Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Koffersysteme für die HP2E

Erstellt von renieh, 22.08.2011, 13:59 Uhr · 42 Antworten · 7.827 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard Koffersysteme für die HP2E

    #1
    Hallo,
    nach meiner Frage zu Sturzbügel nun noch die Frage zu den Erfahrungen mit den Koffersystemen im Vergleich von TT und RMS
    (H&B kommt für mich nicht so richtig in Frage).
    Beide Systeme kosten um die 1000,- Euro;
    die Koffer von RMS sehen sehr solide verschweißt aus und sparen den Endtopf links aus, so dass nur eine Baubreite von "sensationellen" 72 cm entsteht! Nachteil: unterer Stauraum links ist schwer zugänglich!
    Gibt es weitere Nachteile ?

    Bei den TT sind es satte 89 bzw. 93 cm (Keine Topfaussparung!)
    Was ich nicht weiß: wie gut sind die Träger im Vergleich hinsichtlich der Abstützung am filigranen Heck der HP2 und der Folgeschäden bei Stürzen?
    Wer hat beide Systeme im Vergleich gesehen / getestet und/oder bewertet ?
    Und wie einfach/aufwändig ist eine (schnelle?) Demontage der Träger im Vergleich?

  2. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    #2
    Hallo Heiner,
    ich habe mir dieses Jahr das TT System gekauft, obwohl der Preis schon ein Hammer ist.
    Leider findet man nichts gebrauchtes.
    Die Qualität ist bei TT ist erwartungsgemäß sehr hoch.
    Die Montage mit den vielen Klemmschellen und Streben ist sehr aufwändig.
    Durch die Montage an den Rahmenrohren wird eventuell der Lack beschädigt.
    Durch die assymetrische Montage sieht das Ganze ohne Koffer sehr gewöhnungsbedürftig aus.
    Laut TT dürfen nur die kleinen Koffer montiert werden. 19 und 35 Liter.
    Beladung 10 kg pro Koffer.
    Ein Freund hat den Träger von African Queens montiert, mit den BMW Alukoffern.
    Der Träger liegt schön eng an. Die BMW Koffer mit Aussparung für den Endschalldämpfer sind auch sehr hochwertig.
    Das ganze funktioniert aber nicht mit dem original Endschalldämpfer.
    Ich glaube das perfekte System gibt es noch nicht.

    Bis bald Reiner

  3. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Reiner 63 Beitrag anzeigen
    19 und 35 Liter.
    Beladung 10 kg pro Koffer.
    29 und 35 Liter


    Und ich hab schon locker mehr als 10kg drin gehabt (Werkzeug, Campingkruscht) - und das auch offroad

    Wie schon geschrieben, Montage und Demontage des Trägers ist echt Fummelei, habs grad letztens abgeschraubt gehabt und an jemand aus dem Forum hier für seinen Ostblockurlaub ausgeliehen ..

    Zur Erhöhung der Stabilität hatte ich ne Querstrebe unten drin (von GAP, für Soziarasten gedacht)

    Das TT-System konnte ich zum Glück gebraucht von Matthias Zörcher (ehemals TT-Mitte) erwerben

  4. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen
    29 und 35 Liter

    ... habs grad letztens abgeschraubt gehabt und an jemand aus dem Forum hier für seinen Ostblockurlaub ausgeliehen ..
    ...
    Das TT-System konnte ich zum Glück gebraucht von Matthias Zörcher (ehemals TT-Mitte) erwerben
    TT Ausleihen oder gebraucht kaufen wäre das Richtige, denn ich werde leider nicht mehr viele größere Touren machen können...
    gibt es hier vielleicht noch einen großzügigen "Verleiher" (für meine Tour von Mitte Sept. bis Mitte Okt.) , der sein System gerade auch nicht angebaut hat?

  5. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #5
    An der HP2 habe ich keine Koffer, denke aber trotzdem was über die verschiedenen Koffer sagen zu können.
    An meiner 1150 Adv hatte ich TT Koffer, die waren ganz ok nicht zu meckern, aber halt nicht so passend geschnitten.
    An meiner LC8 habe ich seit 2004 RMS Koffer dran. Super meine sind genauso breit wie der Lenker. Mal im Gelände drauf ablegen, kein Problem super stabil.

