sachen nicht vor zwei jahren wusste,,,dann mussen sie sich schaemmen,,,und wenn sie es wussten und trotzdem euch alle gegeben hat was sie hat ,,,muessen sie sich noch mehr schaemen

    roma locuta,,causa finita,,euer,woody

  5. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Peter
    Mensch Gerad,
    Dir entgeht wirklich nix.
    Die org.SM Räder sind der größte Dreck
    (wie auch der Rest der HP2)
    Im Schlamm bauen die SM Räder absolut keinen Grip auf


    Da können die BMWler von den
    Orangenen schon noch einiges lernen.


    Wenn ich mir Deine "Erfahrungen" hier so durchlese
    und die HP2 mit der SE vergleich, dann könntest Du
    ausnahmsweise mal recht haben!

    z.b.

    Härtere Felgen für die HP2 ?

    usw.........

    GERHARD

    PS: Hat vielleicht wer a sinnvolle Antwort zu
    den SM-Felgen der HP2 ? Gibt´s da jetzt a
    Problem oder net ? Gibt´s in Europa die
    selben Erfahrungen wie beim Woody ?

  6. Anonym3 Gast

    Blinzeln JWD...Jans weit Draußen

    #6
    Zitat Zitat von Phaedrus
    wenn mann die ultimate gelaendesport maschine hat,,,



    roma locuta,,causa finita,,euer,woody



    ...@ Rebhuhn

    ..schaue dich doch mal hier im Forum um wer sich zu den SM Felgen schon in irgend einer Weise geäußert hat ....und jetzt auch noch irgend welcher Zeitverlust im Rennen wegen dem Schlauch im Vorderreifen ...

    ..Hertzi..

  7. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Hertzi
    ....und jetzt auch noch irgend welcher Zeitverlust im Rennen wegen dem Schlauch im Vorderreifen
    Aso ... es geht's hier nur um Vorteil schlauchlos oder net!

    Danke
    Gerhard

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #8
    @Rebhuhn,

    Zu meinen "Erfahrungen" steh ich nach wie vor.
    Obwohl es HP2s gibt, die mit den org.Felgen Rallyes
    gewinnen,(wo sind denn eigentlich die 2 Zyl.KTM im Motorsport??)
    denen ist dann das geeiere auf der Str.
    hinterher egal.Dann gibts eben auch die, die Enduromäßig schon
    immer mit den Org.Felgen OffRoad unterwegs sind, und damit
    sehr zufrieden sind.
    Und dann gibts eben Leute,(zb.die BMWler,die die Defekte veröffentlichen)
    und dann gibts noch Leute(zb. die KtMler,die Ihre Defekte mit ins Grab nehmen)
    Ich kenne einen KTMler mit einer 950er SuperEnduro,
    der hatte schon einen Satz Strassenräder zuhause,bevor das Motorrad geliefert wurde.Und Warum??
    weil sich die SE mit den org.Felgen auf der Straße net standesgemäß
    bewegen läßt,es auch keine richtige Reifen gibt.
    Wo ist nun der Unterschied??
    Der eine kauft sich einen Satz OffRoad Felgen,
    der andere einen Satz OnRoad Felgen.
    Ach seh grad, der Unterschied 2-ff !!
    Peter

  9. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Peter
    @Rebhuhn,
    Zu meinen "Erfahrungen" steh ich nach wie vor.
    blablabla ...der Unterschied 2-ff !!
    Peter


    haha, jetzt lass wieder mal die Luft raus, es will
    Dir ja keiner auf den Schlips treten.

    Ich kau grad dieses Forum durch, weil ich
    mir nächstes Jahr a neues Motorradl kauf.
    Als einzige Alternative zu meiner SE seh
    ich die HP2 und auf die bin i auch scharf.

    Is ja ganz normal, dass ich mich hier über
    EURE Erfahrungen informier. Wenn ich dann
    feststelle, dass Du am anderen Stammtisch
    von der "perfekten" HP2 mit NULL Problemen
    schwärmst und es hier dann a bissl anders
    ausschaut, dann überrascht mich das net,
    is überall so.

    Meine SE geb ich her, weil ich bereits 16.000 km am
    Tacho hab. Auch wennst es net gern hörst, bis auf
    einen verschlammten Kühlerdeckel und kurzfristig
    erhöhten Ölverbrauch wegen falschen Ölsorte,
    16.000 absolut problemlose KM.
    Weiters führ ich mit KTM an Gerichtsprozess, wegen
    technischen Probs mit der vorherigen LC8 (Du
    weisst ja alle Details, Kupplung, usw.), wo is da das
    Problem ? Soll ich an Rundumschlag starten, obwohl
    ich das Ergebnis net kenn, Sachlichkeit ist hier gefragt,
    und net Sensationsgier.

    Natürlich interessiert mich da, dass es Probleme
    mit Felgen gibt, hatte ja bei der LC8 Gooo die gleichen
    Probs. Da ich aber sowieso auf 18 Zoll umrüsten
    würd, interessiert mich des hier eher nur nebensächlich.

    Nachdems für die SE leider keinen zweiten SM-Satz
    zum kaufen gab, hab ich mir halt einen machen
    lassen, na und ? Tatsächlich wär mir eine HP2
    mit Felgendimension und -qualität der SE lieber
    als die BMW Variante, schließlich kauf ich mir
    ja an Offroader und kein Schwarzwaldmotorradl.
    Wahrscheinlich würden die meisten hier diese
    Variante bevorzugen.
    Kann ich mir halt net aussuchen, punkt, erledigt!

    Mach Dir nix vor, jeder hier weiss über die Probleme
    der 950er KTM´s Bescheid, die Leut hier sind ja net
    blöd. Nur, WAS hat das mit der HP2 zu tun, das wird
    wohl, ausser Dir, niemanden trösten hier.

    Deine speziellen BMW-Connections hin oder her,
    so wie´s ausschaut, werd i nächstes Jahr a HP2
    fahren, obs't willst oder net !


    Gerhard

    @Admin: Der Peter wünscht sich offensichtlich, dass
    ich der "Gerard" wär, vielleicht is es Dir möglich,
    das "aufzuklären".

  10. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Rebhuhn
    @Admin: Der Peter wünscht sich offensichtlich, dass
    ich der "Gerard" wär, vielleicht is es Dir möglich,
    das "aufzuklären".
    Und was soll ich da jetzt machen???


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F 800 GS Supermoto-Umbau
    Von 911S im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 22:30
  2. Supermoto Umbau
    Von moeli im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 14:46
  3. Umbau Funbike / Supermoto
    Von wassermann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 20:00
  4. Umbau zu Supermoto (die letzte)
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 11:27
  5. Umbau zu Supermoto Baujahr 08
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 11:16