Ergebnis 1 bis 6 von 6

Infos zu Lenkererhöhung von Touratech u.a. gesucht

Erstellt von ikser, 10.01.2007, 21:08 Uhr · 5 Antworten · 1.221 Aufrufe

  1. ikser Gast

    Standard Infos zu Lenkererhöhung von Touratech u.a. gesucht

    #1
    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken die Lenkererhöhung (26mm) von Touratech zu kaufen. Dies insbesondere damit der Lenker etwas weiter zu mir kommt. Von der Höhe her bräuchte ich ihn nicht unbedingt, da ich selbst nur 176 cm "groß" bin und eigentlich keine Problme im Stehendfahren habe. Hätte einfach nur gerne den Lenker ein bisschen näher zu mir. Hat also jemand von Euch Erfahrungen mit dem Teil? Wie sieht es insbesondere mit den Leitungen/Kabeln aus? Oder weiss jemand noch ne andere Alternative?

    Dann noch ne Frage. Leiter fehlen mir zwei Monate meiner Mails ..... kleiner Crash auf meiner Datenpartition. Ausgerechnet da hatte war die Mail von Conti, in der sie mir den Reifenluftdruck für den RoadAttack mitgeteilt haben. Dieser war auf jeden Fall höher als in der Anleitung von BMW ... weiss da einer von Euch bescheid?

    Ansonsten wollte ich mich mal bei BMW für das geilste Motorrad bedanken, dass ich in meiner Mopedkarriere fahren durfte. Sie ist mein wahr gewordener Traum. Auch wenn die Gabel klappert ..... und die Batterie auch nicht die Stärkste ist. Aber selbst das mit dem Gabelklappern wird täglich besser .... wenn auch auf andere Weise. Meine Acras brennen sich so langsam frei ...... und das Klappern verschwindet ..... ;-))
    Und ob mich ne 1200 GS oder ne 950 SE beim Beschleunigen überholt oder nicht ..... ich glaub aus dem Alter bin ich schon raus. Oder als Tipp ... fahrt mal wieder ein paar Jahre Einzylinder und wechselt dann auf die HP zurück .... dann versteht Ihr mich.

    Ansonsten würde mich noch interessieren, wer von Euch zum GS-Treffen Ostern 2007 nach Holland fährt? Würde mal ganz gerne einem von Euch sehen, da ich bisher bin noch keinem anderen HP´ler begegnet bin ...... bin ich den allein hier auf der Welt ...... ;-))


    Grüße aus dem warmen Taunus


    Hansi

  2. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #2
    Ich habe die TT Lenkerhöhung dran.

    Durch umdrehen der Böcke kann man näher oder weiter weg einstellen.

    Die Kabel sind allerdings sehr knapp geraten.

    Ich habe den Kabelsalat erst aufdröseln gemusst und neu mit Kabelbindern fixiert.

    Gefällt mir aber nicht wirklich.

    Wenn sich die Armaturen mal verdrehen, könnte ein Kabel reissen.

    Muss ich noch mal dran.
    Züge und Leitungen reichen leicht.

    Robert

  3. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #3
    Hi Hansi,

    habe vorhin ebenfalls die TT-Lenkererhöhung montiert. Die Erfahrungen von Robert kann ich im Wesentlichen bestätigen.

    Vielleicht noch ein paar Details. Die Kabel und Leitungen reichen gerade aus, ich halte sie aber nicht für gefährdet. Zu Montage braucht man etwas mehr Spiel als im fertigen Zustand. Das kürzeste Teil ist die Hydraulikleitung der Kupplung. Die habe ich nahe der Kupplung aus ihrer Halterung genommen und neu verlegt. Ist aber kein Problem.

    Im montierten Zustand hast Du einen deutlich vergrößerten Bereich, in dem Du den Lenker verstellen kannst. Vor allem kannst Du ihn wesentlich näher zu Dir holen. Habe gerade mal nach gemessen, es müssten bis zu 40 mm mehr gegenüber der Serienstellung möglich sein, 20 mm sind gar kein Problem. (Achtung: dann Anschlag an der Tankverkleidung ausschließen!)

    Alternativen zum TT-Teil kenne ich keine.

    Noch ein Hinweis zur Montage. Damit der Lenker mit den Hydaulikbehältern nicht umschlägt wenn er lose ist und Dir nicht das Display oder die Tankverkleidung verkrälert, habe ich ihn vorher an den Spiegeln mit Expandergurten an der Decke festgespannt. Dann kann man gemütlich montieren und justieren und wieder festschrauben.

  4. flo
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    159

    Standard Lenkererhöhung TT

    #4
    Hallo auch!

    Ich habe eine TT Lenkererhöhung zu verkaufen. Die Erhöhungen waren für genau eine Probefahrt montiert, ich habe jetzt jedoch anderweitig meine Idealposition gefunden. Die Teile sind also absolut neuwertig.

    Bei Interesse einfach Bescheid geben, ich würd mal sagen für 35 Euro gehören Sie Dir (NP45 EUR).

    Gruß, Flo

  5. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von flo
    Hallo auch!

    Ich habe eine TT Lenkererhöhung zu verkaufen. Die Erhöhungen waren für genau eine Probefahrt montiert, ich habe jetzt jedoch anderweitig meine Idealposition gefunden. Die Teile sind also absolut neuwertig.

    Bei Interesse einfach Bescheid geben, ich würd mal sagen für 35 Euro gehören Sie Dir (NP45 EUR).

    Gruß, Flo
    Hi Flo,

    KANST DU DIESEN BEITRAG NICHT EINEN TAG FRÜHER REINETZEN?

    Habe meine gestern bestellt

    Gruß Eric

  6. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    #6
    Hallo Flo,

    ich hätte die Lenkererhöhung gerne. Wie regeln wir das ?

    Gruß, Dirk


 

Ähnliche Themen

  1. Infos gesucht Balkantour 2012
    Von Theo M im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 13:53
  2. Suche Dakar Lenkererhöhung gesucht
    Von Dakkar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 20:05
  3. Suche Lenkererhöhung R1200GS gesucht
    Von qtreiber1966 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 22:41
  4. Toskana Infos gesucht (Agriturismo, Strecken, POIs)
    Von moto-adventure.ch im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 08:53
  5. Infos zu Spessart/Rhön gesucht
    Von 1100gs im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 12:35