Ergebnis 1 bis 6 von 6

LED-Rücklicht verursacht Probleme

Erstellt von stef24, 28.06.2012, 18:49 Uhr · 5 Antworten · 1.009 Aufrufe

  1. stef24 Gast

    Standard LED-Rücklicht verursacht Probleme

    #1
    Tschau

    Zum Thema LED und Widerstand ist hier schon viel geschrieben worden, dies weiss ich.
    Was ich aber nicht weiss, ist, ob mein Problem damit zu tun hat.
    Mein Hornig-LED-Rücklicht verursacht folgendes Problem:

    • Zündschlüssel drehen zum ersten: alles ok
    • Zündschlüssel drehen zum zweiten: alles ok
    • Zündschlüssel drehen zum dritten: LAMPS; Frontlicht nur noch als Standlicht, Kennzeichenbeleuchtung dunkel.

    Mit dem Original-Rücklicht funktioniert alles problemlos.
    Wer weiss Rat?

    Mit Dank und Gruss, Stefan

  2. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #2
    An meiner GS ist deswegen das ABS ausgefallen. Siehe dazu meinen Trööt: Probleme mit ABS.

    Es funzt halt nicht...

  3. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    1.031

    Standard

    #3
    Hallo Stefan
    Ich habe 2 Paar unterschiedliche LED Blinker und
    Bi Xenon eingebaut es funzt perfekt
    Bis eine LED Rückleuchte montiert wurde seitdem leuchtet Lamps aber es Funktioniert alles
    Gruß Alfred

  4. NIk
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    358

    Standard

    #4
    Achtung komplette elektrotechnische Unwissenheit!

    Hatte dasselbe Problem mit dem KTM Rücklicht... habe div. Widerstände gekauft bei Polo, bei Conrad... alles mögliche durchprobiert.

    Es liegt meineserachtens daran, dass nicht nur das Rücklicht, sonder eben auch das Bremslicht "überwacht" wird. Tief in der Garage, habe ich dann das Set Stealth von Wunderlich gefunden. Komischerweise, mit dem Widerstands "Paket" geht es!

    Leider ist dies eingepackt und Gummihülle und selbstverschweißendes Klebeband... reingucken ist also nicht!

  5. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    137

    Standard

    #5
    Komisch. Ich habe die hintere Nummerbeleuchtung einfach abgezwickt und durch die billigste LED-Leuchte von Tante Louise ersetzt und es funzt seit 4 Jahren prima. CAN-Bus etc. war kein Thema und im Kombiinstrument ist auch immer Ruhe.

  6. stef24 Gast

    Standard

    #6
    Nun, meine Kennzeichenbeleuchtung ist auch nicht original, harmonisiert aber mit dem Original-Rücklicht.
    Die Blinker sind ebenfalls Zubehör, auch die machen keine Probs.
    Nur wenn das Rücklicht dazukommt, dann ist Schicht.


 

Ähnliche Themen

  1. anderes Rücklicht - Probleme mit CAN BUS?
    Von Esther im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 19:11
  2. LED-Rücklicht
    Von JOQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 19:58
  3. LED-Rücklicht
    Von BoGSer-Rüde im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 20:54
  4. Leere Batterie u. LED-Rücklicht Probleme nach Software-Update
    Von GeForce im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 14:46