Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

HP2 supermoto raeder umbau info+++

Erstellt von Phaedrus, 11.12.2006, 20:25 Uhr · 17 Antworten · 4.311 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Tobias
    Und was soll ich da jetzt machen???
    Ich dachte, eventuell hast Du die Möglichkeit über
    Registrierungsdaten oder IP´s die "Herkunft"
    zu eruieren! Vergiss es, is wurscht!

  2. Anonym3 Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Rebhuhn
    Ich dachte, eventuell hast Du die Möglichkeit über
    Registrierungsdaten oder IP´s die "Herkunft"
    zu eruieren! Vergiss es, is wurscht!
    ..ich bin auch nicht der für wen ihr mich haltet..im wirklichkeit bin ich im realen Leben ein ganz anderer

    ..bin auf die Auflösung gespannt

    ..Hertzi..

  3. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    39

    Standard ja,,,aber...

    #13
    Zitat Zitat von Peter
    @Rebhuhn,

    Zu meinen "Erfahrungen" steh ich nach wie vor.
    Obwohl es HP2s gibt, die mit den org.Felgen Rallyes
    gewinnen,

    ja,,,aber kommen mehr oefters nach hause mit kapute felgen...in der ENDURO zeitschrift von 8/'06 lese bitte 'Fuerprobe' test Seite28 zbs

    Dann gibts eben auch die, die Enduromäßig schon
    immer mit den Org.Felgen OffRoad unterwegs sind, und damit
    sehr zufrieden sind.

    Und dann gibts eben Leute,(zb.die BMWler,die die Defekte veröffentlichen)

    ja,,, aber sehr sellten,,,wie zbs alle die problemen mit den ABS system,,die bayer sind viel naeher zu den oestereicher wenn es zum anerkennen ihre defekte kommt

    und dann gibts noch Leute(zb. die KtMler,die Ihre Defekte mit ins Grab nehmen)

    ja,,,aber mit genuegend druck von forums wie diese,ADVrider und genuegend bruelende kunden,,langsam aber sicher korregieren sie die ''welches problem,,haben nie davon gehoerte'' problemen..mit genuegend bilder und kommentar am internetz passiert schon wass...wenn KTM etwas anerkennt von fehler,obwohl sies in sehr lustiges 'mumbo-jumbo' erklaeren warum dies oder jenes staendig brecht,,macht mir garnichts so lange dass sie mir ein besseres stueck geben

    Ich kenne einen KTMler mit einer 950er SuperEnduro,
    der hatte schon einen Satz Strassenräder zuhause,bevor das Motorrad geliefert wurde.Und Warum??
    weil sich die SE mit den org.Felgen auf der Straße net standesgemäß
    bewegen läßt,es auch keine richtige Reifen gibt.
    Wo ist nun der Unterschied??
    Der eine kauft sich einen Satz OffRoad Felgen,
    der andere einen Satz OnRoad Felgen.
    Ach seh grad, der Unterschied 2-ff !!
    Peter
    'Ach seh grad, der Unterschied 2-ff !!',,da hast du mich verloren,,mein deutsch ist nicht so gut,,,

    im end effekt sind so viele von diese motoraeder ein kompromiss,,,manche verkaufen uns motorraeder die unsere treume aufregen,,,so dass wir ein stueck von dem traum haben koennen,zbs,,,,Paris-Dakar,,wer von uns wuerde da nicht mit machen wollen,,,so die marktler wissen dass und verkaufen uns "Paris -Dakar' replica....sehen aenlich aus bis man dass dinges off road nimmt und sehr entauscht ist mit der leistung oder uzw

    dann oefters basteln sie etwas zusammen was wieder einer schneller kompromiss ist wzb die das SM kit,,,wehr weiss warum ee aus diese komponennten gemacht wurde,, nicht genuegend zeit,,oder geld,,,,,sieht ja aenlich wie ein SM aus...und so noch ein mal bekommen wir komponnenten die aehnlich wie dass echte ausschauen aber im end effekt etwas weniger ist..

    versteht ihr was ich meine,,,ich sage es ist wie der 'Mc Donald effekt',,,schoene bilder bis man hinein beisst,,da sind wir oefters enteuscht,,,bis wir eines tages traeniert sind etwas wenigeres von schoene bilder/reklammen/BMW/KTM zu erwarten,,und das fuer mich ist eine traurige sache...

    ja,,,aber,was erwartet mann von....

  4. Anonym3 Gast

    Standard Grüße aus dem Allgäu...

    #14
    Zitat Zitat von Phaedrus
    mein deutsch ist nicht so gut,,,



    dann oefters basteln sie etwas zusammen was wieder einer schneller kompromiss ist wzb die das SM kit,,,wehr weiss warum ee aus diese komponennten gemacht wurde,, nicht genuegend zeit,,oder geld,,,,,sieht ja aenlich wie ein SM aus...und so noch ein mal bekommen wir komponnenten die aehnlich wie dass echte ausschauen aber im end effekt etwas weniger ist..



    ja,,,aber,was erwartet mann von....

