Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Jedes Jahr der selbe scheiß.

Erstellt von wolle2222, 13.02.2016, 15:26 Uhr · 34 Antworten · 6.881 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #31
    da die meisten gs fahrer ja leichtgewichte sind und so gut wie nie koffer und topcase dabei haben, würde ich mir das mir dem wechsel auf
    den stahlstern echt überlegen. die daduuch zusätzlich zu bewegende schwungmasse ist derart enorm, dass das die gs nahezu unfahrbar wird ...

  2. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #32
    Da kümmert sich ein Hersteller, verbrät Millionen Euros und der Endkunde hat keine Zeit oder Angst ein anderer könnte seine Liebste antatschen. Da komme ich nicht mehr mit. Wenn es mich beträfe machte ich eine Probefahrt mit einer anderen.

  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #33
    Bei mir, letztes Jahr im April, sollte die Leihmaschine (700GS) auch was kosten. Zumindest war es so angekündigt.
    Anscheinend wurde das aber vergessen, als ich gekommen bin um meine abzuholen. Hab jedenfalls nix bezahlt.
    Und danach noch ne Probefahrt mit der R12R LC gemacht.

  4. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    da die meisten gs fahrer ja leichtgewichte sind und so gut wie nie koffer und topcase dabei haben, würde ich mir das mir dem wechsel auf
    den stahlstern echt überlegen. die daduuch zusätzlich zu bewegende schwungmasse ist derart enorm, dass das die gs nahezu unfahrbar wird ...
    Und vorallem nicht vergessen vor jedem Start: kräftig ka...... gehen. Manche sollen da schon wieder 500 gr gut gemacht haben!

  5. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Da kümmert sich ein Hersteller, verbrät Millionen Euros und der Endkunde hat keine Zeit oder Angst ein anderer könnte seine Liebste antatschen...
    Ich glaube das Forum ist ein Magnet für Vollspacken.

    - Bei einen Bike von 240 - 270kg Lebendgewicht je nach Ausführung sich Gedanken zu machen um 500gr UNGEFEDERTE MASSE ist schon krass.
    - Die einen haben Angst das Bike über Nacht wegzugeben, FURCHTBARER GEDANKE
    - Übrigens leichtere Felgen einzubauen ist eine der einfachsten und wirkungsvollsten Maßnahmen um ein Bike flotter zu machen und diese Maßnahme merkt eigentlich jeder TROLL der vorher und nachher vergleichen kann. Da braucht man kein Feingefühl oder "SPEZIE" zu sein.
    - Dann die Federungseigenschaften der Reifen bei kurzen trockenen Stössen - SUPER
    Gibts auch kurze nasse Stösse?????

    MANN, MANN; MANN


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Ist der Motorblock von R1200S der selbe wie bei der R1200GS
    Von Helle im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 20:39
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 11:27
  3. Wie jedes Jahr... Motorradtreffen in Schneckenhausen
    Von renn-q-treiber im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 21:15
  4. Wie jedes Jahr
    Von moonrisemaroon im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 11:04
  5. Batterie jedes Jahr Tod !!
    Von Bikerle1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 00:49