Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Koffersysteme für die HP2E

Erstellt von renieh, 22.08.2011, 13:59 Uhr · 42 Antworten · 7.835 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von boGSer1100 Beitrag anzeigen
    ... und ich dachte immer nur bernd's (basti) harry (hp) hätte diese "patina"
    oder hast du den träger in freier natur gelagert damit er sich besser in das gesammtbild deiner hp einfügt ???


    sven
    Ich tauche mein Moped nicht unter Wasser, damit es sauber wird.

  2. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Basti Beitrag anzeigen
    Genau diese Zarges-Boxen habe ich 200.000km an 80G/S und 100GS an selbstgeschweißten Trägern bewegt. Damit war ich immer gut gerüstet. Nur ne Wurts Silikon rein und dann waren sie auch dicht.
    bernd
    Viel weniger haben meine Kisten auch nicht runter, auch an selbstgeschweißtem Träger. Die Basis bildete übrigens mal ein Campingstuhl, sowas:


  3. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Symetrisch ist der Träger, aber eng anliegend ist relativ. Breite der Träger ist ca 43cm (etwas breiter als die Blinker hinten), mit meinen alten Zarges Kisten bleibe ich aber noch unter 90cm, so breit wie der Lenker mit Gewichten.
    Den Leerraum hinter den Koffern würde ich auf einer längeren Reise mit Werkzeug, Wasser/Öl oder Campingkram füllen.
    Der "angelegte" Akra hat gut 2cm Platz bis zum Koffer, nur am Anfang (wo der eigentliche Topf beginnt) könnte die Strebe (zur Fussraste) am Topf anschlagen. Lässt sich aber auch bestimmt umgehen.
    Bedenken hätte ich nur bzgl. der Anbindung an das Heck. Jede Trägerhälfte hängt an zwei M6 er Schrauben + die Abstützung an den Fussrasten. Bei größerer Beladung, längeren Touren und viel Wegstrecke abseits der Strasse würde ich nach einer weiteren Anbindung an den Rahmen suchen.
    Gruß
    André
    ich war fast so weit, mir den Träger in "stainless steel" von Holan.pl für 205 Euro zu bestellen; deine Bilder und dein Text zur Breite und Befestigung lassen mich aber noch einmal darüber nachdenken, ob der enganliegende von RMS-Guhr nicht doch besser - wenn auch viel teurer (befestigt) ist.
    Nur leider fährt den keiner hier in der Kölner Umgebung, um den mal live anzusehen ... oder wer hat ihn????

  4. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von renieh Beitrag anzeigen
    ich war fast so weit, mir den Träger in "stainless steel" von Holan.pl für 205 Euro zu bestellen; deine Bilder und dein Text zur Breite und Befestigung lassen mich aber noch einmal darüber nachdenken, ob der enganliegende von RMS-Guhr nicht doch besser - wenn auch viel teurer (befestigt) ist.
    Nur leider fährt den keiner hier in der Kölner Umgebung, um den mal live anzusehen ... oder wer hat ihn????
    Kannst ja mal vorbei kommen und Dir den Träger von Holan in "rostig" anschauen, die hintere Befestigung finde ich besser (als das was ich bei TT finden konnte), weil von der Grundplatte zwei Rohre an den Täger gehen und nicht wie bei TT nur eins, was auch noch an den Schrauben zerrt, weil es (in Fahrtrichtung) hinter den Schrauben ansetzt.
    Ich finde den Holan eigentlich ganz ok, für eine Afrikadurchquerung eventuell mit einer weiteren Rahmenanbindung weiter vorne. Und auf der Innenseite der Koffer Platz für Dinge die schwer sind.

    Mit RMS kann ich leider nicht dienen ...

    Gruß
    André

  5. Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    60

    Standard RMS, ich finde das 1 a Handarbeit,

    #35
    RMS, ich finde das 1 a Handarbeit, besser gehts net
    ++Service,
    ++individualpulverung
    ++Materialstärke, gut schweißbar,
    ++da steckt noch Arbeit dring, keine Serienproduktion von Trtoaeauc

  6. Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    60

    Standard

    #36
    ich finde die Handarbeit perfekt

    schweißbar da dickes Alu Blech
    Pulver farbe nach Wunsch
    sehr robust
    Service, incl Montage

  7. stef24 Gast

    Standard

    #37
    Tschau

    Für mich habe ich das Koffersystem von Hattech ins Auge gefasst.
    Die Verabeitung wirkt hochwertig und die Details erscheinen durchdacht.

    Gruss, Stefan

  8. stef24 Gast

    Standard Hattech-Koffer

    #38
    Ein paar Bilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00260.jpg   dsc00261.jpg   dsc00262.jpg   dsc00263.jpg  

    dsc00264.jpg   dsc00265.jpg  

  9. stef24 Gast

    Standard Hattech-Koffer

    #39
    Und noch ein paar Bilder.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00266.jpg   dsc00267.jpg   dsc00268.jpg   dsc00269.jpg  

    dsc00270.jpg   dsc00271.jpg  

  10. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.050

    Blinzeln das arme Mopett

    #40
    ähem, dein Lenker ist ausgefranst...



    Die Boxen sind cool.
    Wieviel Heizleistung hamm die..?

    duck unn wech




    cowy


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Sitzbank HP2E neu
    Von schalke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 10:47
  2. HP2E zu Besuch...
    Von Todi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 09:39
  3. Bremsbeläge HP2E
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 10:38