Ergebnis 1 bis 4 von 4

Materialfehler?

Erstellt von Quereinsteiger, 21.06.2011, 20:23 Uhr · 3 Antworten · 1.104 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    137

    Standard Materialfehler?

    #1
    Die Tage habe ich mal den Motorblock von unten angeschaut. Der Wunderlich-Alumotorschutz hat zwar einige Einschüsse aber ein Aufsetzen gab es nie und auch keine harten Schläge. Wie es aussieht, sind es Materialfehler. Ich hoffe nur, dass daraus kein wirklicher Schaden entstehen wird.
    Hat noch jemand sowas an seiner maschine entdeckt? Soll man etwas unternehmen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc04136.jpg   dsc04137.jpg  

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #2
    Das sieht nicht gut aus....

    Werde bei mir heute gleich mal nachsehen. Denke aber das da nichts ist.

    Gruß Andreas

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.276

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Quereinsteiger Beitrag anzeigen
    Die Tage habe ich mal den Motorblock von unten angeschaut. Der Wunderlich-Alumotorschutz hat zwar einige Einschüsse aber ein Aufsetzen gab es nie und auch keine harten Schläge. Wie es aussieht, sind es Materialfehler. Ich hoffe nur, dass daraus kein wirklicher Schaden entstehen wird.
    Hat noch jemand sowas an seiner maschine entdeckt? Soll man etwas unternehmen?
    Hallo,
    für mich sieht es so aus als wäre das der Lack abgehoben und dann aufgeplatzt.
    Ist mir schon bei mehreren BMWs aufgefallen, meißt in dem Loch wo der Oelfilter eingesetzt wird.
    Beim Sauberputzen war da so ein komisches Gefühl, und mit Hilfe von Licht und Spiegel konnte man sehen das sich der "Lack" hin- und herschieben läßt.
    Auch habe ich schon viele Abhebungen von Lack an anderen Stellen gesehen, zwar nicht bei mir, sondern bei ungepflegten Teilen, könnte auch von Reinigungsmitteln sein.
    Gruß

  4. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    137

    Standard

    #4
    So einen dicken Lack wie die Tiefe dieser Risse gibt es leider nicht ;-) Das wäre zu schön um (in meinem Fall) wahr zu sein.

    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    für mich sieht es so aus als wäre das der Lack abgehoben und dann aufgeplatzt.
    Ist mir schon bei mehreren BMWs aufgefallen, meißt in dem Loch wo der Oelfilter eingesetzt wird.
    Beim Sauberputzen war da so ein komisches Gefühl, und mit Hilfe von Licht und Spiegel konnte man sehen das sich der "Lack" hin- und herschieben läßt.
    Auch habe ich schon viele Abhebungen von Lack an anderen Stellen gesehen, zwar nicht bei mir, sondern bei ungepflegten Teilen, könnte auch von Reinigungsmitteln sein.
    Gruß


 

Ähnliche Themen

  1. Gefährlicher Unfall durch Materialfehler?
    Von HansvomHahn im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 19:02
  2. bestätigter Materialfehler an Laufräder der GS Adv ???
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 22:14