Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Kardanschutz

Erstellt von geesler, 15.06.2011, 21:43 Uhr · 30 Antworten · 12.475 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard Kardanschutz

    #1
    An die Hardcore Fraktion: Gibt es vielleicht schon eine solide Vorlage aus Alu, um die entstandenen Macken zu schützen? Den Plastikschutz hatte ich montiert, nur bringt der nicht wirklich viel.
    Vielleicht hat schon jemand einen soliden Schutz entworfen und ist bereit zu teilen.
    Vorab meinen Dank!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ks1.jpg   ks2.jpg  

  2. ulixem Gast

    Standard

    #2
    Es gibt von Wunderlich einen "optischen" Schutz.
    http://wunderlich.de/shopart/8160905...rdanschutz.htm

    Der von Africanqueens ist nicht existent.

  3. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard

    #3
    Gut gemeinter Hinweis, aber es sollte schon ein Schutz und keine Deko sein!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cab.jpg  

  4. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #4
    Nach den Bildern hab ich mich gerade unter meine mal drunter gelegt, sieht bei weitem nicht so schlimm aus, bin auch nicht so ein Freund von Kindskopfgroßem Geröll

    Den Kunststoffschutz durch Alu zu ersetzen oder mit Alu (Edelstahl rutscht vielleicht besser) zu verstärken ist ja nicht so schwierig.

    Aber wie den Tunnel schützen? Wie festmachen? Löcher (wie das Ablaufloch) bohren und Gewinde reinschneiden?
    Blech mit Schlauchschellen klemmen?

    eLHa hat die Ventildeckelschützer mit den Ventildeckeln verklebt, vermutlich mit dem Zeug, mit dem man auch Autoscheiben einsetzt. So was könnte ich mir hier auch vorstellen. Alu oder Kunststoffsteifen (3mm Hart PVC lässt sich mit der Heißluftpistole schön in Form bringen) dem Gehäuse anpassen und aufkleben.

    Gruß
    André

  5. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard

    #5
    Eine Schablone habe ich schon angefertigt und wollte sie so verschrauben wie den Plastikschutz; also am Loch des Endantriebs. Geführt durch die vorhandene Nase. Ein Aluzunge würde ich vorziehen über den Kardantunnel und nicht befestigen, da es zwischen den beiden Teilen zu einer Relativbewegung kommt (kommen kann?). Da die Schäden nicht durchs Aufsetzen verursacht werden, sondern durch den Beschuss des Vorderrads, könnte die vorgezogene Zunge halten. Die Steifigkeit muß aus dem Material kommen - derzeit 3mm Alu. Mal probieren ...
    Grüße Geesler

    PS: so bekommt man den Tunnel über kurz oder lang klein (noch besser in Rechtskurven)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cam.jpg  

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #6
    Das kann auch nach hinten losgehen. Alu anstatt Kunststoff geht ja noch, aber die "Zunge" wird beim Ausfedern ausklappen. Ein dicker Stein, oder Kontakt mit Ästen oder Boden wird den Schutz (wenn er dünn ist) nach hinten klappen lassen, oder (wenn er dick ist) die Verschraubung ausreißen.

    Das ist dann wieder die Glaubensfrage wie mit den Ventildeckel Protektoren, Kunststoff und abreissen oder Stahl und ausreissen.

    Denk noch mal über die geklebte PVC Version nach. Ist die durch, runterreissen und neue aufkleben. Und so einfach dem Tunnel anzupassen
    Und kleben z.B.: http://www.carparts-koeln.de/shop/sc...eber.4053/9497

    Gruß
    André

  7. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard Lösung Kardanschutz

    #7
    Es gibt ihn doch... auch wenn der Ansatz mit dem geklebten PVC recht praktikabel erscheint (mein kleines Nummernschild hält seit Jahren mit doppelseitigem Klebeband):

    Protezione Trasmissione

    www.specialthings.it
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kardanprotect.jpg  

  8. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    921

    Standard

    #8
    http://www.twalcom.com/shop/product.php?ID=818

    hier haste noch einen anderen Anbieter.

    ...und gleich noch dazu die passende Vorführung...



    (passt rechts und links an den Kardan)

  9. ulixem Gast

    Standard

    #9
    Der von MST schützt auch noch den Endantrieb.Werde da mal vorbeifahren...liegt auf unserer Urlaubsroute.

    Allerdings habe ich heute im Wald mal genau drauf geachtet. Der Schutz aus Plastik reicht mir, denn auch ich habe da nicht so einen Bewurf und bei einem richtigen Kontakt
    wird der Schaden vielleicht nur verlagert.
    Man kann halt nicht alles schützen.

  10. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    369

    Standard tolls Teil

    #10
    Also den von MST finde ich sehr schick. Ich habe auch schon einige Macken am Endantrieb.MST liegt eigentlich auch auf meiner Urlaubsroute, aber irgendwie ist das vorbeifahren doch aufweniger als das Porta von 18€ zu investieren.
    Ich habe soeben so ein Ding bestellt, schauen wir mal wie es in echt aussieht.

    Gruß
    Rüdiger


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kardanschutz "Leverguard"
    Von tomQ im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 14:44
  2. Kardanschutz+Sturzpads vorne
    Von Kiriaki im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 18:21
  3. Erfahrungen Kardanschutz
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 17:33