Seite 13 von 21 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 205

Megamoto

Erstellt von diddlo, 16.06.2007, 20:03 Uhr · 204 Antworten · 23.297 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    genau so ist es, Rebhuhn. Ich habe mir bei meiner Superduke die Hattechs montiert mit dem Ergebnis, dass sie lief wie ein Sack Nüsse. Akra Mapping drauf - perfekt.

  2. Anonym3 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rebhuhn
    Bei der SDuke bzw. 990FE gibt´s z.b. für Acras vom
    Hersteller ein eigenes Mapping, genau wegen den o.a.
    Problemen.
    Bei der Montage anderer, als vom Hersteller gemappten
    Anlagen, bedeutet das Garantieverlust.
    @Schlonz
    @Rebhuhn

    ...also wir hier in der HP2 Ecke machen durch die Bank

    Selbstversuche ...bevor wir hier die Pferde verrückt machen

    ...BMW verkauft mit der original BMW - Teilenummer Akra..und Laseranlagen...Mapping ...Gerhard BMW ist nicht gleich KTM !!!!

  3. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    Zitat Zitat von Hertzi
    ...Gerhard BMW ist nicht gleich KTM !!!!
    Drum hab ich auch geschrieben, "bei KTM" ...
    ich glaub niemand will wenn verrückt machen,
    ich beobacht das Thema einfach, weils mich
    interessiert, sonst nix ... immer diese Neurosen ...

    Gerhard

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    ich sage ja auch nur, dass ich das gelesen habe und wenn bmwmotorradmeister schreibt, dass ab 3000 rpm streng nach Vorschrift gearbeitet wird, kann das schon gut stimmen. Und BMW-Akra ist nicht gleich Zubehör Akra

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    Moin,
    Also ne KTM Einspritzung mit ner BMW Einspritzung zu
    vergleichen,das geht net.Dass die KTMler probs auch ohne das Acra Mapping haben ist bekannt. Hoher Spritverbrauch , Gasannahme,
    schlechte Laufkultur etc.
    Die müssen eben auch noch einiges an Erfahrung sammeln.Punkt.

    "Ist wohl ein kleiner Nachteil von Einspritzanlagen"

    Auch Vergaser müssten nach jeglicher Änderung am Lufi, Auspuff etc. auf den Prüfstand und neu abgestimmt werden.

    Ich würde mir ohne Bedenken an meine HP2, oder an die 12er einen
    Zub. Auspuff montieren, da die Lambdasonde das dann magerere Gemisch ans Steuergerät meldet, und die Elektronik der Sensoren dementsprechend reagieren.
    Aber andere Puffe kommen für mich eh nicht mehr in Frage.
    Peter

  6. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    Zitat Zitat von Peter
    Auch Vergaser müssten nach jeglicher Änderung am Lufi, Auspuff etc. auf den Prüfstand und neu abgestimmt werden.
    Ja, das mein ich auch. Das kann fast jeder Händler
    einfach machen. Aber ein passendes Mapping
    schreiben is a andere Gschicht.

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    @Rebhuhn,
    "Das kann fast jeder Händler
    einfach machen."

    Vollkommen richtig. Man kann da nach dem dem Kerzenbild gehen,
    Nadel höher hängen, Düse ausreiben, testen, kerzenbild schauen,
    und gut ists.

    "Aber ein passendes Mapping
    schreiben is a andere Gschicht"

    Oder, wie in den meisten Fällen" unmöglich!
    Peter

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    Moin,

    wer wirklich Ahnung von der Elektronik und Mapping bei den 12ern hat, ist der Andreas Reh (bmwmotorradmeister), der ist zur Zeit in Urlaub.
    Kurt ist mehr auf die 11xx spezialisiert, hat bei Tuningmaßnahmen bisher, was die Abstimmung betrifft, mit Bernhard Bludau zusammengearbeitet. Bei den 12ern scheint es - nach eigener Aussage - nicht ganz so zu klappen. U.a. deshalb hat er sich jetzt das RapidBike zugelegt.

    Die von Schlonz zitierte Aussage (abmagern) bezog sich auf Veränderungen auf der Ansaugseite.

    Gerade weil bei der 12er sehr viel über das Steuergerät erfaßt wird (z.B. Klopfregelung, Zylinderkopftemperatur), ist eine Mappinganpassung nicht so ganz einfach. Zusätzlich sind diese Geräte, wie auch schon angemerkt, lernfähig bzw. versuchen immer wieder den "Werkszustand" herzustellen.

    Sobald Andreas zurück ist, werde ich ihn auf dieses Thema ansprechen. Aufgrund einer anderen Auspuffanlagen hätte ich keinerlei bedenken. Dafür sind zuviele "Sicherheitssperren" eingebaut.

    Gruß

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard hi Leute,

    ich kann mir nicht vorstellen dass ein anderer Endtopf die Gemischaufbereitung bzw. die Einspritzmenge nachteilig verändert. Die Lambdasonde arbeitet auch immer permanent und regelt dadurch das Einspritzverhalten.

    Akrapovic-Anlagen sind immer speziell auf das jeweilige Motorrad abgestimmt. Egal ob Zubehör oder Original-Zubehör von BMW.....

    Da kann nichts passieren.....

    Gruß Andreas

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    mein Zitat von Andreas bezog sich zwar auf den Ansaugtrakt, jedoch meinte ich die Kernaussage, dass ab 3000 rpm die Lambda-Regelung flach fällt. Und noch einmal, bei der SD gab es durch das reine Ändern der Abgasendtöpfe starke Gemischabmagerungen. Und die hat auch Lambdasonden.


 
Seite 13 von 21 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche HP2 Megamoto
    Von Uwe01 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 19:54
  2. USD Megamoto
    Von Nolimit im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 07:08
  3. Suche BMW Megamoto
    Von Uwe01 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 22:01
  4. Rep. ROM für die HP2 Megamoto
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 16:14
  5. HP2 Megamoto
    Von vettgelb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 21:13