Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Megamoto Vibration im Antriebsstrang

Erstellt von Akoumia, 05.03.2010, 17:43 Uhr · 10 Antworten · 1.710 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    8

    Daumen runter Megamoto Vibration im Antriebsstrang

    #1
    Hallo, wer von Euch hat auch eine Megamoto und registriert im Geschwindigkeitsbereich zwischen 30 und 80 km/h ein deutliches Schlagen bzw. Vibrieren des "Antriebstranges" unter leichter Last?
    Komme gerade vom Freundlichen. Dort hat der Meister mit sichtlicher Freude bei 0 Grad Celsius eine Testfahrt absolviert. Anschließend wurde eine Garantieanfrage nach München geschickt. Die Antwort steht aus. Da auch der Fachmann keine Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Megamotos hat, meint er, es sei schwierig festzumachen, woran es liegen könnte.
    In der Hoffnung auf erfahrene Rückmeldung. Grüße Akoumia

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Akoumia Beitrag anzeigen
    Hallo, wer von Euch hat auch eine Megamoto und registriert im Geschwindigkeitsbereich zwischen 30 und 80 km/h ein deutliches Schlagen bzw. Vibrieren des "Antriebstranges" unter leichter Last?
    Komme gerade vom Freundlichen. Dort hat der Meister mit sichtlicher Freude bei 0 Grad Celsius eine Testfahrt absolviert. Anschließend wurde eine Garantieanfrage nach München geschickt. Die Antwort steht aus. Da auch der Fachmann keine Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Megamotos hat, meint er, es sei schwierig festzumachen, woran es liegen könnte.
    In der Hoffnung auf erfahrene Rückmeldung. Grüße Akoumia
    Hallo Akoumia
    stell mal deine Frage hier unten
    http://www.gs-forum.eu/hp2-enduro-und-hp2-megamoto-112/
    da tummelt sich die HP2 Fraktion.
    Gruß Maik

  3. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    8

    Daumen runter Megamoto Vibration Antriebsstrang

    #3
    Hallo, wer von Euch hat auch eine Megamoto und registriert im Geschwindigkeitsbereich zwischen 30 und 80 km/h ein deutliches Schlagen bzw. Vibrieren des "Antriebstranges" unter leichter Last?
    Komme gerade vom Freundlichen. Dort hat der Meister mit sichtlicher Freude bei 0 Grad Celsius eine Testfahrt absolviert. Anschließend wurde eine Garantieanfrage nach München geschickt. Die Antwort steht aus. Da auch der Fachmann keine Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Megamotos hat, meint er, es sei schwierig festzumachen, woran es liegen könnte.
    In der Hoffnung auf erfahrene Rückmeldung. Grüße Akoumia

  4. Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    85

    Standard

    #4
    Also bei mir schlägt und vibriert da nichts...

    heute getestet...

    Viel Erfolg bei der Anfrage

  5. Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    83

    Standard

    #5
    Ich war heut' auch zwei Stündchen unterwegs
    Kein Schlagen, kein Vibrieren - nur dem MPP wars ein wenig kalt. Könnte aber am Wetter liegen.

    Gruß aus München
    Todi

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Akoumia Beitrag anzeigen
    Hallo, wer von Euch hat auch eine Megamoto und registriert im Geschwindigkeitsbereich zwischen 30 und 80 km/h ein deutliches Schlagen bzw. Vibrieren des "Antriebstranges" unter leichter Last?
    Komme gerade vom Freundlichen. Dort hat der Meister mit sichtlicher Freude bei 0 Grad Celsius eine Testfahrt absolviert. Anschließend wurde eine Garantieanfrage nach München geschickt. Die Antwort steht aus. Da auch der Fachmann keine Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Megamotos hat, meint er, es sei schwierig festzumachen, woran es liegen könnte.
    In der Hoffnung auf erfahrene Rückmeldung. Grüße Akoumia
    Leichtes Spiel im Antriebsstrang ist für mich normal!
    Aber
    deutliches Schlagen bzw. Vibrieren
    is nich normal. Ich tippe mal auf ein defektes Kreuzgelenk.
    Warum braucht der Meister ne MM als Vergleich? Ne R1200R is vom Motor fast identisch, nur die Kardanschwinge ist etwas kürzer.

  7. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    #7
    Meister meinte, Schwinge und Kardanwelle wären länger als bei bekannten Fahrzeugen, dadurch kann möglicherweise eine Resonanz entstehen. Auch könnte er sich vorstellen, dass die Kreuzgelenke möglicherweise nicht in einer Flucht seien...

  8. HP2Sascha Gast

    Standard

    #8
    Habs in den HP-Bereich verschoben.

    Viel Glück bei der Fehlersuche!

  9. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Ausrufezeichen Leichtes Viberieren

    #9
    habe ich auch bei meiner MM im 4ten Gang etwa bei 60KMh, hört sich an wie ein leichtes zirpen. Die Gute war aber erst vorgestern zur Inspektion und
    vom war alles i.O. Ich muss noch anmerken das beim Gas aufreißen das
    zirpen schlagartig wech is.
    Denke aber auch das es die Kreuzgelenke sind. Aber ne HP E sollte auch
    gehen als vergleich.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    was wohl so ziemlich alle HP 2 haben, ist eine Art Resonanz im 4. Gang bei Teillast. Ein stetes auf und ab, aber kein Schlagen, mehr ein Brummen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. vibration
    Von anders im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 21:46
  2. Vibration an den Fußrasten
    Von lobi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 17:56
  3. Vibration Motor HP2 MM
    Von Derkracer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 08:13
  4. Vibration beim Bremsen
    Von Tuareg im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 07:51
  5. GS 1100 - Vibration ab 140 km/h
    Von hubi-hopsing im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 07:42