Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Kardan Manschette abgerutscht?

Erstellt von rossi508, 20.06.2010, 09:08 Uhr · 36 Antworten · 7.821 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #21
    Freeway
    das sind die 2 Euro Kleinigkeiten die bei einem Neupreis von 17k€ dem Kunden die Laune vermiesen.......

  2. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #22
    der Inschenör is da wahrscheinlich auch einer denen das nicht gefällt aber wenn das Controlling sagt dass die Konstruktion zu teuer ist dann wir umkonstruiert.

    Könnten sich die Ingenieure austoben nach Lust und Laune .... hossa da hätten wir geile Geschosse

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von HP-Weasel Beitrag anzeigen
    ...hossa da hätten wir geile Geschosse
    Ohne Kunden die bereit sind die HK+DB zu zahlen...

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #24
    Tja nen Geldscheißer sollte man haben,wenn Reparaturen anstehen, die man (ich) nicht selber machen kann
    Faltenbalg zwischen Kardan und Getriebe tauschen 77 Euro Arbeitszeit netto (14 AW)
    Faltenbalg und Dichtringe zusammen 50 Euro netto

    leider war bei mir auch das Radlager hinten marode......noch 165 Euro Arbeitszeit (30 AW) netto obendrauf plus Lager (inkl. Nadelhülse Dichtungen usw) nochmal 110 Euro netto

    als Ausgleich hab ich dann nur für 20 euro getankt.....

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Faltenbalg zwischen Kardan und Getriebe tauschen 77 Euro Arbeitszeit netto (14 AW)
    tja, bei uns wärest Du dafür ca. 115 Euro netto losgeworden

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #26
    So ein Ärger!!! Wenn das mal kein schlechter Einstieg ins WE ist...
    Erfreue Dich daran, daß die Diva jetzt wieder tutto bene ist!

  7. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #27
    Ich brech' ab...
    Meine Kuh hatte die offene Manschette als ich sie vom Händler gebraucht gekauft habe, in Topzustand frisch gewartet und bla&fasel .. und nur 4000km und neuer Garantie...
    Ich musste nen Aufstand proben, dass es auf Garantie gemacht wurde. Und ging wohl auch nur, weil ich die Kiste grad erst gekauft hatte.

    Nicht schön, dass es jetzt eine Massenerkrankung zu werden scheint.

  8. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    369

    Standard Ölnebel

    #28
    Hi,

    super meine manschette sitzt wie ne Eins, aber leider kommt so langsam Öl raus. Bedeutet alles ab und neuen Simmering rein machen.
    77€ bei würde ich noch bezahlen, ich werde mal nachfragen.
    Beim selber machen sehe ich das Problem mit dem Ausbau der Schwinge, da gibt es eine Spezialnuss und außerdem ist das Ding mit 145 Nm fest, das macht wenig Freude. Hat schon in diesem Zusammenhang jemand Erfahrungen mit dem Schwingenausbau evtl. ohne dieses Spezialwerkzeug?

    Gruß
    Rüdiger

  9. BMWHP2 Gast

    Standard Hallo Rüdiger

    #29
    Zitat Zitat von rudyonline Beitrag anzeigen
    Hi,

    super meine manschette sitzt wie ne Eins, aber leider kommt so langsam Öl raus. Bedeutet alles ab und neuen Simmering rein machen.
    77€ bei würde ich noch bezahlen, ich werde mal nachfragen.
    Beim selber machen sehe ich das Problem mit dem Ausbau der Schwinge, da gibt es eine Spezialnuss und außerdem ist das Ding mit 145 Nm fest, das macht wenig Freude. Hat schon in diesem Zusammenhang jemand Erfahrungen mit dem Schwingenausbau evtl. ohne dieses Spezialwerkzeug?

    Gruß
    Rüdiger
    Der Ausbau der Schwinge ist mit einer passenden " Normalnuss " überhaupt kein Thema, da musst Du die Vorspannverschraubung nicht anziehen.
    Die Spezialnuss brauchts Du erst beim Einbau, da Du wie bereits oben erwähnt, die Vorspannverschraubungen für die Schwingenlager auf das richtige Moment anziehen musst, die große Mutter dient lediglich als Konter.

    Tip : ich habe mir eine passende Nuss gekauft, habe mir ein entsprechendes Fenster herausgefräst ( damit ich mit einem Inbus während des Konterns der großen Mutter die Position der Vorspannverschraubung halten kann ) und habe somit ( leider mehrfach ) die Schwinge aus und eingebaut :

    Ja und einen passenden Drhemomentschlüssel brauchst Du natürlich auch.



    Friedl

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von rudyonline Beitrag anzeigen
    Hi,

    super meine manschette sitzt wie ne Eins, aber leider kommt so langsam Öl raus. Bedeutet alles ab und neuen Simmering rein machen.
    77€ bei würde ich noch bezahlen, ich werde mal nachfragen.
    Beim selber machen sehe ich das Problem mit dem Ausbau der Schwinge, da gibt es eine Spezialnuss und außerdem ist das Ding mit 145 Nm fest, das macht wenig Freude. Hat schon in diesem Zusammenhang jemand Erfahrungen mit dem Schwingenausbau evtl. ohne dieses Spezialwerkzeug?

    Gruß
    Rüdiger
    Hi Rüdiger,

    Marco hat hier
    http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=55055
    beschrieben wie man die Manschette ohne Schwingenausbau wechseln kann, vielleicht reicht es ja auch für den Simmering??? Eng wird es wohl werden, raus machen stelle ich mir im Vergleich zu rein machen einfach vor, Nuss drauf und reinschlagen ist da wohl nicht. Hab keine Ahnung ob es geht, nur ne Idee.

    Gruß
    André


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kardan manschette wechseln
    Von thrupp im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 14:38
  2. Schmiere an der unteren Seite der Kardan Manschette
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 06:39
  3. Befestigung Kardangummi / -manschette
    Von event im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 15:31
  4. Manschette Gelenk Schwingen-Hinterachse rutscht wiederholt aus der Führung
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 09:48
  5. Öl am Kardan
    Von flatslide im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 23:51