Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Leistung für Hp2

Erstellt von Marco-r-s, 13.05.2008, 17:04 Uhr · 20 Antworten · 2.404 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    145

    Standard

    #11
    Ich bin zwar kein Motoreningenieur, ich kenn aber einen der kennt einen der einer ist.
    Prinzipiell kriegst Du natürlich bei den grossen Einzelhubräumen trotz Doppelzündung nicht die Drehzahlen eines Reihenvierers. Da sind die bewegten Massen logischerweise bei gleichem Hubraum ca. halb so gross. Und höhere Drehzahl ermöglicht höhere Leistung. Alternative ist dann die Erhöhung der Verdichtung, womit sich die Charakteristik des Motors auch wieder in Richtung mehr Leistung aber bei höherer Drehzahl verschiebt. Ich denke mal, Deine Vorstellung von mehr Leistung "aber unter herum" lässt sich mit dem Motor nicht verwirklichen. Mehr Drehmoment im unteren Drehzahlbereich kriegste mit zahmerer Nockenwelle, kleineren Einlassquerschnitten - das geht dann aber alles auf Kosten von Leistung im oberen Bereich. Quadratur des Kreises!

    Wenn Du wirklich mehr Leistung und Druck "unten herum" haben willst - nimm .......

  2. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard zumindest theoretisch

    #12
    scheint mir das nicht alle Faktoren zu berücksichtigen. Ein Serienmopped ist abgestimmt auf verschiedene Faktoren, u.a. Geräusch, Abgaswerte ... Das muss ja aber nicht gleichbedeutend mit der besten Leistungsabgabe sein. Also ist da sicher noch Spielraum!
    Wenn auch nicht unbeding ganz legal :-)
    Christoph, der auch kein Motoringenieur ist und auch niemandengefragt hat der einen kennen könnte ...



    Zitat Zitat von gs1140 Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar kein Motoreningenieur, ich kenn aber einen der kennt einen der einer ist.
    Prinzipiell kriegst Du natürlich bei den grossen Einzelhubräumen trotz Doppelzündung nicht die Drehzahlen eines Reihenvierers. Da sind die bewegten Massen logischerweise bei gleichem Hubraum ca. halb so gross. Und höhere Drehzahl ermöglicht höhere Leistung. Alternative ist dann die Erhöhung der Verdichtung, womit sich die Charakteristik des Motors auch wieder in Richtung mehr Leistung aber bei höherer Drehzahl verschiebt. Ich denke mal, Deine Vorstellung von mehr Leistung "aber unter herum" lässt sich mit dem Motor nicht verwirklichen. Mehr Drehmoment im unteren Drehzahlbereich kriegste mit zahmerer Nockenwelle, kleineren Einlassquerschnitten - das geht dann aber alles auf Kosten von Leistung im oberen Bereich. Quadratur des Kreises!

    Wenn Du wirklich mehr Leistung und Druck "unten herum" haben willst - nimm .......

  3. Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    145

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von schalke Beitrag anzeigen
    scheint mir das nicht alle Faktoren zu berücksichtigen. Ein Serienmopped ist abgestimmt auf verschiedene Faktoren, u.a. Geräusch, Abgaswerte ...
    Sag ich doch - so wie sie ist ist sie richtig. Und soll mir einer erzählen, dass beim Spannen des Hahns aus den Kurven heraus nicht entweder der Hinterreifen wegschmiertoder der Vordere steigt. Musst halt ganz aufdrehen. Ging ja sogar mit meiner 1150er GS.

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Idee erst mal

    #14
    lernen die vorhandene leistung zu beherschen, dann nach mehr schreien
    war zu meiner anfängerzeit ende der 70er auch so.....hubraum hubraum und ps bis es kracht. selbst ich brauchte viele jahre um zu begreifen, das es keine 600er XR sein muß, sondern schon eine 400er oder evtl. auch eine 250er im gelände die leistung und das können eines fahrers sehr schnell an die grenzen bringen kann.

    daher:
    für mich hat die HP leistung satt und genug, da brauch ich nicht mehr !

  5. HP2Sascha Gast

    Standard

    #15
    achtung, hier fragt die asphaltfraktion.

  6. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #16
    Ich habe ja schon geschrieben, daß fürs Gelände die Leistung super ist, nur für die Straße es etwas mehr sein dürfte!
    Optimal wäre meiner meinung nahc zwei Mappings, die man wählen könnte!!!
    Klar Leistung ist nicht gleich Leistung! Habe erstmal die fahrwerkseinstellungen rumgemacht, aber nun ist das für mich/mein empfinden optimal, was mich sehr wundert, daß die vordere Bremse so "standfest" ist!

    Sprich, alles was für die Starße gut ist bringt im Gelände nachteile!

    Wie ist es mit der SR-Anlage, wie laut ist sie wirklich? Noch fahrbar oder eintragbar?

  7. HP2Sascha Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Marco-r-s Beitrag anzeigen
    ...Optimal wäre meiner meinung nahc zwei Mappings, die man wählen könnte!!!...
    Du bist vorher aber keine Gixxer gefahren, oder?

  8. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #18
    Nein, habe vor der Erleuchtung XR650L, CR500, FireBlade und noch ein paar andere gefahren!

    Hatte die idee mit den Mappings noch niemand, dürfte doch kein so großes Problem darsetellen, oder?

  9. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #19
    Für mehr Leistung oben raus gibts ja nur anderes Mappping Commander oder so oder ..... Ne SM von KTM, die feuert noch mehr und lässt sich wesentlich schneller um die Kurven treiben

  10. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard bedenkenlos

    #20
    Zitat Zitat von Marco-r-s Beitrag anzeigen
    Wie ist es mit der SR-Anlage, wie laut ist sie wirklich? Noch fahrbar oder eintragbar?
    Hab ich drauf, Komplettanlage. Kein Problem, nicht zu laut! Wenn man vom Krach absieht, den sie macht, weils Nummernschild vorhängt :-) Aber die wollten mir kein ganz kleines geben ...
    Christoph


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistung bei ADV
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:43
  2. Leistung
    Von gs-michel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 09:56
  3. KM-Leistung
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:18
  4. Leistung der GS
    Von gummikuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 02:16
  5. KM-Leistung
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 15:58