Seite 8 von 88 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 878

hp2 Zusatztank

Erstellt von gap, 31.03.2008, 19:52 Uhr · 877 Antworten · 117.025 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.050

    Standard Auspuffatrappe als Tank?

    #71
    Hallo!

    Hat jemand schon mal über einen 2. Auspuff als Tank nachgedacht?
    tät so ca 10 l bringen. Einfach nachzubilden, unten etwas ausgespart, wo die Schwinge ist. Und optisch auch noch erträglich, zumindest ist die Symetrie wieder hergestellt.
    Boß mal so angedacht.......

    Gr, Cowy

  2. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von flo Beitrag anzeigen
    Servus gap!

    Ich hab auch schon länger vor, mir da was zu bauen, aber irgendwie komm ich nicht dazu.
    Wir waren gerade in Marokko, da wurd´s offroad schon manchmal sehr knapp mit dem Sprit, insbesondere im Sand...

    Für mich wäre allerdings ausreichend Freigang für 18" mir richtigen Geländereifen (F.I.M. bzw. Desert) Pflicht, ausserdem müsst ich mal schauen, ob mein Kofferträger mit seinen Abstützungen auch noch mit dem Tank passt, soll ja schliesslich vor Allem beim Reisen eine Hilfe sein - zum Endurofahren brauch ich keinen Zusatztank.

    Wenn Du mit der Form oder dem ersten Prototypen soweit bist, würd ich gern mal vorbeidüsen und mir das anschauen - wenns Dir recht ist. Du wohnst ja schliesslich ums Eck

    Viele Grüße,

    Flo
    Guten Morgen Flo,

    gar kein Problem mit dem Vorbeidüsen!
    Marokko ist geil - ne

    Also der Freigang für den 18Zöller dürfte kein Problem darstellen.
    Und mit dem Kofferträger müssen wir halt schauen.
    Ich würde es eh gut finden, wenn die die in der Nähe sind, vorbeikommen wenn ich fertig bin. Diese Woche werde ich fertig mit meinem Prototypen, dann gibt´s hier Bilder

    Grüße, Markus

  3. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Hat jemand schon mal über einen 2. Auspuff als Tank nachgedacht?
    tät so ca 10 l bringen. Einfach nachzubilden, unten etwas ausgespart, wo die Schwinge ist. Und optisch auch noch erträglich, zumindest ist die Symetrie wieder hergestellt.
    Boß mal so angedacht.......

    Gr, Cowy
    Guten Morgen Cowy,

    auch keine schlechte Idee - find ich ich super die Ideenvielfalt hier

    Ich bin halt leider kein Edelstahlbauer sondern die Firma in der ich arbeite stellt Kunststofftanks her.

    Grüße, Markus

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von gap Beitrag anzeigen
    Ich bin halt leider kein Edelstahlbauer sondern die Firma in der ich arbeite stellt Kunststofftanks her.
    Griaß di Markus
    dann bist ja doch schneller als ich, mein Holzmodell für meinen Alu-Zusatztank ist jetzt fertig.
    Mal Kontakt zum Aluschweißer aufnehmen, wann der Zeit für meinen Prototyp hat. Der Tip mit der Benzinpumpe war super danke
    MArkus

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #75
    Moin,
    Bevor ich meine Löcher bohrte, hatte ich meinen Schwimmer von der
    Kontrollampe so eingestellt, daß bei 0 zu fahrenden km. auch Ende war.
    Motor aus!
    Dann bekam ich nach Minutenlangem Tanken 13,23 Liter rein.
    Da mir aber das lange Tanken auf den Sack ging, und natürlich auch den hinter mir stehenden an der Tanke, habe ich dann die Lochgeschichte gemacht.
    Dies hatte nicht nur die erhoffte Zeitverkürzung gebracht, sondern,
    ich wunderte mich selbst, auch für 16km mehr Sprit.
    Ich hatte nun bei verbleibenden 16 km "Range" getankt, 13,31 liter reingebracht.

    @schalke,
    "Bei mir 12,6, und dann stehts schon im Stutzen!"

    da stimmt eben deine Uhr (Range) nicht.Geht halt zu früh an.
    Hatte ich auch zu Anfang. Range 0, = 11,8 Liter rein.

