Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 104

Luftfederbein auf 4000 Meter? Womit aufpumpen?

Erstellt von advi, 28.06.2009, 08:59 Uhr · 103 Antworten · 10.593 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #61
    Danke Euch, irgendwo hatte ich auch so ne Pumpe, aber habe ich genau die mitgenommen.

    Seit meinem Umzug find ich nichts mehr ....

    Momentan komme ich eh zu nichts, bin ja Unternehmer und darf etwas mehr arbeiten, nach dem Motto.

    es gibt keinen Urlaub, es gibt nur Vor - und Nacharbeiten !

  2. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #62
    Soooo jetzt ist es klar!

    Das Federbein verliert Druck, sprich es ist weniger Luft drin.

    Und ..... Kirgisien ist DAS HP2 Land überhaupt. Mehr dazu, wenn ich Zeit habe, muss mal die letzten 2 Wochen nacharbeiten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rueckrteise-mit-affentwin.jpg   schotter.jpg  

  3. mind Gast

    Standard Verliert Druck!

    #63
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    Soooo jetzt ist es klar!

    Das Federbein verliert Druck, sprich es ist weniger Luft drin.

    Und ..... Kirgisien ist DAS HP2 Land überhaupt. Mehr dazu, wenn ich Zeit habe, muss mal die letzten 2 Wochen nacharbeiten
    Hat es das vor der Reise auch schon getan, oder ist es das erste Mal?

  4. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    Hat es das vor der Reise auch schon getan, oder ist es das erste Mal?
    OK falsch ausgedrückt, es hat nicht Luft verloren, sondern weniger Druck aufgebaut. Sprich ich sass tiefer und hatte weniger Sitzhöhe ....
    Und keine Lust, das Ding auf zu pumpen, um es später wieder ab zu lassen.

  5. mind Gast

    Standard Was mich...

    #65
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    OK falsch ausgedrückt, es hat nicht Luft verloren, sondern weniger Druck aufgebaut. Sprich ich sass tiefer und hatte weniger Sitzhöhe ....
    Und keine Lust, das Ding auf zu pumpen, um es später wieder ab zu lassen.

    ...interessiert, ist, ob die minimale Verringerung des Umgebungsdrucks (Res. aus Höhe) darauf nen Einfuss haben kann!?!

    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.......

  6. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...interessiert, ist, ob die minimale Verringerung des Umgebungsdrucks (Res. aus Höhe) darauf nen Einfuss haben kann!?!

    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.......
    NU ..... dann fahr halt mal auf 4000 Meter rauf .... Eigentlich merkt man es schon ab 3000 Meter, stört aber nicht sooooo sehr.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #67
    ich hab jetzt alles gelesen, mir ist als techn. Laie immer noch nicht klar, wie der Luftdruck der Umgebung auf die Luft in dem geschlossenen Zylinder des Federbeins einen Einfluß haben soll??
    Der Druck im Inneren des Federbeins ist immer gleich, egal ob draußen 900 oder 1000mbar herrschen.

    Erst wenn das Ventil geöffnet wird, findet ein gewisser Ausgleich statt, immer in Richtung des geringeren Druckes.
    Erklär mir das bitte mal ein Techniker ohne die üblichen aggressiven Anspielungen...

    Tiger

  8. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Erklär mir das bitte mal ein Techniker ohne die üblichen aggressiven Anspielungen...

    Tiger
    Wir haben doch schon in der Diskussion gesehen, dass die Techniker alles erklären können
    Und es ist technisch klar, dass der Druck wird entweder
    Höher
    Geringer
    oder bleibt gleich

    So weit ich mich erinnere.

    Aber eines ist ganz klar, der Weg auf die 3808 (waren keine 4000 Meter ) war schön zu fahren. Und ich habe sicher 5 Minuten lang einem Adler zuschauen können, wie er sich langsam zu seinem Horst hochgeschraubt hat.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 4000-1.jpg   4000-2.jpg   4000-hinten.jpg  

  9. mind Gast

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hab jetzt alles gelesen, mir ist als techn. Laie immer noch nicht klar, wie der Luftdruck der Umgebung auf die Luft in dem geschlossenen Zylinder des Federbeins einen Einfluß haben soll??
    Der Druck im Inneren des Federbeins ist immer gleich, egal ob draußen 900 oder 1000mbar herrschen.

    Erst wenn das Ventil geöffnet wird, findet ein gewisser Ausgleich statt, immer in Richtung des geringeren Druckes.
    Erklär mir das bitte mal ein Techniker ohne die üblichen aggressiven Anspielungen...

    Tiger
    Mir auch nicht!

    Deshalb meine Frage, ob es schon vorher mal zu Druckverlust gekommen war!

    Physiker vor....oder auch nicht!

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #70
    klasse Bilder Advi.....gerne mehr


 
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 M Reflexfolie 3,40 Meter z.B. für Alukoffer
    Von kälbchentreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 13:24
  2. Ölkühler schwärzen: womit?
    Von HP2Sascha im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 10:13
  3. Ampere-Meter
    Von Schonnie im Forum Zubehör
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 21:36
  4. Schlauchlosreifen aufpumpen?
    Von Placebo im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 20:27
  5. Luft ablassen und wieder aufpumpen...
    Von Mistral63 im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 23:18