Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Megamoto: Sitzbank abpolstern?

Erstellt von gelbe12S, 19.04.2012, 13:32 Uhr · 24 Antworten · 4.529 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    87

    Frage Megamoto: Sitzbank abpolstern?

    #1
    Hallo!

    Ich bin nur 1,72 zum groß. Habe mir bereits sagen lassen, das man die Gabel ca. 20 mm durchschieben + das hintere Federbein ca. 20 mm runterschrauben kann. Ohne das es negative Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben soll.

    Frage:

    Kann man + um wie viele cm die Sitzbank der Megamoto, passend für schmächtige Wichte wie mich, abpolstern??

    Gruß
    Frank

  2. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #2
    glaube kaum, das da noch viel Fleisch zum abpolstern ist.
    Wenn dir die 20cm nicht reichen wird dir die Hose wohl zu groß sein

  3. mind Gast

    Standard Schmarrn....

    #3
    ...30 - 35mm im Fahrerbereich sind möglich und mehrfach gemacht worden bei der HP2 Enduro!

    Siehe: Sitzbank umgepolstert

  4. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #4
    Salve,

    hab letztens bei meinem (Stilgenbauer HP) eine tiefergelegte HP2 gesehen, mit verkürzten Federn und im Megamoto-Look.
    Der Fahrer war auch kaum grösser als 172.

    Die Sitzbank hat er umarbeiten/abpolstern lassen (sehr saubere Arbeit) bei Kamuf in Walldorf, dort hat er (und Bekanntenkreis) wohl schon viele Bänke umarbeiten lassen.

    http://www.autosattlerei-kamuf.de/mo...itzbaenke.html

    Name des HP2 Fahrers bei Interesse gern per PN.

  5. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #5
    Ich lass ja meine Sitzbänke eher noch erhöhen, dass macht dann KaHeDo http://www.kahedo.com für mich (Sonderanfertigungen)

    Auch da gern persönliche Kontaktdaten bei Interesse per PN.

  6. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    138

    Standard

    #6
    Die ist richtig tief

  7. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    17

    Standard Lass es

    #7
    Hallo Frank,
    gefällt dir meine 12 S nicht mehr ????
    Ich habe (nachdem du meiner 12er hattest) mir eine Megamoto gekauft. Einfach geil, aber die passt höhenmäßig auch zu mir (192)
    In der Zwischenzeit habe ich alle möglichen Einstellvarianten (alles hoch, alles tief, vorne hoch und hinten tief und auch noch vorne tief und hinten hoch) getestet. Das Fahrverhalten ändert sich je nach Einstellung sehr wohl. Aber auch die niedrigste Einstellung ist immer noch recht hoch und das mit dem Sitzbankabpolstern ist so gut wie unmöglich. Bereits die normale Polsterung ist dünn und unbequem.
    Da kannst gerne mal vorbeikommen und probesitzen

    Gruß
    Peter

  8. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    134

    Daumen hoch Hallo Frank

    #8
    ich bin noch kürzer als Du und fahre die Megamoto vorne wie hinten in der tiefsten Einstellung (Fahrverhalten bleibt gleich) und habe die Sitzbank über die gesamte Länge abpolstern lassen.Wenn Du Maße benötigst kann ich es ausmessen. Ich habe auch keinerlei Schwierigkeiten größere Strecken am Stück zu fahren. Ich finde es nicht unbequemer als vorher (unbequem müsste natürlich erst definiert werden und das Körpergewicht des Fahrers muss berücksichtigt werden).

    Gruß Gerhard

  9. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #9
    Bei der HP2 Enduro gibt es serienmäßig eine tiefe und eine hohe Sitzbank.
    Habe für meine HP beide Sitzbänke, die Tiefe fahre ich im Gelände, die hohe Bank bei Fahrten auf der Strasse, da ich gern den angenehmen Kniewinkel genieße.

