Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

HP2 Umbaun oder 2V kaufen

Erstellt von Boxer Wolle, 01.10.2008, 16:06 Uhr · 36 Antworten · 4.137 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #11
    .....nicht nur die küche kannst vergessen, der kahn war schon vor jahren sowas von versifft...

  2. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard

    #12
    Hi,
    ha ja ob ich mit der Info Komplimente ernte????
    Aber Danke dafür, auch wichtig zu wissen.
    Gruß Wolle.
    Melde mich für heute ab, Joggen und dann Fußball,Werder Bremen.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.609

    Standard

    #13
    hallo Wolle,
    du brauchst weder die HP umbaun, noch nen 2V kaufen( wärst vermutl. enttäuscht)

    die HP so wie sie ist, ist reisetauglich, glaubt nur keiner. und 4000km sind z.B. für einen TKC 80 auch ne Lachnummer, wenn du es nicht direkt drauf anlegst.
    die günstigste Möglichkeit sind 2 Packtaschen (25 Euro) zwei 5 Liter Kanister aus Plastik (10 Euro, die kannst nach Gebrauch wegschmeißen) und ab nach Marokko.
    Die Leute sind früher mit ner XT 500 genauso um die Welt gefahren, aber heute scheint sich keiner mehr überhaupt nach Italien zu trauen, ohne den halben TT Katalog zu kaufen

    Tiger

  4. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard sag mal Wolle,

    #14
    Zitat Zitat von Boxer Wolle Beitrag anzeigen
    Hi,
    guter Tip, damit kann ich nun wirklich glänzen.
    Reicht nicht auch nee Dicke ADV, die habe ich noch in der Ecke stehen!!!
    Aber im Sand, ist das Ding ein Ungetüm, sagt man.
    Na ja, Marakesch möchte ich schon sehen und auch in das Atlas Gebirge, geht alles mit der HP2/Reifen?
    Wieviel Km mögen das sein, komme ich da mit 4000Km hin?
    Gruß Wolle.
    Du willst uns aber nicht auf den Arm nehmen, oder?
    Was hängst Du Dich an den Reifen auf, was macht die HP damit anders als die ADV? Oder drehst Du damit mehr am Hahn?
    Schau wo Du hinwillst (Reichweite, da solltest Du vor Fahrtbeginn schon mal auf die Karte schaun) und was Du unterwegs brauchst (Gepäck) und dem ersten Beitrag von Flo und dem letzten von AmperTiger ist nicht viel hinzuzufügen, sonst fahr mit dem Auto, da halten die Reifen länger
    Sei nicht bös, aber das musste raus.
    Gruß André

  5. Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    274

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von flo Beitrag anzeigen
    Hi!

    mit irgendeiner alten Gurke

    Gruß, Flo
    was heißt hier alte GURKE ??????()

  6. flo
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    159

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Michel-Basic Beitrag anzeigen
    was heißt hier alte GURKE ??????()

    Relax!!!!!

    Ich hab doch nix gegen schöne Oldtimer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 03-wenden-am-hang.jpg  

  7. Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    25

    Standard Mein Reden!

    #17
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    Die Leute sind früher mit ner XT 500 genauso um die Welt gefahren, aber heute scheint sich keiner mehr überhaupt nach Italien zu trauen, ohne den halben TT Katalog zu kaufen

    Tiger
    Hallo Tiger,
    Du sprichst mir aus der Seele . Genauso sehe ich das auch.
    Touratech ist aus einer guten Idee entstanden. Aber was braucht man aus diesem dicken Katalog denn wirklich ? Ein paar Sachen schon, alles andere ist meiner Meinung nach übertrieben.

    Scheena Griss aus der Fränkischen vom G. in der Les

  8. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard

    #18
    Hallo, lieber Andre,
    nein ich möchte Euch nicht auf den Arm nehmen.
    Habe jetzt den Karoo drauf, 2000Km hat meine HP2 gelaufen, davon 85% auf Feldwegen und kleinen Schotterstraßen und der Reifen ist fast weg.
    Ich gebe ganz normal Gas, deshalb meine Gedanken um denn Reifen.
    Die ADV macht bestimmt im Altlas Gebirge und in Marakech sinn, jedoch möchte mein Reisepartner ins Erg Chebi (hoffe richtig geschrieben) und da soll eine 300Kg ADV nicht so ein richtig gutes Motorrad für sein, oder????
    Was den Rest angeht, es stimmt, die XTs waren in Marokko und haben es alle geschaft, habe vieleicht zu viel gelesen, von Sandfahrten mit doppelten Spritverbrauch usw.
    Es ist für mich einfach nur wichtig zu wissen was andere Fahrer die schon in Marokko waren so erzählen und wenn Sie dann noch eine HP2 fahren um so besser.
    Freue mich sogar über jeden beitrag, weil es einfach Sinn macht einiges zu hinter fragen und es auch einfach Spaß macht diese Infos einfliesen zu lassen in die Reiseplannung.
    Nichts gegen Reiseberichte in Motorradzeitschriften, aber so eine Info wie: das Essen kannst Du vergessen auf der Fähre, sind die Dinge die man da findet.
    Also danke für die Infos, wenn jemand noch was hat an Infos um so besser.
    Gruß Wolle.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.609

    Standard

    #19
    Ginderles
    ich bin mit der HP in den Pyrenäen gewesen und über 3000km gefahren, ohne Zusatztank, nur mit 2 Koffern (selbstgebaut) und bischen Tape, Kabelbindern und paar Torxdrehern.
    Die Mopeds heute sind (trotz allem) so gut, dass ich jederzeit damit nach Marokko fahren würde, ohne etwas zu verändern. Der Rest ist Planung.

    @Wolle
    ist schon klar dass du fragst, aber mach dir man nicht zuviel Gedanken, mit der HP geht alles, auch ohne große Aufrüstung,
    mach nen neuen Reifen drauf (meine Empfehlung ist der TKC, der kann gut Straße und gut Gelände und hält auch lang genug) nimm ein paar Packtaschen und Zusatzkanister und das gesparte Geld steckst du in die Reise.
    Mach ja viele Photos, damit wir was davon haben
    Tiger

  10. flo
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    159

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Boxer Wolle Beitrag anzeigen
    , wenn jemand noch was hat an Infos um so besser.
    Gruß Wolle.

    Servus!

    Ich denke auch dass das alles kein Problem wird - nur zu!
    Wenn Du noch ein paar Ortlieb Satteltaschen brauchst - ich hätte welche übrig.
    Der TKC80 ist bzgl. km-Leistung sicher okay. Mehr Fahrspass auf Schotter und Sand (insbesondere mehr Traktion im Sand) und mehr Sicherheit gegen Reifen-Totalschäden hast Du halt mit Reifen wie MT21 oder Desert. Gerade wenn man auch mal im Tiefflug über die Geröllpisten ballern will halten die einfach mehr aus. DAzu verstärkte Schläuche.
    Wenn Du noch Fragen hast, auch bzgl. Streckenplanung, Highlights, Ergs etc. kannst mich gern auch per PN kontaktieren.

    Gruß, Flo


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth C3 oder S2 kaufen?
    Von cappo im Forum Bekleidung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 20:50
  2. R1100 oder R1150 kaufen?
    Von sampleman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 13:58
  3. Kaufen mit 5 oder 7%
    Von kjetztgs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:58
  4. R 1200 GS kaufen ab bj. 04 oder 06!
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 16:45
  5. R1200GS mit oder ohne BKV kaufen ???
    Von Uli-RT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 14:55