Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Klackern beim Ausrollen

Erstellt von Trekki, 01.03.2009, 21:16 Uhr · 12 Antworten · 1.544 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    16

    Standard Klackern beim Ausrollen

    #1
    Hallo Forumsgemeinde,

    habe an meiner HP2 (BJ2006, 12500 km) zunehmendes Klackern im Antrieb beim Ausrollem im Gang mit gezogener Kupplung. Insbesondere auffällig bei warmen Zustand und wenn Kupplung nicht bis zum Lenker durchgezogen ist. Beim Ausrollen im Leerlauf ist alles ok. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht , ist das Erscheinungsbild unkritisch? Interessanterweise habe ich einen neuen TKC 80 hinten montiert und stelle mir die Frage, ob es sich auch um Schwingungen im Antrieb handeln kann, die vom Reifen angeregt werden und im Getriebe oder in der Kupplung Resonanzen hervorrufen. Wäre Euch für Eure Erfahrungen und Meinung dankbar.

    Trekki

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Sers Trekki!
    Keine Panik, habe ich und viele andere auch.
    Ich meine mich erinnern zu können, wenn der Luftdruck im Luffibein reduziert wird könnte es leiser werden... (unsicher).
    Wieviel Druck hast Du drauf?

  3. Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    345

    Daumen runter weghören oder zum :-)

    #3
    Zitat Zitat von Trekki Beitrag anzeigen
    Hallo Forumsgemeinde,

    habe an meiner HP2 (BJ2006, 12500 km) zunehmendes Klackern im Antrieb beim Ausrollem im Gang mit gezogener Kupplung. Insbesondere auffällig bei warmen Zustand und wenn Kupplung nicht bis zum Lenker durchgezogen ist. Beim Ausrollen im Leerlauf ist alles ok. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht , ist das Erscheinungsbild unkritisch? Interessanterweise habe ich einen neuen TKC 80 hinten montiert und stelle mir die Frage, ob es sich auch um Schwingungen im Antrieb handeln kann, die vom Reifen angeregt werden und im Getriebe oder in der Kupplung Resonanzen hervorrufen. Wäre Euch für Eure Erfahrungen und Meinung dankbar.

    Trekki
    hallo trekki,
    bei der hp vom kumpel war es auch so wie du es beschreibst. wir waren darauf hin beim der dann leider zu geben mußte das es bei meiner nicht zu hören ist, und es dann wohl auch nicht normal sei.
    also getriebe raus, dann kam einer von BMW und nach einigen hin und her wurde irgendwas an der getriebehauptwelle gemacht und irgend eine federvorspannung erhöht. seit dem ist ruhe eingekehrt!! zum glück hatte die kiste zu dem zeitpunkt noch garantie. unser händler schlägt sowieso immer die hände über den kopf zusammen wenn eine von den 2HP2 auf den hof gefahren kommt
    die schon wieder....
    vielleicht kennts hier noch einer?
    gruss sven

  4. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Helfen kann ich Dir wahrscheinlich nicht

    #4
    war am Anfang sehr sensibel als BMW Neuling, meine Eindrücke von damals:

    Hallo liebe Gemeinde, habe mir meine HP2E (01/2008 425Km incl. Sumos und Sozius) am Wochenende in HH abgeholt, hatte die Gelegenheit während der Überführung (nicht auf dem Hänger oder im Transporter) ein paar Eindrücke zu sammeln (muß dazu sagen, daß ich bisher ca. 300.000 Km auf einer Tenere unterwegs war und die Eindrücke der ausgeliehenen und Probegefahrenen 80GS/100GS/1100GS etwas verblaßt sind):

    Antrieb
    Kardan
    1. Lastwechsel sehr großes spiel.
    2. z.b. hartes Schlagen (nicht Gummi, sondern metall/metall)im 2. Gang bei Tempo 50 bei Gas wegnehmen.
    3. Gleiten (ohne Last) bei tempo 80 im 6. Gang mit Absätzen in der Fahrbahn (Betonplattenabsätze) haben Schläge in der linken Fußraste (wie Lastwechsel Punkt2) zur Folge.
    4. Vibrationen mit eingelegtem Gang beim Rollen ohne Gas zur Ampel, nicht zu Spüren bei Last/ Beschleunigung
    5. Rollen mit gezogener Kupplung (wie im Forum häufiger beschrieben) nicht auffälliger
    6. alles intensiver bei warmem motor
    7. im 4. gang tempo 70-80 ohne Last sekündliches Vibrieren und Stocken im Antrieb wie Moped mit ungleich gelängter und zu stark gespannter kette
    8. Zunahme der Vibrationen bei Tempo 110-130Km/h

