Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Mega - Moto Pic´s

Erstellt von RoCoSa, 26.09.2007, 16:12 Uhr · 26 Antworten · 2.728 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von RoCoSa
    So, nachdem es dann nicht 10 sondern fast 20 Tage gedauert hat mit der Auslieferung, hab ich gestern mal ne kleine Runde von 300 km durch die Eifel gedreht. Ich muss sagen: Megageile Kurvensau... mehr fällt mir dazu nicht ein, ich bekomme das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht. Ein geileres Spaßgerät hatte ich ja noch nie - Scheiß auf Porsche und Co!!!

    Die Motorleistung, das Fahrwerk und die Bremsen... ZUCKER!!! Pfeif auf ABS, Heizgriffe und Kofferhalter...
    Hallo Rocosa,

    bin ja auch kurz vor dem kauf........ habe da mal bezüglich deinen ersten kilometer eine frage. ich bin die mm vor 3 wochen probegefahren (ca. 160 km auf einer zum teil kurvigen strecke). ich hatte immer dann in den kurven probleme wenn diese einen kleinen radius hatten - dann "kippelte" die mm stark - heißt sie reagierte auf jede gas veränderungund/oder bewegung im lenker sehr empfindlich - und da die mm in den kleinen kurven sehr stark eingelenkt werden musste hatte ich das "kippelige" gefühl nicht richtig wegbekommen.

    hattest du das auch oder hast du schon einen tipp wie man das im griff bekommt.

    gruß sk1

  2. Anonym3 Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Hertzi
    ...wer ungeübt mit der Kiste Stoff gibt

    Hertzi
    Servus sk1

    ...eben...daß meinte ich damit ...jetzt habe ich nur den Megahandlichen 150er Schluppi hinten drauf ...die MM dagegen den 180er ...viel Spaß beim üben ...wird schon ...

    ...ich wollte die Kiste nach 1500km in ein Eck hauen vor lauter Zorn ...das Ding hat mich in engsten Kurven und Pässen wahnsinnig gemacht ...aber dann ...die HP2 ist sicher in engen Kurven eines der schwerst zu fahrenden und ungewöhnlichsten Motorräder die es im Moment gibt...zu vergleichen mit einer Harley Fat Boy ...

    Hertzi

  3. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #23
    Hallo Stefan,

    ja nach dem Umstieg von der GS auf die MM hab ich das Gefühl auch das die MM ziemlich kipplig ist. Aber es gibt da ein paar kleine aber feine Tricks...
    1. Die Druckstufe der Gabel ist vom Werk auf 10 Klicks eingestellt, dadurch ist die Gabel ziemlich hart und macht das Vorderrad nervös.
    In der Rep. CD steht die richtige Einstellung von 20 Klicks drin, die Gabel wird dann etwas weicher und lässt sich dadurch besser um die Kurven zirkeln.
    2. Beim durchfahren der Kurven hab ich mal versucht am Gas zu bleiben und gleichzeitig zu bremsen... ist eine Frage der Übung funzt aber Prima. Das machen die meisten SuMo Fahrer so, von denen hab ich auch den Tip bekommen.
    Ich bin bis jetzt erst 300km gefahren und das klappt schon ganz ordentlich.

    Hoffe das Wetter spielt heut noch was mit, dann würd ich noch ein paar Kilometer machen.
    Übrigens sind wir fast Nachbarn.... komme aus Bergheim

    Grüßle Ronny

  4. Anonym3 Gast

    Daumen hoch ...so sieht es aus...

    #24
    Zitat Zitat von RoCoSa
    2. Beim durchfahren der Kurven hab ich mal versucht am Gas zu bleiben und gleichzeitig zu bremsen... ist eine Frage der Übung funzt aber Prima. Das machen die meisten SuMo Fahrer so, von denen hab ich auch den Tip bekommen.
    ...genau...

    ...nur für mich machte es keinen Sinn einen SUMO Fahrer zu Fragen ...keine einzige Supermoto hat diesen gigantischen Radstand von...


    ..............................1610mm.............. ...........

    Hertzi

  5. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #25
    @Hertzi

    .... das ergab sich so weil ein Bekannter aus der SuMo Szene kommt und jetzt auch MM fährt...

    Der war in den Alpen und hat da so einiges probiert, er sagte das sich die MM sehr gut im SuMo Stil bewegen lässt.

    O-Ton:
    Mit diesem Motorrad gibt es keine Gegner, nur Opfer!!!

  6. Anonym3 Gast

    Daumen hoch Querhobel...

    #26
    Zitat Zitat von RoCoSa

    Der war in den Alpen und hat da so einiges probiert, er sagte das sich die MM sehr gut im SuMo Stil bewegen lässt.
    Für mich war die Größte Überwindung in den Rechtskurven unter Schräglage zu bremsen ..gehört schon eine gewisse Überwindung dazu bei der HP2 Eduro ist der Fußbremshebel viel...viel enganliegender wie an der MM ...so ähnlich wie beim Schifahren...Carven ...

    Hertzi

  7. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von RoCoSa
    @Hertzi

    sehr gut im SuMo Stil bewegen lässt.
    .... das einzige was wohl Gewöhnung erfordert, sind die Zylinder. Die sind nämlich ganz schön im Weg...

    Aber man kann sich ja drauf einstellen, kommt natürlich drauf an ob man die MM zum posen oder zum fahren gekauft hat .

    Soooo, Straße trocken - lass ma rocken


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. ziro Heck für HP2 oder Mega-Moto
    Von ziro im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 20:05
  2. ziro Heck für HP2, Mega-Moto
    Von ziro im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 22:33
  3. Sturz-Pad (Schwingenprotektor) für HP2 Enduro und Mega-Moto
    Von HP2-Ingo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 13:15
  4. Preisverhandlung 2007er Mega Moto
    Von spacemen im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 08:26
  5. Mega Moto Trainings 2006!
    Von hansi HP im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 09:39