Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 116 von 116

Laufleistung / Defekte bei HP2

Erstellt von AmperTiger, 28.06.2010, 13:16 Uhr · 115 Antworten · 65.597 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    24

    Standard Laufleistung/ Defekte

    BMW HP 2 Enduro. Gekauft mit 4000 Km.
    Bj. 2005
    Km: 25000
    Bisher keine Probleme. Jetzt ist aber der Kurbelwellendichtring Ausgangsseite zum Getriebe undicht und muß ausgetauscht werden.
    Das Gleiche Problem hatte ich vor 30 Jahren mit meiner R 90 S.
    Unglaublich, die haben bei BMW in den 30 Jahren nichts dazugelernt.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    Das sind Standschäden....... der Wellendichtring geht oft hinüber durch langes stehen. Kostet als Ersatzteil ja nicht viel und kann selber gewechselt werden.
    Aber trotzdem ärgerlich.

    Gruß Andreas

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Selber wechseln....! Respekt.

  4. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    Aktuell steht jetzt ein HAG - Tausch an (49.000km)
    Der Radträger ist diese Saison stark eingelaufen und hat den Flansch mit beschädigt.
    (vermutlich durch die Querkräfte des Gespannbetrieb beschleunigt)

    Diesen Frühling gabs die erste Tauschbatterie (42.000km)

    Seitenständerlager (Stahl) durch und in Folge auch der Schalter hinüber (49.000km)

    Grüße, Cowy

  5. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    Muß mich korrigieren: hab das Fahrzeug zerlegt. Es ist nicht der Kurbelwellendichtring. Das Öl kommt von der Getriebeeingangswelle. Muß jetzt wol den Simmerring erneuern. Wie ich gesehen habe muß das Getriebe dazu nicht zerlegt werden.

  6. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    Aktuell steht jetzt ein HAG - Tausch an (49.000km)
    Der Radträger ist diese Saison stark eingelaufen und hat den Flansch mit beschädigt.
    (vermutlich durch die Querkräfte des Gespannbetrieb beschleunigt)

    Diesen Frühling gabs die erste Tauschbatterie (42.000km)

    Seitenständerlager (Stahl) durch und in Folge auch der Schalter hinüber (49.000km)

    Grüße, Cowy
    Warum HAG-Tausch? Läßt sich doch auch Kostengünstiger Instandsetzen


 
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Ähnliche Themen

  1. Defekte Lichtmaschine !!!
    Von kajo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 08:24
  2. Laufleistung und Defekte?
    Von AmperTiger im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 21:31
  3. Laufleistung und Defekte
    Von Peter GS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 19:35
  4. Defekte bei der 850/1100er
    Von Torfschiffer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 09:01
  5. Defekte Standgasanhebung
    Von butch seine Q im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:17