Ergebnis 1 bis 9 von 9

Lenkkopflager und Gabelklappern

Erstellt von Andreasmc, 12.08.2008, 19:23 Uhr · 8 Antworten · 1.981 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard Lenkkopflager und Gabelklappern

    #1
    Hey Leute,

    ich weiß dieses Thema wurde schon lange immer wieder besprochen und diskutiert.

    Ich habe heute mein Lenkkopflager geprüft und festgestellt, dass immer noch "Spiel" vorhanden ist. Auch nach mehrmaligen einstellen vom Lenkkopflager ist keine Besserung in Sicht und immer noch Spiel vorhanden.
    Nachdem ich die Gabelrohre ausgebaut und kräftig eingefedert habe, ist dort kein "Klappern" zu hören. Beide Gabelteile sind absolut ruhig beim Aus-und Einfedern.
    Dieses Klappern kommt ganz sicher aus der unteren Gablebrücke!!!!!

    Werde morgen trotzdem die Gabel zerlegen und die BMW-Aktion (Federring)durchführen. Denke aber nicht das damit das Klappern erledigt ist.Werde euch dann berichten.......mache Fotos davon.

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #2
    Guat immer her mit den Fotos

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #3
    Gut Andreas mach das, da bin ich echt gespannt.
    Nach dem Tausch einiger Gabelinnereien ist es bei mir schon viel besser, die Gabel federt endlich richtig gut. Die meisten Geräusche sind weg, hätte ich in Friaul schon gerne so gehabt.
    Übrigens wurden nicht nur die Führungshülsen getauscht, der von dir genannte Federring war sogar gebrochen.

    Ab und zu knackst es noch aus der Brückengegend. Bei mir ist nächste Woche jetzt der Tausch Gabelbrücken angesagt. Meine fluchten nach Aussage des Mech nicht 100%. Auch ist Spiel am Jochrohr unten.

    Mach mal Bilders, gute Idee.
    Tiger

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #4
    Hey,

    nachdem ich mich jetzt über drei Stunden rumgeplagt habe ist die Gabel wieder zusammengeschraubt. War echt eine sch....ß arbeit.

    Der Federring war bei mir absolut in Ordnung. War noch beim und siehe da, nächste Woche wir das Jochrohr getauscht. BMW ist das bekannt und da kommt auch das Klappern her.

    Gruß Andreas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg0160.jpg   cimg0161.jpg  

  5. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Sorry...

    #5
    was ist das Jochrohr? Das Verbindungsrohr im Rahmen zwischen den Brücken, auf dem die Lager sitzen?

    Vielen Dank und Gruß
    Andre

  6. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard fast richtig

    #6
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    was ist das Jochrohr? Das Verbindungsrohr im Rahmen zwischen den Brücken, auf dem die Lager sitzen?
    Hi Andre,

    Es ist das Rohrstück, das durch das von Dir angenommene Rahmenrohr hindurch geht und die untere mit der oberen Gabelbrücke "verbindet".


    Das Jochrohr ist über die Lenkkopflager im Rahmenrohr gelagert. Dadurch entsteht bei Passungenauigkeiten ein Klappern.

    Ich hoffe das ist verständlich gewesen.

  7. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Jochrohr

    #7
    Zitat Zitat von willi.k Beitrag anzeigen
    Hi Andre,

    Es ist das Rohrstück, das durch das von Dir angenommene Rahmenrohr hindurch geht und die untere mit der oberen Gabelbrücke "verbindet".


    Das Jochrohr ist über die Lenkkopflager im Rahmenrohr gelagert. Dadurch entsteht bei Passungenauigkeiten ein Klappern.

    Ich hoffe das ist verständlich gewesen.
    Hallo Willi, auch genannt der Lenkkopfschaft?
    Danke für die Info
    Andre

  8. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #8
    Ja, es heißt auch Steuerrohr.

    Es ist mit der unteren Gabelbrücke fest verklemmt und in der oberen durch eine Klemmschraube lösbar. Dies ist für die Einstellung der Lenkkopf = Steuerkopflager erforderlich.

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Spielfreiheit

    #9
    Mein Kumpel hat zu Jugendzeiten den ausgelutschten Vierkant zwischen Alutretkurbel und Tretlagerachse an seinem Rennradl auch sehr gerne mit den Blättern einer Fühlerlehre aufgefüllt, könnte vielleicht kurzfristig und kostengünstig bei der Fehlersuche helfen.
    Ich habe bei der 1000er auf Hinweis der "klappernden" Gabel, als sei das Lenkkopflager zu lose oder defekt, ein neues bekommen (Garantie). Und siehe da, wer hats anders erwartet, es klappert weiter.

    Wer bei BMW nicht weiter kommt, seit über 20 Jahren verbinde ich mit präziesen Lagern Emil Schwarz, obwohl ich seine Dienste noch nie in Anspruch genommen habe.

    Trauriges Bild für BMW, bin gespannt was der oben genannte Austausch der Jochrohres bewirkt

    Gruß Andre


 

Ähnliche Themen

  1. Gabelklappern R 80 G/S
    Von UJEMARCUS im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 11:27
  2. Gabelklappern
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:54
  3. Gabelklappern !!
    Von ikser im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 10:31
  4. Gabelklappern
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 09:31
  5. Gabelklappern
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 09:13