    Die Gabel habe ich 2-3 cm durchgesteckt, bei der Enduro dann passend dazu etwas weniger Luft im Federbein, das geht bei der MM natürlich nicht.

    Ach ja, bin noch kleiner als Du oder besser gesagt nicht ganz so groß

  10. Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    87

    Daumen hoch

    #10
    Zitat Zitat von heizer Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,
    gefällt dir meine 12 S nicht mehr ????
    Ich habe (nachdem du meiner 12er hattest) mir eine Megamoto gekauft. Einfach geil, aber die passt höhenmäßig auch zu mir (192)
    In der Zwischenzeit habe ich alle möglichen Einstellvarianten (alles hoch, alles tief, vorne hoch und hinten tief und auch noch vorne tief und hinten hoch) getestet. Das Fahrverhalten ändert sich je nach Einstellung sehr wohl. Aber auch die niedrigste Einstellung ist immer noch recht hoch und das mit dem Sitzbankabpolstern ist so gut wie unmöglich. Bereits die normale Polsterung ist dünn und unbequem.
    Da kannst gerne mal vorbeikommen und probesitzen

    Gruß
    Peter
    Hallo Peter!

    Deinen Werdegang habe ich ja mitbekommen. Gibt ja einige die dich kennen.

    Den Tag im September 2006 werde ich nicht so schnell vergessen.

    Ich dünnes (Ducati-)Kerlchen umrahmt von Dickschiffen + einem dazu passenden topfitten Verkäufer.



    Wollen wir mal meiner Redseligkeit freien lauf gewähren:

    - deine R12S wurde meine erste BMW, mit 3.200 km auf dem Tacho
    - damit wurde sie für mich zur 13. Maschine, bis heute
    - gekauft ohne Probefahrt; nicht mal vorab eine andere gefahren

    - habe mich damals mehr für die Leichtigkeit der Handhabung mit dem Hinterradheber begeistert + für die einfache Art des Radausbaus

    - vor der der Anlieferung durch dich, musstest du erstmal alles wieder runterschrauben


    Nun ist "deine" gelbe schon im 6. Jahr, nicht einmal gestürzt, noch der 1. Lack, wird komplett durch mich gewartet und hat über 44.500 auf dem Tacho.


    NIE hätte ich damals gedacht, das dieser Boxer soooo lange bei mir verbleibt + das ich nun 5 Jahre in Folge jede Saison ca. 8.000 km mit ihr (und netten S-Boxer - Kollegen) abspule. In der gesamten Zeit nur zweimal in einen kleinen 5 Minuten Schauer geraten. Kann man kaum glauben?! Ist aber wahr!
    Bin Weichei + Tagestour-Schönwetterfahrer.


    Irgendwie mag ich sie, die Gelbe S!

    Die gelbe Frontmaske + Heckleuchte habe ich mir vor wenigen Monaten bei JRKöln abgeguckt. Der Frontfender ist auch von ihm.




    Ich will sie nicht abgeben.
    Habe mir sowas vorgenommen wie: "Eine neue Kupplung oder neue Kolben möchte ich schon, wenns mal sein muss, erleben."

    Dieses Jahr wird sie die 50.000 km überschreiten.
    Früher hätte ich so ein Krad nie im Leben gehabt geschweige behalten!!


    Zur MEGAMOTO:

    Alles was man (ich) nicht ohne weiteres haben kann, reizt nun mal.
    Ich finde die MM einfach brachial. Geile Optik!

    Probesitzen: Müsste dann eine zweistufige Leiter mitbringen.

    Besten Gruss an alle
    Frank

    PS.: Ich lese hier diesbezüglich weiter mit und ......... grübel.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maximales Abpolstern der Sitzbank
    Von gator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 19:15
  2. GSA Sitzbank 4-5 cm abpolstern ?
    Von juergenGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 17:24
  3. Sitzbank abpolstern lassen
    Von B2 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 22:11
  4. GSA Sitzbank abpolstern ggf. Sitzheizung
    Von Rene im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 09:36