Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Leistung für Hp2

Erstellt von Marco-r-s, 13.05.2008, 17:04 Uhr · 20 Antworten · 2.407 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    156

    Standard Leistung für Hp2

    #1
    Fahre jetzt schon eine weile ein Hp2 und bin auf der Suche nach Leistung, habe auch schon einiges gelesen, aber nicht schlau geworden!
    Was ist zu empfehlen, das auch definitiv Leistung bringt und nicht nur ein Loch im Geldbeutel!!!!

  2. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Marco-r-s Beitrag anzeigen
    Fahre jetzt schon eine weile ein Hp2 und bin auf der Suche nach Leistung, habe auch schon einiges gelesen, aber nicht schlau geworden!
    Was ist zu empfehlen, das auch definitiv Leistung bringt und nicht nur ein Loch im Geldbeutel!!!!
    sich selbst "Verbessern" ist meistens der erste Schritt..

    Strasse oder Offroadfahrer??

  3. Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    145

    Standard

    #3
    Später bremsen und früher ans Gas. Oder abnehmen. Und für die Bahn kaufste Dir am besten nen Joghurtbecher.

  4. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #4
    Tja, abnehmen, versuche ich seit knapp 3 Jahre, aber ohne großen Erfolg (Krankheitsbedingt)! Fürs Gelände ist mir die Leistung ausreichen, könnte etwas mehr Drehmoment haben, aber hauptsächlich soll die Leistung für die Sumos sein, Kurvern rausbeschleunigen!!!
    Später bremsen ist schwer und noch früher aufs gas, naja!
    An mir arbeite ich immer weiter, nun ist die Hp2 dran!

  5. mind Gast

    Standard Irgendwas....

    #5
    Zitat Zitat von Marco-r-s Beitrag anzeigen
    Tja, abnehmen, versuche ich seit knapp 3 Jahre, aber ohne großen Erfolg (Krankheitsbedingt)! Fürs Gelände ist mir die Leistung ausreichen, könnte etwas mehr Drehmoment haben, aber hauptsächlich soll die Leistung für die Sumos sein, Kurvern rausbeschleunigen!!!
    Später bremsen ist schwer und noch früher aufs gas, naja!
    An mir arbeite ich immer weiter, nun ist die Hp2 dran!

    ...wird bei so einer KUR auf der Strecke bleiben.

    Versuche mit dem Megamoto-Motor in der HP2-Enduro haben gezeigt, das die Leistungsentfaltung auf losem Untergrund zu Spitz und, selbst von Profis, nur schwer zu kontollieren ist! (O-Ton Mader)

    Wenn Du ein Brenneisen für die Strasse suchst, kauf Dir ne Megamoto!

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...wird bei so einer KUR auf der Strecke bleiben.

    Versuche mit dem Megamoto-Motor in der HP2-Enduro haben gezeigt, das die Leistungsentfaltung auf losem Untergrund zu Spitz und, selbst von Profis, nur schwer zu kontollieren ist! (O-Ton Mader)

    Wenn Du ein Brenneisen für die Strasse suchst, kauf Dir ne Megamoto!
    und selbst da keimt der Wunsch nach einer Leistungskur auf. Sie geht zwar oben raus ab wie Schmidts Katze, aber bis ca. 5500 rpm könnte sie mir mehr Druck entwicklen, von der Charakteristik eher wie eine GS.

  7. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #7
    Die MM ist häßlich und erfüllt nicht das, was ich will!!!
    Will einfach nur etwas mehr Druck unter und im Mittleren bereich und obenraus etwas mehr Drehfreude und Leistung! Schreibt sich einfach, nur an der Umsetzung wird es schwer, oder?

  8. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Marco-r-s Beitrag anzeigen
    Die MM ist häßlich und erfüllt nicht das, was ich will!!!
    Will einfach nur etwas mehr Druck unter und im Mittleren bereich und obenraus etwas mehr Drehfreude und Leistung! Schreibt sich einfach, nur an der Umsetzung wird es schwer, oder?
    Wenn DU damit On/Offroad fahren willst lass es so, sonst wird das Ding im Gelände schwer fahrbar... wie Mind schon geschrieben hat.............

  9. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard vielleicht

    #9
    hilft die M-Tec weiter? Ich hab den Rapid-Bike-Commander in der Garage liegen, ist aber noch nicht montiert. Kann also keinen Erfahrungsbericht geben. Der Vorbesitzer war begeistert, da ich die HP aber bei einer BMW NL gebraucht gekauft habe, hatte BMW das Gerät rausgebaut.

    Vielleicht weiß ja jemand hier im Forum was darüber?
    Christoph

    http://www.m-tec.org

    Zitat Zitat von Marco-r-s Beitrag anzeigen
    Die MM ist häßlich und erfüllt nicht das, was ich will!!!
    Will einfach nur etwas mehr Druck unter und im Mittleren bereich und obenraus etwas mehr Drehfreude und Leistung! Schreibt sich einfach, nur an der Umsetzung wird es schwer, oder?

  10. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #10
    Hallo Marco,

    also,aus Deinen Worten entnehme ich,dass Du Dein Motorrad nicht im Gelaende bewegst.Fuer die Strasse,denke ich,lassen sich durch eine gezielte Abstimmung mit Rapid Bike schon spuerbare Veraenderungen erzielen.Das duerfte so um 700 Euro liegen.
    Falls Roedermark(bei Frankfurt) nicht zu weit von Dir entfernt ist,kannst Du bei dem dort ansaessigen BMW-Tuner mal vorbeischauen.Die beherrschen ihr Handwerk ganz gut und helfen Dir sicher weiter.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistung bei ADV
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:43
  2. Leistung
    Von gs-michel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 09:56
  3. KM-Leistung
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:18
  4. Leistung der GS
    Von gummikuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 02:16
  5. KM-Leistung
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 15:58