Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Meine bösen Erfahrungen mit meiner BMW HP2 Megamoto

Erstellt von Mintex, 20.02.2013, 11:23 Uhr · 48 Antworten · 22.110 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    #31
    Aha... danke für die Info....

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #32
    geklaut von el.Brasil :

    VORAUSSETZUNG FÜR DEN SCHADENSFALL: ALLE INSPEKTIONEN MÜSSEN VOM BMW VERTRAGSHÄNDLER DURCHGEFÜHRT;
    STEMPEL IM SERVICEHEFT UND IM ZWEIFELSFALL BMW-RECHNUNGEN MÜSSEN
    ZWINGEND VORHANDEN SEIN!


    Lückenlos....sonst gibt es nichts ..selbst erlebt.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #33
    allerdings dann sind sie auch schnell bei der Sache, hab ich bei der HP ja selber mehrfach erleben dürfen....
    Als der Tacho kaputt ging, wurde der Werkstattmeister am Tele nur gefragt, ob die Insp gemacht sind und ob das Teil äußerlich Beschädigungen aufweist (die z.b. auf Sturz deuten) als er das verneinte, wurde eine Begleichung noch am Telefon zugesagt. Genauso wars mit dem Heckrahmen und der Gabel und dem Seitenständerhalter und und.

  4. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #34
    @el brasil
    wieder etwas schlauer, vielen Dank für die Info

  5. Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    geklaut von el.Brasil :

    VORAUSSETZUNG FÜR DEN SCHADENSFALL: ALLE INSPEKTIONEN MÜSSEN VOM BMW VERTRAGSHÄNDLER DURCHGEFÜHRT;
    STEMPEL IM SERVICEHEFT UND IM ZWEIFELSFALL BMW-RECHNUNGEN MÜSSEN
    ZWINGEND VORHANDEN SEIN!


    Lückenlos....sonst gibt es nichts ..selbst erlebt.
    Hmmm... also da bringt man auch sehr schnell etwas durcheinander.

    Das mit dem "alle Inspekltionen...." trifft zu - allerdings nur für die anstehenden Inspektion ab Vertragsbeginn für die Garantieverlängerung. Was davor war, interessiert die (Car-Garantie) herzlich wenig. Maßgebend ist auch der KM-Stand ab Vers.Beginn, da achten die auch drauf.

    Alle Inspektionen, also angefangen vorn der Übergabe-Inspektion bis zu einem Schadeneintritt greift nur bei einem Kulanzantrag, den der Händler evtl. bei der BMW-AG stellt.

    Das eine hat mit dem anderen nichts bzw. wenn, dann nur indirekt, etwas zu tun.

    So heute die Auskunft von meinem Händler, denn ich habe ja gerade die Anschlußgarantie abgeschlossen.

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #36
    Heute steht der Fall in der "Motorrad".

    BMW verweigert eine Kulanzregelung, da im Serviceheft Inspektionen fehlen und der Kunde das Getriebe selbst demontiert und repariert hat.

    Der Verweigerung einer Kulanzlösung durch BMW war nach meiner Meinung vorhersehbar. Diejenigen, die ihre Händler jedes Jahr durch Geld für Inspektionen "am Leben halten", würden sicher benachteiligt, wenn auch diejenigen Kulanz erhielten, die eben kein Geld für Inspektionen mehr ausgeben wollen.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Diejenigen, die ihre Händler jedes Jahr durch Geld für Inspektionen "am Leben halten", würden sicher benachteiligt, wenn auch diejenigen Kulanz erhielten, die eben kein Geld für Inspektionen mehr ausgeben wollen.
    Letztendlich haben "Diejenigen" auch die Möglichkeit Motorräder einer Marke zu kaufen, die nicht ständig durch Motorschäden und lockeren Gabeln etc. in Zeitschriften auffällt. Der Kunde ist König...auch wenn BMW dass vergessen hat...

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #38
    Warum sollte ich das machen, wenn ich mit BMW bestens zufrieden bin?

    Ich habe jetzt meine dritte 12er GS. Vorher hatte ich die 1150er GS. An allen Motorrädern sind von meinem Händler größere Reparaturen im Rahmen von Gewährleistung oder Kulanz erledigt worden, ohne dass ich je einen Cent (!) dazu bezahlt hätte. Allerdings haben und hatten alle meiner BMWs jeden Stempel im Serviceheft.

    Ich kenne das Thema Kulanz auch von Honda (GB 500, XL 1000 V). Bei Honda war das Wort Kulanz nach Ablauf der 3jährigen Garantie ein Fremdwort. Die wussten nicht einmal, was gemeint war. Die Offenbacher schrieben mir nur höflich zurück, dass sie 3 Jahre Gewährelsitung geben würden, was ausreichend sei. So gehts offenbar auch.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt meine dritte 12er GS. Vorher hatte ich die 1150er GS. An allen Motorrädern sind von meinem Händler größere Reparaturen im Rahmen von Gewährleistung oder Kulanz erledigt worden
    Na wenn du damit zufrieden bist...ich erwarte von einem Motorrad, dass es 20 Jahre und 100.000 km ohne grosse Reparaturen funktioniert. Die AfricaTwin zB schafft 400.000:

    Seit 13 Jahren auf Weltreise: Ian Coates bei Touratech

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Die AfricaTwin zB schafft 400.000
    das hilft natürlich hier weiter.

    Ich könnte dir auch über Honda's und deren Unkaputtbarkeit berichten. Lasse es aber. Bringt auch nichts. Kulanz war dort übrigens ein Fremdwort.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Erfahrungen mit meiner Neuen...
    Von Markus_CH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:54
  2. Sozius erfahrungen mit einer hp2 megamoto
    Von spacemen im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 08:30
  3. Suche Suche noch ein Schmiederad vorne f. meine Megamoto
    Von Megamoto63 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 10:54
  4. die ersten Erfahrungen mit meiner GS
    Von _chris_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:11
  5. ...meine extras aus meiner R 1200 GS!
    Von sheriff im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 10:52