Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Lenkkopflager!

Erstellt von Andreasmc, 28.11.2011, 12:36 Uhr · 54 Antworten · 14.194 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard Lenkkopflager!

    #1
    Gestern beim abendlichem rumschrauben musste ich mal wieder feststellen, dass das Lenkkopflager nach nur 12000km in der "Geradeausstellung" einen deutlichen "Grad" aufweißt.
    Nach ca. 1 Stunde hatte ich die Lenkkopflager draussen und siehe da, dass untere Lager hat starke Einkerbungen......

    Ist halt doch zu schwach ausgelegt.

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #2
    ... deckt sich leider mit meinen Erfahrungen, fahre das 4. Lager (oder schon das 5.? ), und das bei 45.000 km.

    Unterdimensioniert oder bockige Gabel? Tippe mehr auf die Gabel.

    Gruß
    André

  3. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    ... deckt sich leider mit meinen Erfahrungen, fahre das 4. Lager (oder schon das 5.? ), und das bei 45.000 km.

    Unterdimensioniert oder bockige Gabel? Tippe mehr auf die Gabel.

    Gruß
    André
    Verschleissteil, wie Kettenwechsel

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #4
    Nun ja,
    Kettenwechsel wäre ja nicht so oft.

    Habe bei 30TKM jetzt auch die 4. Lenkkopflager drinn.

    Gruß Andreas

  5. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #5
    Bei mir was es letztes Jahr nach 21 tkm auch fällig.
    ...da fällt mir ein ich könnt mal wieder prüfen....

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #6
    ob man da mal bei Emil Schwarz qualitativ hochwertigere Lager ordert??

  7. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ob man da mal bei Emil Schwarz qualitativ hochwertigere Lager ordert??
    ..und vermutlich die Gabel überarbeiten lassen.
    Die Wege und Möglichkeiten haben wir beim HP Treffen durchgekaut..

  8. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    Bei mir was es letztes Jahr nach 21 tkm auch fällig.
    ...da fällt mir ein ich könnt mal wieder prüfen....
    hallo,
    meine hat jetzt auch knapp 21 tkm drauf - wie macht sich der Verschleiß als erstes bemerkbar: fängt das mit Fettschmutzspuren um die Lager an? Sind meist beide Lager betroffen? Was kosten die Teile? und was ist beim Wechsel zu beachten?

  9. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    Bei mir was es letztes Jahr nach 21 tkm auch fällig.
    ...da fällt mir ein ich könnt mal wieder prüfen....
    Bei mir wird das Lenkkopflager bei jedem Rahmentausch obligatorisch mitgewechselt. Somit hat noch kein Lenkkopflager einen kritischen km Stand erreicht ;-)

    Gruss

    Eric

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von renieh Beitrag anzeigen
    ... wie macht sich der Verschleiß als erstes bemerkbar: fängt das mit Fettschmutzspuren um die Lager an? Sind meist beide Lager betroffen? Was kosten die Teile? und was ist beim Wechsel zu beachten?
    So wie Andreas beschrieben hat:

    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    ... in der "Geradeausstellung" einen deutlichen "Grad" aufweißt.
    Nach ca. 1 Stunde hatte ich die Lenkkopflager draussen und siehe da, dass untere Lager hat starke Einkerbungen......
    Kannst im schlimmsten Fall nicht "gerade aus" fahren, pendelst immer hin und her und musst korrigieren. Bisschen Lagerfett am Lenkkopf ist kein Hinweis auf den Verschleiss. Lager habe ich in der Bucht mal für ca. €30,- gesehen, wenn dann werden beide gewechselt.
    Der gemeine selbstschraubende HP Fahrer neigt dazu, die Dinger zu fest einzustellen, weil er meint das die klappernde Gabel ein zu lockeres Lager sei.
    Prüfen sollte möglich sein, indem man das Moped aufbockt und die Gabel dreht, vielleicht auch unter Zug, um die andere Seite der Lagerschalen zu belasten. Sollte kein Spiel da sein, nicht rasten und von der einen auf die andere Seite fallen, sag ich mal so als Laie.

    Zitat Zitat von Eric Beitrag anzeigen
    Bei mir wird das Lenkkopflager bei jedem Rahmentausch obligatorisch mitgewechselt. Somit hat noch kein Lenkkopflager einen kritischen km Stand erreicht ;-)

    Gruss

    Eric
    Ketzer

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ob man da mal bei Emil Schwarz qualitativ hochwertigere Lager ordert??
    Gute Idee, aber hat der sich nicht mehr um die "geraden" Lagersitze gekümmert?

    Gruß
    André


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. lenkkopflager
    Von locke1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 17:32
  2. Lenkkopflager
    Von Mogli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:33
  3. lenkkopflager bei 20.000
    Von coufi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 01:08
  4. Lenkkopflager
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 20:47
  5. Lenkkopflager
    Von Cocoon68 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 17:59