    @peterA,
    "Habe eben oben rechts zwei Löcher à 6.5 mm gebohrt erledigt."

    Und was haste mit den Bohrspänen gemacht??
    Die liegen nun im Tank und Blockieren irgenwann, trotz Filter die Pumpe
    oder das Einspritzventil?? Und Rosten vor sich hin?
    Wenn Ihr sowas machen wollt, die Torx oben raus, legt den Stutzen
    wenigstens zur Seite weg vom Tank.Nach dem Bohren natürlich entgraten.
    Bei der Gelegenheit kann gleich der Schwimmerarm eingestellt werden.
    Dann gibts auch keine Probs mit dem Nachbarn.
    Peter

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Peter Beitrag anzeigen
    Und was haste mit den Bohrspänen gemacht??
    Die liegen nun im Tank und Blockieren irgenwann, trotz Filter die Pumpe
    oder das Einspritzventil?? Und Rosten vor sich hin?
    Wenn Ihr sowas machen wollt, die Torx oben raus, legt den Stutzen
    wenigstens zur Seite weg vom Tank.Nach dem Bohren natürlich entgraten.
    Bei der Gelegenheit kann gleich der Schwimmerarm eingestellt werden.
    Dann gibts auch keine Probs mit dem Nachbarn.
    Peter
    Hä? wie soll er den die Löcher gebohrt haben, ohne Stutzen raus??
    ich hoffe PeterA hat danach auch schön die Bohrmaschine wieder aufgeräumt und die Werkstatt zammgekehrt.

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #77
    "Hä? wie soll er den die Löcher gebohrt haben, ohne Stutzen raus??"

    naja, das solltet sogar ihr, im benachbarten Ausland, ohne Probs und viele Worte hinbekommen.

    ist genau wie peterA geschrieben hat.

    "Habe eben oben rechts zwei Löcher à 6.5 mm gebohrt erledigt."

    und da das Posting vom Gap um 12Uhr15 war, die Antwort vom peterA um 12Uhr50, kann ers nicht ausgebaut haben.Alles klar?
    peter

  8. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Hä? wie soll er den die Löcher gebohrt haben, ohne Stutzen raus??
    ich hoffe PeterA hat danach auch schön die Bohrmaschine wieder aufgeräumt und die Werkstatt zammgekehrt.
    Ja Herren
    Den Karbondeckel abgebaut und Stutzen raus. Sohnemann hat mit Lederhandschuhen das Teil gehalten da mit Kabeln verbunden, ich habe gebohrt. Späne mit Staubsauger behandelt. Die Werkstatt zammgekehrt.[/Wie kann man den Schwimmer justieren? Die Restreichweitenanzeige stimmt nicht schlecht.
    Gruss
    PeterA

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #79
    @peterA,

    "Den Karbondeckel abgebaut und Stutzen raus"

    dann haste alles richtig gemacht, ok, wenn du entgratet hast.

    "Wie kann man den Schwimmer justieren?"

    Gibts hier einen Thread.
    Ok, alle haben das Problem, dass Range auf 0 steht, und der Tank nicht leer ist. (Andersrum hab ichs noch nie gehört)
    Der Draht, der den Schwimmer hält muss also gebogen werden.
    Aber nicht mehr knicken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    sondern begradigen!
    Wenn das ganze exakt funtzen soll, muss der Draht fast ohne Knick
    (also gerade)sein.
    peter

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #80
    [quote=Peter;172472naja, das solltet sogar ihr, im benachbarten Ausland, ohne Probs und viele Worte hinbekommen.
    [/quote]

    ich hab jetzt PeterA schon zugetraut, selbständig auf die Idee zu kommen dass der Stutzen raus muss....damit die Bohrspäne nicht in den Tank fallen.


 
Seite 8 von 88 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusatztank von TT
    Von Heyko im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 13:24
  2. Zusatztank 5L für GS?
    Von Herzhase im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 13:37
  3. Zusatztank von TT
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 23:49
  4. Zusatztank GS
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 22:09
  5. Zusatztank
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 16:06