    Hi woody

    ..als 1. einmal..ich finde Dein Deutsch ist voll o.k.!!! Schön daß du hier mit machst. Herzliche Grüße über den großen Teich. ( Atlantik ). Ich komme aus der Region Bayern in good old Germany...daß Schloss Neu Schwanstein ist 5 Minuten von mir entfernt..und ich habe ständig blickkontakt .

    ...zu den SM Rädern....mmmh ich gebe dir voll und ganz recht..sämtliche SM Radsätze für z.B Huski...KTM...Husaberg haben hinten eine 5" Felge mit einem 160er Gummi...und daß bei max. 120 Kg Kampfgewicht...warum BMW einen 200KG koloss auf so eine schmale größe stellt..keine Ahnung!!!

    ....Hertzi....

  5. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Hertzi
    sämtliche SM Radsätze für z.B Huski...KTM...Husaberg haben hinten eine 5" Felge mit einem 160er Gummi...und daß bei max. 120 Kg Kampfgewicht...warum BMW einen 200KG koloss auf so eine schmale größe stellt..keine Ahnung!!!
    ....Hertzi....
    Welche Dimensionen hat den der orig. SM-Radsatz der HP2 ?

    @Breite: Ich fahr derzeit als "SM-Satz" vorne 19-2,5 mit 110er
    und hinten 17-4,25 mit 150er Reifen. Fahrt sich tadellos. Ich
    glaub nicht, dass man für 200 kg unbedingt breite Felgen
    und Reifen braucht (ausser für die Optik).

    Gerhard

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #16
    Die HP2 SM Räder sind 120 und 150 breit.

    Reicht auch.

    Wenn breitere drauf wären, wäre die Fuhre nur wieder unhandlicher.

    Sehe ich doch an der Rockster meiner Frau.

    180er Schlappen hinten.

    Sieht fett aus.
    Macht aber nicht wirklich Sinn.

    Robert

  7. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    39

    Standard super gemerkt!!!!

    #17
    Zitat Zitat von Rebhuhn
    Welche Dimensionen hat den der orig. SM-Radsatz der HP2 ?

    @Breite: Ich fahr derzeit als "SM-Satz" vorne 19-2,5 mit 110er
    und hinten 17-4,25 mit 150er Reifen. Fahrt sich tadellos. Ich
    glaub nicht, dass man für 200 kg unbedingt breite Felgen
    und Reifen braucht (ausser für die Optik).

    Gerhard
    gerhard ,,

    erstens die antwort fuer den quickie sm HP-2 kit,,,reifen 120/60x17 auf 3,5x17 rad OPTIMAL!!!!!
    hinten ,,,150/70x17 auf 4.00x17 rad,,ok aber.....

    deine ''sm combo'' sind ja die reifen/raeder kombination aller GS serie,,und auch die selben groessen die ich auf alle die KTM 950 montiere fuer ausgegezeichnetes /geniales FAHR-vergnuegen...es transformiert alle ktm die mehr auf asphalt strassen denn erd strassen fahren

    aber dass SM gefuel/FAHRVERGNUEGEN ist eine andere sache,,,viel schnellere handling,,,harteres bremsen usw

    wir sprechen von aepfel und orangen ,,,die richtige kombination transformiert deine HP-2 in eine ganz anderes element,,die neue megmoto hat die reifen/ raeder kombo die ihr gehabt haben sollen

  8. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    39

    Standard robert hast du eine schon probiert???

    #18
    Zitat Zitat von Robert
    Die HP2 SM Räder sind 120 und 150 breit.

    Reicht auch.

    Wenn breitere drauf wären, wäre die Fuhre nur wieder unhandlicher.

    Sehe ich doch an der Rockster meiner Frau.

    180er Schlappen hinten.

    Sieht fett aus.
    Macht aber nicht wirklich Sinn.

    Robert
    robert es reicht aus wen mann ein bissen freude und lustige zeit haben moechte fuer weniger den 1000euro,,,es ist ein sonder angebot,,,denn normaler weiser wuerdest du beinah 2400 euro fuer alles was mann in diesem kit bekommt,,,

    wunderst du nicht warum dass neue mega moto mit 120 vorne und 180/55 hinten hat??? pssst ...es arbeit noch besser

    ps,,weisst du dass der 180/55x17 reifen kleiner,,zirca 7-8mm ist denn der 150/70x17 reifen???,,,so ist dass fahr verhaeltnis ein bissen mehr beruehigend denn der sm kit,,nicht nur dass,,,es beschleunigt noch harter,,bremmst mit besserekontrolle und beisst dass hinterrad anstat schleudern=noch schneller duerch die kurven!!!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. F 800 GS Supermoto-Umbau
    Von 911S im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 22:30
  2. Supermoto Umbau
    Von moeli im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 14:46
  3. Umbau Funbike / Supermoto
    Von wassermann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 20:00
  4. Umbau zu Supermoto (die letzte)
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 11:27
  5. Umbau zu Supermoto Baujahr 08
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 11:16