Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Hub - Lift von Becker Technik

Erstellt von de rolle, 02.04.2006, 20:53 Uhr · 60 Antworten · 10.783 Aufrufe

  1. de rolle Gast

    Standard Hub - Lift von Becker Technik

    #1
    Hallo Jungs,

    habe zwar noch nicht mein Gerät aber schon für den Tag der Tage

    einen Hublift bestellt.

    Hat den von euch auch einer ?

    Wenn ja, seit ihr zufrieden.

    Gruß de rolle

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Re: Hub - Lift von Becker Technik

    #2
    Was ist denn ein "Hublift"? :?:
    Vielleicht eine Aufsitzhilfe/Aufsteighilfe für alternde Moppedtreiber?

  3. Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    71

    Standard

    #3
    Meinst du den Zentralmontageständer den die BMW Werkstätten für HP verwenden oder einen anderen ?

  4. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #4
    Ich habe auch keine Ahnung was Du meinst, selbst beim Googlen nix gefunden??? Ich habe eine gute Motorrad Hebebühne. Damit geht alles, was das Motorrad Schrauben betrifft.
    Gruss, ziro

  5. Anonym3 Gast

    Standard

    #5
    Hi

    Vielleicht soetwas wie von www.kern-stabi.de?

    Stehen auch öffters in Harley Schmieden rum...

    Mfg.

  6. Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    7

    Standard Becker Lift

    #6
    Der Becker Lift ist Superteil und noch dazu preiswert. Die Anwendung ist leicht und die Standfestigkeit ist ausreichend. Die Qualität ist sehr gut.

  7. Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    7

    Standard Becker Lift

    #7
    Der Becker Lift ist Superteil und noch dazu preiswert. Die Anwendung ist leicht und die Standfestigkeit ist ausreichend. Die Qualität ist sehr gut.

  8. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #8
    Das ist meine Version. ( wie schön: zufällig in "Wagenfarbe " )

    Mit der Standfestigkeit bin ich allerdings noch nicht zufrieden. Da der Schwerpunkt der HP2 hinter dem Motorschutz liegt, ist das Hinterrad nicht ideal frei und das Motorrad muss unbedingt zusätzlich auf dem Heber festgezurrt sein. Dadurch dass der Motorschutz vorne konvex ist, entsteht ebenfalls eine Instabilität. Hier werde ich durch ein Formteil auf der Heberaufnahme für Abhilfe sorgen.

    Für weitere Handhabungshinweise bin ich dankbar.

    Willi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken motorradheber_001_144.jpg  

  9. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #9
    Das ist meine Version. ( wie schön: zufällig in "Wagenfarbe " )

    Mit der Standfestigkeit bin ich allerdings noch nicht zufrieden. Da der Schwerpunkt der HP2 hinter dem Motorschutz liegt, ist das Hinterrad nicht ideal frei und das Motorrad muss unbedingt zusätzlich auf dem Heber festgezurrt sein. Dadurch dass der Motorschutz vorne konvex ist, entsteht ebenfalls eine Instabilität. Hier werde ich durch ein Formteil auf der Heberaufnahme für Abhilfe sorgen.

    Für weitere Handhabungshinweise bin ich dankbar.

    Willi

  10. Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    71

    Standard

    #10
    Was ich meinte ist das Orginal von BMW. Die Wirkung ist wie ein Hauptständer der vorne in die zwei Öffnungen im Rahmen einrastet und die HP steht wie eine EINS ohne das Sie beim Schrauben umfällt. Wenn Ihr wollt kann ich mal ein Bildchen schicken.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Technik Sonderband
    Von africa75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 19:31
  2. Blöde Technik!
    Von cowy im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 17:04
  3. Frauen und Technik.......
    Von Rheinländer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 14:08
  4. Bontadini-Lift
    Von dave4004 im Forum Reise
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 12:30
  5. Technik
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 19:39