Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 309

Meine Lieblingbilder der letzten Saison

Erstellt von advi, 10.11.2009, 00:30 Uhr · 308 Antworten · 48.448 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #31
    nicht nur Mopedbilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken nachthimmel.jpg   nomadin-koch-tee-im-samovar.jpg   paar-auf-gs-im-schotter.jpg  

  2. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #32
    viele GS und viel Essen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken regen-oder-sonnenschein.jpg   scenic-view-mit-mopeds-auf-.jpg   reichhaltiger-kirgisischer-.jpg  

  3. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #33
    Schotter ohne Ende
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schotter.jpg   schotterautobanhn-im-tale.jpg   serpentinen-huegel.jpg  

  4. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #34
    Einer meiner Lieblingsplätze - Lager auf 3000 Meter Höhe und 9 kleine Steinkreise. Die sind total verrückt. Hätte ich nie geglaubt, das die was tun
    http://www.sound-spirit.de/blog-neu/...perbereiche-an
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sol-kul-lager.jpg   und-der-hund-wacht.jpg   steinkreise.jpg  

  5. Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    40

    Standard

    #35
    Jajajajaja, ich wäre soooo gerne dabei gewesen!
    Das erinnert Teilweise sehr an die Bilder aus Long Way Round. Sensationell!!!

    Alexis

  6. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Klasse Joachim
    ja so stelle ich mir das auch vor, bin überhaupt kein Freund von organisierten Sachen, ich mach am liebsten alles allein.
    wie habt ihr die Mopeds runtergebracht? Fracht aufm Schiff oder Flieger?
    ich hab die 100 GS, damals im Flieger mit nach USA genommen,war nicht so teuer wie eine ausleihen für 8 wochen.
    hast du einfach einen Reiseführer gelesen und dann ne Straßenkarte und bist alles nachgefahren? ist das so einfach?
    Tiger
    Wir sind 2006 bereits die Gardenroute von Kapstadt bis Johannesburg gemacht.
    Die Strecke und Landschaft war sehr schön, aber mit 16 Motorrädern von einem zu anderen Hotel zu fahren war eigentlich nicht unser Ding.
    Sehenswürdigkeiten nur eine begrenzte Zeit zu sehen war schade.

    Da haben wir uns geschworen, dass wir wieder nach Südafrika kommen, aber mit Zelt und alles so wie wir uns das vorstellen.

    Ich rüstete beide Motorräder nach meinen Vorstellungen um.
    Im November 2007 machten wir dann noch ein 2-Tagestraining in Hechlingen.
    Es folgten Impfungen, die uns der Hafenarzt und ein Afrikakenner(unser Hausarzt) empfohlen haben.
    Malariaprofilaxe nahmen wir mit.
    Wir nahmen wenig zum Anziehen mit, hauptsächlich Werkzeug und Ersatzteile, Zelt, Isomatten, Schlafsäcke, Benzinkocher etc.

    Dann fuhren wir unsere Motorräder im März nach Düsseldorf.
    Von dort aus wurden die beiden Maschinen nach Windhoek geflogen.

    Wir haben uns über Reiseführer schlau gemacht, eine grosse Karte im Flur aufgehängt und über die Garmin Software die Strecken unter Berücksichtigung von Wasserstellen und Tankstellen geplant.
    Kann übrigens die wasserfesten Karten von Touratech nur empfehlen .
    Ein Adressverzeichniss beschafften wir uns aus Frankfurt.
    Dort gibt es eine Organisation die Informationsmaterial zuschickt.


    Wir durften für den Transport der Motorräder nichts in den Koffern haben (geänderte Transportbedingungen).
    Ein Carnet Passage musste beschaft werden (haben wir über den ADAC gemacht).

    Es klappte alles, nur in Windhoek hatte ich keinen Empfang.
    Nach 20 km klappte es und von dort an stimmten die Kartendaten genau überein. (Map Source South Africa auf extra Speicherchip im Map 278C.)

    Ich muss sagen, wir haben lange dafür gespart, aber das war ein Traum, den wir uns verwirklicht haben.

    Nach 5000km waren die TKC 80 fertig. Ich war erstaunt, was die Motorräder weggesteckt haben.

    Liebe Menschen weit ab von jeglicher Zivilisation. Die Landschaft so vielfältig. Die Nächte im Zelt aufregend.
    Einmal haben sich im Sesriem Camp zwei Hyänen in unmittelbarer Nähe unseres Zeltes angefaucht und getobt.
    Da war uns schon ein wenig mulmig und wir verhielten uns ruhig.

    Ich kann nur sagen, ein Traum......
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p4026704.jpg   p4016654.jpg   p4110034.jpg  

  7. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #37
    @Joachim,

    was hat Euch denn der Transport gekostet

    Und meinst Du, das könnte man auch zu zweit auf einem Moped fahren?

  8. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    @Joachim,

    was hat Euch denn der Transport gekostet

    Und meinst Du, das könnte man auch zu zweit auf einem Moped fahren?
    Du musst Dir eines klar machen: Ausleihen für einen so langen Zeitraum (Einen Monat) kostet genauso viel wie Transportieren per Flieger.
    Ausleihen und selbst planen war nur aus Südafrika möglich.
    2000 € für ein Motorad.
    Per Container erschien uns als zu unzuverlässig.

    Fahren zu zweit ?? Auf den Wellblechpisten geht das.
    Wir hatten jedoch auf dem Weg zum Ugab River und im Kaokoveld viel Tiefsand und es ist dort sehr heiss.
    Zu zweit wird es dort sehr schwierig.
    Unsere Höchsttemperatur 53 C am Brandberg.
    Wir haben unsere Bikes mehrfach abgelegt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p4110011.jpg   p4140204.jpg  

  9. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard Coole Idee!

    #39
    Super Bilder!

    Da hätt ich auch noch:

    und ein Bild aus der Presse (Gespann-News, in GAP):

    Gr, cowy

  10. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #40
    @ Cowy!
    Was für ein schräger Vogel

    @ Advi und Joeli!
    Vielen Dank für die schönen Bilder und die interessanten Informationen über Eure Reisen.

    Grüße!


 
Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. letzten Donnerstag beim TÜV
    Von Michael Braner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 18:59
  2. Auf den letzten Tropfen...
    Von GS-Angie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 21:06
  3. R1150GS eine der Letzten 9300 km
    Von tim123 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 15:40
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 09:10