Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

iXS Kennzeichenträger für die MM?

Erstellt von HardcorePaula, 01.03.2012, 14:47 Uhr · 18 Antworten · 2.570 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    26

    Standard

    #11
    Hier mal ein paar Bilder Vom TT Heck
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00136.jpg   dsc00135.jpg  

  2. Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #12
    Hey, coole Lösung mit dem Reflektor! Es geht doch nix über jeden Zentimeter Bodenfreiheit

    Was für eine Kennzeichenbeleuchtung hast Du verbaut? Hab jetzt hier eine von Rizoma rumfliegen udn eine von Polo und beides ist irgendwie nicht der Weisheit letzter Schluss...

    Gruss,
    Jan

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #13
    Sieht nach der originalen aus.

  4. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    26

    Standard

    #14
    Ist die Orginale Kennzeichenbeleuchtug von der MM und zum befestigen hab ich mir ein Stückchen Alublech hergerichtet.

  5. Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #15
    Hallo Jan

    Ich hatte den Kennzeichenträger von Wunderlich verbaut.
    Bezgl. Blinker in der Schweiz kann ich Dir folgendes berichten:
    Blinker sind keine Pflicht, allerdings dürfen dann sowohl hinten als auch vorne keine montiert sein und Du musst Handzeichen geben.
    Wenn Blinker montiert sind, gelten ähnliche Vorschriften wie in Deutschland.

    Grüsse aus Interlaken
    Dirk
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hp2-heck.jpg   hp2-heck-2-.jpg   hp2-heck-3-.jpg   hp2-heck-1-.jpg  


  6. Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #16
    Hoi Dirk,

    deswegen hatte ich mir auch kurzzeitig mal überlegt, die Blinker einfach der Optik wegen wegzulassen - allerdings hat dann der Sicherheitsaspekt über die Ästhetik gesiegt Was bedeutet Du "hattest" das Wunderlich-Heck verbaut - fährst Du jetzt ein anderes Heck an der MM oder ein anderes Töff? Da könnten wir ja fast schon einen MM-Stammtisch in Bern eröffnen

    Ich werd jetzt mal das TT-Heck verbauen und mir aus der Leuchte von Rizoma was ansprechendes basteln. Deine Lösung, Zakko, mit der Originalleuchte find ich nicht schlecht, aber mir schwebt irgendwie was filigraneres vor. Die Leuchte soll direkt über dem Kennzeichen sitzen, aber ansonsten soll man keine Halterungen oder Kabel sehen. Ich werd wohl die Leuchte mit ner Unterkonstruktion zusammen mit dem Kennzeichenhalter verbauen. Mal schauen, ob ich das so hinkriege, wie ich es mir vorstelle

    I keep you informed,
    Viele Grüsse,
    Jan

  7. HP2Sascha Gast

    Standard

    #17
    Hier gibts auch noch ein paar Anregungen:
    Heckumbau - Bildersammlung

  8. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #18
    oder so...



  9. Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Hier gibts auch noch ein paar Anregungen:
    Heckumbau - Bildersammlung
    Danke Sacha - so bin ich doch überhaupt erst auf den Geschmack gekommen

    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    oder so...
    In der Tat auch sehr nice...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Kennzeichenträger inkl. Diodenrücklicht R1150GS R1100GS
    Von SUZM9 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 23:24
  2. Neuer Kennzeichenträger an Xcountry
    Von omme67 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 15:08
  3. Hat jemand den Originalen Kennzeichenträger übrig?
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 23:08
  4. Wunderlich Kennzeichenträger
    Von omme67 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 12:43
  5. Enduro Rahmen: Kennzeichenträger
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 14:50