    Mittlerweile merke ich es nicht mehr und nehme es hin, eine Zunahme irgendwelcher Vibrationen kann ich nicht feststellen, vielleicht weil ich mich dran gewöhnt habe. Hatte nur heute wieder den Eindruck, daß bei langgezogenen Kurvenfahrten die Vibrationen in der linken Fussraste zeitweise wieder auftreten, hatte ich aber auch schon am Anfang. Mache mir da keinen Kopf, hab noch Garantie und werde die wohl mit Inkaufnahme der teuren Inspektionen verlängern.

    Kann es sein daß ich Dein Moped mal in Grevenbroich abgelichtet habe?

    Gruß André
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010475a.jpg  

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #5
    Hi André,

    ich war heute zu einer kurzen Kurierfahrt unterwegs und Nr.7 aus Deiner Liste fiel mir mal wieder auf:

    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen

    7. im 4. gang tempo 70-80 unter Last sekündliches Vibrieren .....
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen

    Mittlerweile merke ich es nicht mehr und nehme es hin....



    beunruhigt bin ich schon lange nicht mehr, es ist bisher nichts kaputt gegangen.


    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    ....Garantie ..... werde die wohl mit Inkaufnahme der teuren Inspektionen verlängern.
    ich hatte auch verlängert, aber die letze planmäßige = Jahresinspektion hatte ich ganz vergessen und habe den stählernen Seitenständerhalter trotzdem kommentarlos erhalten. Aber dieses Jahr will ich doch noch mal hin, bevor die Verlängerung dann nach insgesamt 4 (2+2) Jahren zu Ende ist.

    Meine Tour führte mich auch über die Gabelteststrecke (und dabei dachte ich natürlich an unseren Plan!) und hab auch noch mal in meine Gabel gehorcht! und? es war....nichts...in Worten: Nichts...zu hören, kein Klackern o.ä.

    @ Trekki: Alles was auf Andrés Liste steht, gibt es wirklich und ist normal!

  6. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard klackern beim Ausrollen..

    #6
    Hallo zusammen,
    genau so wie Trekki die Syptome beschreibt, ist´s an meiner HP auch.

    Wollte deswegen demnächst auch schon zum.Da der Vorbesitzer meiner HP, sie hart rangenommen hatte.
    Aber es scheint ja wie so manches an der HP irgendwie "normal" zu sein Also vielleicht doch einfach nur hinnehmen wie´s ist??!

  7. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    #7
    Hallo Trekki,
    habe das an meiner 1150er adventure auch, hauptsächlich wenn das Federbein stärker vorgespannt ist. Laut BMW liegt es an dem stärker abgewinkeltem Kreusgelenk und dem daraus resultierendem unrunden Lauf der Getriebewelle. Dadurch schlagen die Zahnräder mit den Flanken im Bereich den Spiels aneinander.
    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    58

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von mzungu Beitrag anzeigen
    Hallo Trekki,
    habe das an meiner 1150er adventure auch, hauptsächlich wenn das Federbein stärker vorgespannt ist. Laut BMW liegt es an dem stärker abgewinkeltem Kreusgelenk und dem daraus resultierendem unrunden Lauf der Getriebewelle. Dadurch schlagen die Zahnräder mit den Flanken im Bereich den Spiels aneinander.
    Gruß Thomas

    Genau richtig, super beschrieben!

    Wenn ihr den Luftdruck verringert, nimmt das Geräusch ab!

    Gruß Gundelman

  9. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Gundelman Beitrag anzeigen
    Genau richtig, super beschrieben!

    Wenn ihr den Luftdruck verringert, nimmt das Geräusch ab!

    Gruß Gundelman
    Ist mir noch nicht aufgefallen,
    muss ich das verstehen?

  10. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    58

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von mzungu Beitrag anzeigen
    Ist mir noch nicht aufgefallen,
    muss ich das verstehen?

    Sorry,

    Luftdruck im Federbein ! ( HP2 )

    Gruß Gundelman


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Knacken o.Klackern
    Von Boxerberti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 19:15
  2. Klackern im Leerlauf
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 22:10
  3. Lautes klackern beim drücken des Startknopf
    Von mr.pi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 18:35
  4. Klackern im Hinterradantrieb???!!!!
    Von derbecki im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 17:57
  5. Klackern im Voderreifen
    Von grachal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 14:36