Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

MM-Batterie nach 400 km tot?

Erstellt von whyPkey, 19.01.2008, 20:36 Uhr · 60 Antworten · 5.539 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #31
    @Andreasmc
    Einmal überwinden und ne Hawker kaufen und nie wieder an die BAtterie denken. Hab sie in allen meinen Mopeds, bei der 75/5 schon seit mehr als zehn Jahren und das Ding wird kaum bewegt und auch nie geladen - zero Problems. Wie war der Spruch von Rolle-Royce: Quality remains when the price is long forgotten!
    Hawker is your only man! (Nein, ich habe keine Aktien von dem Laden...)

  2. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Mr. 100 000 Volt (würde Hertzi schreiben:-))

    #32
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    williK- oder grizzly, beide haben wohl die hawker.
    Zitat Zitat von Dubliner
    Einmal überwinden und ne Hawker kaufen und nie wieder an die BAtterie denken.
    Yepp!

    Habe aber seither leider erst 2mal auf den Anlasserknopf drücken können.

    Der Einbau hat allerdings mehr Spaß gemacht ( Auspuff ab, Federbein raus, dann geht es simsalabim.), als die originale Batt. zu wechseln.


    Es ist übrigens eine Hawker Odyssey 535, genau wie für die übrigen 12er etc. Hab sie von Wunderlich. Da sind die Kühlrippen seitlich abgefräßt, sonst müsste man den Rahmen für den Einbau aufschrauben. Der beigefügte VA-Halter ist notwendig und passt gut.

    Schade , dass ich jetzt das Ladegerät nie mehr brauchen werde......biete.........

  3. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #33
    Dank dir Willi.k
    Ich wollte morgen (da soll hier ne Wolke kommen) die Hawker in die HP einbauen, freue mich also drauf etwas zu basteln.
    Habe dann ne gute Original Batterie ( ohne Fehl und Tadel) und ein Ladegerät meistbietend an vorbeireisende HPisti zu verkaufen...

  4. Anonym3 Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Habe dann ne gute Original Batterie ( ohne Fehl und Tadel) und ein Ladegerät meistbietend an vorbeireisende HPisti zu verkaufen...

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    ......freue mich also drauf etwas zu basteln.
    ....löse noch direkt den Plastikinnenfender an den Kabelbindern, dann kannst Du die neue von hinten, nicht von oben!, einfädeln. Die Kabel musst Du auch ein bischen "anformen" und die Position für den Diagnosestecker und das Relais auch. Aber das siehst Du dann schon selbst.

    Die Neue ist wesentlich voluminöser und füllt den vorhandenen Platz vollständig aus.

    Viel Spaß und gutes Gelingen!

  6. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #36
    Sehr wohl, wird gemacht.
    Habe aber den Originalmontageständer und würde ihn gern mal ausprobieren, daher freue ich mich aufs einfädeln von oben...

  7. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Habe aber den Originalmontageständer und würde ihn gern mal ausprobieren,
    den brauchst Du auch, um das Federbein zu entnehmen, sonst fällt alles ummmm.

    Zitat Zitat von Dubliner
    daher freue ich mich aufs einfädeln von oben...
    Herrrrr Gotttttt: Dassss passst doch nicht!!! siehe oben!!! oder stotter ich oder wassss?

  8. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #38
    Sehr wohl, der Herr, nicht aufregen.
    Hab das Laptop neben der HP und bastle dann nach deinen Anweisungen.

  9. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Sehr wohl, der Herr, nicht aufregen.
    Hab das Laptop neben der HP und bastle dann nach deinen Anweisungen.
    Seusel, flöt : na also, geht doch !

    Bin wieder ganz rrrruhig.

  10. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #40
    Heuwäääägellllchen!
    Morgen dann, und wenn ich Fragen habe, melde ich mich.
    Dank dir
    (Bei soviel Bastelei ist es dann schon gut, dass man die Bakterie nie mehr wechseln muss... Eine Totalzerlegung nur für ein paar Ampere?)


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GSA nach ein Jahr Batterie defekt
    Von Adventurerider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 22:43
  2. MM: Defekte Batterie nach 2.000km
    Von Petzi300 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 22:15
  3. Batterie nach 3 Jahren fertig?
    Von Kurti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 09:06
  4. Batterie nach 2 Wochen leer .....
    Von Marathoni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 11:17
  5. leere Batterie nach Winterpause
    Von Alex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 10:58