    Nur den normalen Verschluss würde ich nicht mehr nehmen, sondern was was den Koffer von aussen runter zieht.

    Die Ausbuchtung unten im Koffer ist gewöhnungsbedürftig. Aber wir tun da immer Schuhe, Bücher und alles andere rein, was da rein passt. Wie gesagt vor allem Bücher.

    Ich liebe die Dinger, habe sie immer dran, und mache sie nie mehr ab. Auch wenn ins (leichte) Gelände geht nicht mehr. stören eh nicht und kaputt gehen sie auch nicht. Von daher meine Empfehlung auf jeden Fall RMS und Roger baut sie Dir auch so, wie Du sie haben willst. Auch cool!

  6. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    ... Ich liebe die Dinger, habe sie immer dran, und mache sie nie mehr ab. Auch wenn ins (leichte) Gelände geht nicht mehr. stören eh nicht und kaputt gehen sie auch nicht. Von daher meine Empfehlung auf jeden Fall RMS und Roger baut sie Dir auch so, wie Du sie haben willst. Auch cool!
    leider brauch ich die Koffer bis Anfang Sept. und Roger ist derzeit wohl auch im Urlaub, jedenfalls erreiche ich ihn nicht - und dann die Lieferzeiten ...

  7. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von renieh Beitrag anzeigen
    leider brauch ich die Koffer bis Anfang Sept. und Roger ist derzeit wohl auch im Urlaub, jedenfalls erreiche ich ihn nicht - und dann die Lieferzeiten ...
    Heiner,

    Robert aus Schongau hat meine TT grad unterwegs dabei, kommt Anfang September wieder. Nebst Halter, Strebe, Innentaschen etc.
    Weiß aber nicht genau wann er wieder da ist.

    Koffersystem Touratech für HP2?

    Und dann sind die Koffer erstmal im Ostallgäu.
    Wie sie dann schnell nach Kölle kommen ?

  8. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    369

    Standard

    #8
    Hi, ich habe bei der einen HP den TT Satz dran und bei der anderen HP den Wunderlich.
    Beide sehen besch.... Aus, aber das ist eben auch beim Urlaub mal egal.
    Der TT ist schwieriger zu montieren, der Wunderlich geht leichter.
    Die Rahmenabstützung beim TT ist wesentlich besser und der Träger ist aus Edelstahl. Beim Wunderlich ist der Träger aus Stahl und rostet wie sau, dafür hat er eine recht gute Gepäckbrücke.
    Ich würde jederzeit wieder den TT nehmen, da er das Heck besser abstützt. Bei beiden Trägern muss man Folie unter die Halterungen kleben, sonst gibt es hässliche Spuren am Rahmen.

    Gruß
    Rüdiger

  9. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von renieh Beitrag anzeigen
    leider brauch ich die Koffer bis Anfang Sept. und Roger ist derzeit wohl auch im Urlaub, jedenfalls erreiche ich ihn nicht - und dann die Lieferzeiten ...
    bin zurück von meiner Türkei-Tour - und hatte das Problem so gelöst: Ortlieb-Taschen statt Alukoffer - leichte Lösung und viel Geld gespart
    siehe:
    Ortlieb Satteltaschen an HP ab Beitrag 33

  10. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard RMS-Koffersystem

    #10
    Zitat Zitat von renieh Beitrag anzeigen
    bin zurück von meiner Türkei-Tour - und hatte das Problem so gelöst: Ortlieb-Taschen statt Alukoffer - leichte Lösung und viel Geld gespart
    siehe:
    Ortlieb Satteltaschen an HP ab Beitrag 33
    für die Türkei war das ok so!
    für eine weitere und längere Tour (Mongolei 2013 z.B.) werde ich mich doch irgendwann für ein Alukoffersystem entscheiden!
    Hat einer aus dem Forum Erfahrungen mit dem RMS-System ? - vielleicht sogar in der Nähe von Köln zur in-Ansichtnahme ?


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Sitzbank HP2E neu
    Von schalke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 10:47
  2. HP2E zu Besuch...
    Von Todi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 09:39
  3. Bremsbeläge HP2E
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 10:38